von BK-Christian | 05.03.2021 | eingestellt unter: Warcaster: Neo-Mechanika

Warcaster: Weitere Previews

Privateer Press haben zuletzt weitere Bilder zu kommenden Warcaster-Einheiten veröffentlicht.

PiP Warcaster Preview 1 PiP Warcaster Preview 2 PiP Warcaster Preview 3 PiP Warcaster Preview 4 PiP Warcaster Preview 5

Quelle: Warcaster-Gruppe auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warcaster: Neo-Mechanika

Warcaster Neo-Mechanika: Neue Previews

11.12.20212
  • Kickstarter
  • Warcaster: Neo-Mechanika

Warcaster: The Thousand Worlds Kickstarter

14.07.202111
  • Kickstarter
  • Warcaster: Neo-Mechanika

Warcaster: The Thousand Worlds

08.07.20214

Kommentare

  • Sind das schon Konzepte für den Wave3 Kickstarter?
    Ich kann mich gerade nicht daran erinnern, das die Iron Star Alliance ein drittes Warjack Chassis hat….

    • Gerade ich finde Metall sehr charming..;-)

      Freue mich auf die neuen Minis, muss allerdings noch eine Starterbox für eine Demo Armee bestellen, in einer weit entfernten Zukunft, werde ich Demos veranstalten, um mehr Leute für Warcaster zu begeistern.

    • Ich weiß schon was du meinst, bin auch eher der Plastik-Fan.
      Allerdings war es jetzt nicht so schwer die Modelle zu magnetisieren.

      • Ich hab für mich halt seit ner Weile beschlossen dass Metall mir nichtmehr ins Haus kommt.
        Seitdem der Guss was Plastik und Resin angeht so gut ist wie er ist seh ich da halt keine wirklichen Vorteile mehr.
        Ist aber was persönliches 🙂

      • Ich habe in Metall noch nie einen Vorteil gesehen. Ich habe da auch kein Wertigkeitsgefühl, Bloß weil es schwerer ist. Wie gesagt Plastik bleibt mein Lieblingsmaterial aber wenn mir die Modelle gefallen, lasse Ich mich vom Material trotzdem nicht unterkriegen. 🙂

      • @dizzy
        Vielleicht siehst du das in gut zwanzig Jahren anders. Wenn der Weichmacher ausgegast ist, und das tolle Plastik spöde, oder bröselig wird.

      • @Der Master:
        Also Ich bin ja schon seit 25+ Jahren im Hobby und meine ersten Plastik Space Marines haben schon ein paar Jahre als Minis für meine Kinder herhalten müssen. Bisher ist da nichts spröde geworden.

  • Die Empyrean Designs finde ich extrem cool. Vielleicht sollte ich doch einen genaueren Blick auf Warcaster werfen. Dabei war ich zwischenzeitlich wegen der Preise für die leichten Fahrzeuge ziemlich abgeschreckt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.