von BK-Nils | 29.06.2024 | eingestellt unter: Unboxings, Warhammer 40.000

Unboxing: Warhammer 40.000 Kill Team – Nullpunkt

Heute schauen wir uns aus der aktuellen Saison von Games Workshops Skirmisher in der fernen Zukunft die Box Warhammer 40.000 Kill Team: Nullpunkt an, in der sich die Hernkyn-Yaeger der Konglomerate der Votann den Rottenbrüdern der Symbiontenkulte entgegenstellen.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 1

Auf einen Blick:

Produkt: Warhammer 40.000 Kill Team: Nullpunkt
Hersteller: Games Workshop
Material: Kunstoff, Spielkarten aus Papier, Marker aus Pappe
Preis: 115,00 Euro

Das Reviewmaterial wurde von Games Workshop gestellt.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 2

Ausgepackt

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 3

Nach dem Öffnen bekommt man einen ersten Eindruck vom Inhalt, die Box ist gut gefüllt mit Gussrahmen und einem Einschub aus festem Papier.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 4 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 5 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 6

Im Einschub finden sich zwei Hefte, einmal die Bauanleitung und ein Softcover Buch mit den Regeln für die enthaltenen Modelle, das Gelände und mehr.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 7 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 8 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 9

Zwei Bögen aus stabiler Pappe enthalten fraktionsbezogene Marker, es gibt zwei Kartendecks und die Einheitenprofile sind auch nochmal in handlichen Profilkarten vorhanden.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 10 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 11 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 12 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 13

Auf drei Gussrahmen verteilen sich die Kill Team der Hernkyn-Yaeger, wobei ein Doppelgussrahmen die regulären Modelle enthält und ein Zusatzgussrahmen die besonderen Optionen beinhaltet.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 14 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 15 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 16 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 17

Die Rottenbrüder bestehen zum einem aus den aktuellen Gussrahmen der Cadianische Stosstruppen, ergänzt um einen Zusatzgussrahmen mit weiteren Optionen und optischen Anpassungen.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 18 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 19

In einem weiteren Gussrahmen befindet sich der Broodcoven, eine Auswahl aus drei Anführer Modellen aus dem Symbiontenkult.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 20 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 21

Zweimal ist der Gussrahmen für das Geländestück enthalten, das Plasmageneratorium, eine weitere Form von Industrieller Infrastruktur.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 22

Zum Schluss haben wir noch Abziehbögen, jeweils einen für die enthaltenen Fraktionen, sowie einen Beutel mit Rundbases.

Hernkyn-Yaeger

Hernkyn-Yaeger sind Sondereinsatzkräfte, die für die Konglomerate der Votann neue Besitzungen schützen.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 23 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 24 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 25 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 26

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 27 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 28

Rottenbrüder

Rottenbrüder sind loyale Symbiontenkultisten, die sich in die Reihen des Astra Militarum eingeschlichen haben.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 33 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 34 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 35 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 36

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 37 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 38

Broodcoven

Im Herzen jedes Symbiontenkults sitzt der Patriarch, als dominierende psionische Macht. Er wird begleitet von einem Primus und einem Magus als unterstützende Anführer, um seinen Willen durchzusetzen, sowie zwei psionischer Begleiter.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 29 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 30 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 31 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 32

Nullpunkt-Plasmageneratorium

Der Nullpunkt-Plasmageneratorium ist ein modulares Stück Industrie-Infrastruktur.

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 39 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 40 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 41 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 42

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 43 Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 44

Größenvergleich

Brueckenkopf Online Unboxing Kill Team Nullpunkt 45

Zum Größenvergleich treten an, der Symbiarch, ein aktueller Primaris Space Marine, ein Vertreter der Hernkyn-Yaeger und der Rottenbrüder.

Fazit

Mit Warhammer 40.000 Kill Team: Nullpunkt steht die aktuelle Saison kurz vor dem Abschluss, dabei bleibt man dem aktuellen Stand der Erweiterungen treu. Es gibt zwei Teams, dazu thematisches Gelände und ein paar Zubehörelemente in Form von Karten und Marker. Im Vergleich zu den letzen Saisons der aktuellen Editionen wurde auf eine vollständige Killzone verzichtet, man bekommt nur ein paar ergänzende Geländestücke. Dabei beziehen sich aber die Missionen im Buch auf die Verwendung der aktuellen Killzone für die Saison, dabei werden alle entsprechenden Regeln mitgeliefert, die vorangegangenen Erweiterungen werden nicht benötigt.

Bei den beiden enthaltenen Teams handelt es sich bei den Hernkyn-Yaeger um komplett neue Modelle, die thematisch und optisch eine schöne Erweiterung der noch relativ neuen Modellreihe der Konglomerate der Votann darstellen. Die neue Interpretation der Squats, dem Äquivalent von Zwergen in der fernen Zukunft von Warhammer 40.000, dürfte weiterhin eine polarisierende Entscheidung sein, von der reinen Verarbeitung sind die Modelle aber auf dem gewohnten Stand wie man es von Games Workshop kennt. Die Rottenbrüder basieren auf den neuen Cadianische Stosstruppen, die mit einem Zusatzgussrahmen den Einfluss der Symbionten Kulte auf Regimenter des Astra Militarums abbilden. Dies wurde in der Vergangenheit bereits mit den klassischen Cadianischen Stoßtruppen und einem zusätzlichen Gussrahmen gelöst, wobei beim neuen deutlich mehr Optionen enthalten sind. Der Broodcoven ist bereits seit der Wiedereinführung der Symbiontenkulte ein fester Bestandteil der Produktlinie, kann aber auch nach mehren Jahren durch seine charaktervollen Auswahlen punkten. Das enthaltene Geländestück ist leider eher ein Schwachpunkt, da es sich um einen relativ einfach gehaltenes Rechteck handelt, es sind zwar ein paar Details vorhanden, wodurch die Oberfläche etwas aufgebrochen wird, hier waren aber in der Vergangenheit schon deutlich stimmungsvollere Geländestücke vorhanden.

Die Box bietet gegenüber dem Einzelkauf der enthaltenen Modelle einen merklichen Preisnachlass, außerdem sind als Bonus noch die optionalen Zubehörelemente vorhanden. Als Ergänzung für die aktuelle Saison bekommt man im Buch noch sechs Szenarien, die sich um das Geländestück in Form des Plasmageneratorium drehen.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Unboxings

Unboxing: Chosen of the Spirit Tree

04.07.202415
  • Historisch
  • Unboxings

Unboxing: Epic Hail Caesar Gussrahmen

28.06.202412
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Skavenflut

22.06.202427

Kommentare

  • Also an sich nicht schlecht für den Preis.
    Aber da mich nur die Hernkyn-Yaeger interessant finde, warte ich auf die Einzelbox 😁.

    Bei dem GSC Anteil bin ich nicht zufrieden. Hier ist wirklich nic neues dabei ☹️

    Da warte ich lieber auf die neue Box von Necromunda

    Ich bin aber auch nicht ganz mit der Session von Kill Team zufrieden. Aber das ist meine Meinung.

    • GSC: Nix neues ja, aber das ist ein recht umfangreichesn 1-Box-team. Und das ist in sich ein ziemlicher Fortschritt zum zusammenstückeln mit Wyrmblade, so gerne ich es habe.

      Ansonsten verstehe ich jeden, der mit der aktuellen Season etwas gehadert hat, aber ich war glücklicher als ich ewartet hätte. Bheta Decima ist halt als Umgebung/Gelände weniger interessant als gehofft, aber ich war zugegeben froh nicht ständig mit dem vollen Geländesatz zugeworfen zu werden wie bei der Gallowdar Season. außerdem, schnmeißt man das komplette Bheta Decima mit dem Nachmund Gelände zusammen und kauft evtl noch die hohen Gangways hat man einen sehr geilen variablen Mechanicus tisch bzw. Tische.

      Und ein paar teams dabei sind schon sehr meins, zumindest modellmäßig. Nightlords, Hernkyn, sogar die Scouts. Nur die Striking scorpions sind nicht im sinne von Bauen wollen…wahrscheinlich einfach aus der Unlust heraus extra Aspekt Krieger Boxen zu kaufen um das KT voll auszunutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.