von BK-Sebastian | 22.03.2024 | eingestellt unter: Science-Fiction

Mantic Games: Halo Flashpoint

Mantic Games zeigen auf der Adepticon ihr kommendes Spiel im Halo Universum und haben hierzu ein Video erstellt.

Quelle: Mantic Games auf Facebook

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Horus Heresy
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für Orks, Adeptus Custodes und Horus Heresy Blood Angels

14.04.20249
  • Science-Fiction

Brigade Models: Neuheiten – Japanische Sternenflotte

14.04.20241
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Weitere Neuheiten

14.04.2024

Kommentare

  • Die letzte Tabletop-Firma die sich an Halo versuchte, hatte irgendwie weniger Glück. Aber zum Glück wird es diesmal zumindest kein Raumkampf-Tabletop-Spiel…

    • Scheint soweit auf Deadzone aufzubauen mit kleinen Änderungen, also eine sehr solide Basis, da kann von den Regeln/Spielgefühl her wenig daneben gehen

  • Das Spiel hat durch seine bekannte IP und das (wenn es Deadzone-artig ist) recht simple und cleane Regelsystem wirklich gute Chancen, vor allem für Einsteiger und Gelegenheitsspieler. Ich kann es mir schon gut als „jump-in“ Demo- und Team-Spiel für Cons und dergleichen vorstellen.

    Ich selber bin durchaus interessiert (auch wenn ich zwar Deadzone seinerzeit mitgepledged habe es aber nie spielte)
    Mag jemand mal eine Prognose in den Raum werfen was die beiden Editionen wohl kosten werden?

    • Das wirkt Deadzone mit nem Halo Skin.

      Deadzone ist ein großartiges, wirklich empfehlenswertes Spiel. Daher kann hier gar nichts schiefgehen.

      • @Kodos
        Oh, das ist deutlich weniger als ich befürchtet hätte… schlechte Nachricht für meine Pile of shame. Vielen Dank Kodos

  • Die Halo IP ist sicher nicht mehr so beliebt wie noch vor ein paar Jahren, aber Zugkraft sollte es trotzdem haben.

    Ich wäre aber eher mit Spartan vs. Allianz gestartet als mit einem Spartan vs Parten „Trainingsmatch“ in der Starterbox. Aber die Allianz-Soldaten lassen ja zum Glück nicht lange auf sich warten, wi es scheint.

    Sollten die Regeln gut sein, dürfe das was werden, im Gegensatz zum schnell gescheiterten Spartan Games Raumkampfspiel – oder dem als letzten Strohalm releasten Bodenkampfspiel – wobei ich gar nicht mal sicher bin, ob das überhaupt noch rauskam…

    • Das werden die „Banished“ sein die noch dazu kommen. Auf Mantic`s Website wurden die Eliten als den Banished angehörig angegeben. Was Sinn macht, da das Spiel dem Multiplayer von Halo Infinite angelehnt ist.

  • Eigentlich hat mich in den letzten Jahren nur Shatterpoint so richtig abgeholt und dieses Spiel schlägt richtig gut in die Kerbe rein und könnte sogar noch ein paar bessere Argumente mitbringen. Habe nur gutes von Deadzone gehört und mag das grid-based movement. Nur das Terrain ist höchstens zweckmäßig. Klar, Shatterpoint Terrain benötigt deutlich mehr Aufwand, aber gibt schon einiges mehr her. Aber für diesen potentiellen Einsteiger und schnell spielbar macht das alles schon Sinn.

    Vom ersten Eindruck her werde ich mich wohl nicht von der Spartan Box abhalten können.

    • Ich glaube das ding hier ist ziemlich klar und bewusst im Grenzbereich zwischen Boardgame und Tabletop platziert.
      Und dann muss einfach Gelände in der Box sein, auch wenn’s nach Tabletop-Masstäben eher nur zweckmäßig ist.

    • Deadzone ist ein super cleanes, flottes, zugängliches aber trotzdem taktisches aber vor allem spaßiges spiel.

      Für mich der nahezu perfekte skirmisher.

      Das halo sich daran orientiert sollte man als absolutes proargument sehen.

    • Die Boxen hier sind klar auf Neulinge ausgelegt die ohne Aufwand direkt aus der Box spielen können.
      Anderes Gelände wäre zwar schöner, aber sobald man kleben und bemalen muss halt nicht mehr „out of the box“ genauso wenn man noch zusätzliches Gelände zum spielen benötigen würde

      Wobei ich davon ausgehe das da noch was kommt und wenn es nur ein Set mit Bits ist damit das reguläre Gelände von Mantic besser zu Halo passt

      Das andere wird der Preis sein, weil sich das ja eher an den Brettspielen orientieren wird und da ist einfacher/zweckmäßig auch günstiger und damit attraktiver für Einsteiger

  • Hm ich war ja eigentlich eher auf der Suche nach einem immersiven Spiel im Halo Universum (Und ja ich habe auch bereits beide Spartan Games Spiele), aber so langsam holt mich der Fokus auf ein gute gebalanctes, schnelles Multiplayer Spiel im Halo Universum doch ab.

    Ich glaube, da werde ich mir der Spartan Box dabei sein.

  • Mantic kann Regeln schreiben, das haben sie drauf. Die Deadzone Regeln sind wirklich gut und wenn sie sich an denen orientieren, ist alles gut.

  • Auf der Mantic Webseite gibt es auch noch ein Geländeset, aber sieht sehr nach einfachem Deadzone Gelände aus.
    Auf der Mantic Seite gibts auch noch eine Kostenlose Masterchief Mini als Preorder Bonus, aber nur eine begrenzte Anzahl. Es wurde angedeutet die Anzahl zu erhöhen, damit sie min bis Montag reicht.
    Es ist wohl sehr an den Bretsspiel Markt orientiert, und hat auch PVC minis

  • Tjoa Mist ne – ich hab’s jetzt vorbestellt und die Promo Masterchief Mini eingeheimst. Immerhin ist Lieferung und Porto kostenfrei mir dabei beim vorbestellen. Ich altes Konsumopfer…

    • Konnte mich auch nicht zurückhalten. War glaub ich noch nie so fix überzeugt ein Spiel einfach haben zu wollen. Aber nach dem kurzen Demovideo von der Adepticon auf Youtube wars klar, dass ich die Minis haben will und es eh spielen werde. Obs dann Bestand hat muss sich natürlich zeigen, aber das langwierige positive Bestehen von Deadzone stimmt mich zuversichtlich.

      • Als nächstes steigst du ein on deadzone rafael!
        Matte und gelände kannst du dafür genau so benutzen!

      • Nicht unmöglich, aber ich muss zugeben, dass mich die Mantic hauseigenen Fraktionen nie so sehr angesprochen haben. Ansonsten hätte ich mir deren Games wahrscheinlich auch schon früher angeschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.