von BK-Sebastian | 27.03.2023 | eingestellt unter: Reviews, Warhammer 40.000

Unboxing: Boarding Patrol Orks

Heute schauen wir uns die neue „Boarding Patrol: Orks“ Box von Games Workshop an.

BoardingPatrolOrk BoxFront

Auf einen Blick:

Produkt: Boarding Patrol Orks
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Maßstab: 28mm
Preis: 110 Euro

Das Material wurde von Games Workshop gestellt.

BoardingPatrolOrkBoxBack

Ausgepackt:

Beim Ersten Blick in die Box zeigen sich viele Gussrahmen und ein Beutel mit passenden Bases:

BoardingPatrolOrk BoxContent

Bauanleitungen:

Da sich das Set aus vier verschiedenen Boxen zusammensetzt, sind hier auch die entsprechenden Bauanleitungen vorhanden:

BoardingPatrolOrk BossManual BoardingPatrolOrk FlashgitsManual BoardingPatrolOrk BeastSnaggaManual

Für die Kommandos ist die Anleitung aus Killteam beigepackt:

BoardingPatrolOrk KommandosManual

Zu guter Letzt finden sich folgendes Decalsheet zweifach in der Box:

BoardingPatrolOrk Decals

Die Gussrahmen

Wie gewohnt zeigen wir hier alle Gussrahmen, jeweils von vorne und hinten:

  • Boss Snikrot:

BoardingPatrolOrk BossFrameBack BoardingPatrolOrk BossFrameFront

  • Beast Snagga Boys:

BoardingPatrolOrkBeastSnaggaFrameFront BoardingPatrolOrk BeastSnaggaFrameBack

  • Die Kommandos kommen in zwei Gussrahmen:

 BoardingPatrolOrk KommandoFrame2Back BoardingPatrolOrk KommandoFrame2Front BoardingPatrolOrk KommandoFrame1Back BoardingPatrolOrk KommandoFrame1Front

  • Auch die Flash Gitz kommen in zwei Gussrahmen:

 BoardingPatrolOrk FlashGitsFrame2Back BoardingPatrolOrk FlashGitsFrame2Front BoardingPatrolOrk FlashGitsFrame1Back BoardingPatrolOrk FlashGitsFrame1Front

Für die Flash Gitz und Kommandos haben wir bereits Unboxings gebracht, auf die wir hier verweisen: Die Kommandos im Kill Team Octarius Unboxing sowie das Review: Warhammer 40.000 Orc Flash Gitz

Beast Snagga Boys

Da wir die Boys noch nicht in einem Unboxing hatten, kommen hier die Modelle in Zusammengebaut:

BeastSnaggaBoys (2) BeastSnaggaBoys (4) BeastSnaggaBoys (6) BeastSnaggaBoys (1)

Boss Snikrot

BossSnikrot (1) Snikrot(7) BossSnikrot (3) Snikrot(6)

Zusammenbau

Die Figuren sind in der gewohnten Games Workshop Qualität, die Gussgrate lassen sich leicht entfernen und die Passgenauigkeit ist an den meisten Stellen sehr gut. Einzig an den Fellen der Beast Snaggas bleiben sichtbare Kanten, die leider direkt über die Schultern auf der Oberseite der Figur verlaufen – diese sind aber wohl durch die angedeutete Streichrichtung des Fells zu erklären. Leider bieten die Beast Snaggas wenig Optionen – nur zwei haben alternative Baumöglichkeiten. Die verschiedenen Munitionsarten, die man an die Gürtel kleben kann, sind auf einen Meter Entfernung nicht mehr wirklich sichtbar, die  Doppelungen bei größteren Snagga-Rotten werden hingegen  auffallen – hier hätten wir uns mehr Variation gewünscht.

Snikrot kann mit drei verschiedenen Köpfen aufgebaut werden – einmal ohne Maske, einmal mit der Maske komplett über das Gesicht gezogen sowie – wie bei uns – mit der halb heruntergeschobenen Maske.

Größenvergleich

Groessenvergleich (1)

Von Links nach rechts: Beast Snagga Boy, Beast Snagga Nob, Boss Snikrot, Kommando Nob, Primaris Intercessor

Fazit

Für 110€ bekommt man neben den älteren Flash Gitz mit den Commandos und Beast Snagga Boys relativ moderne Truppen und einen tollen Anführer, der ein echter Hingucker ist.

Für Anfänger der Fraktion ist es ärgerlich, dass die Datakarten in den Anleitungen nicht für alle Einheiten beiliegen: Da die Kommandos die Killteam-Bauanleitung behalten haben sind hier keine Werte beiliegend. Die Anleitung der Flash Gitz scheint auch nicht die aktuellen Einheitenregeln zu enthalten. Dies fällt natürlich für Veteranen nicht ins Gewicht.

Die Box bietet gegenüber den Listenpreisen eine ordentliche Ersparnis: Ohne Snikrot kommt die Summe der Einzelpreise der Boxen auf 150€.

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Review: O-12 Torchlight Brigade

21.06.20246
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Brand und Abraxia

03.06.202410
  • Brettspiele
  • Unboxings

Unboxing: Darktide – Das Miniaturenspiel

31.05.202421

Kommentare

  • Vielen Dank für das Unboxing. Hätte ich nicht schon die Commandos aus der Kill Team Box, hätte ich mir diese Box wohl angeschafft…

  • Danke fürs Zeigen des Inhalts
    Von der Box hätte ich tatsächlich keinerlei der Figuren…daher wäre die vlt wirklich mal was für mich…wenn man an diese Box noch auch in ein paar Wochen später rankommt..

    • Bei den Boarding Patrols wirst du dich ranhalten müssen, die scheinen allem Anschein nach One Offs zu sein. Sind sie weg, sind sie weg. was schade ist, oft eine sehr gute ergänzung zu den Combat patrol boxen, wenn man von denen aus doch eine volle Armee aufbauen möchte.

  • Danke für das Unboxing.
    Bestätigt mich darin, dass ich sie mir wirklich sehr gerne geholt hätte, aber leider mal wieder sehr schnell vergriffen, schade ☹️

  • Ich mag dieser Form der Veröffentlichung neuer Charaktermodelle in dicken Boxen mit einer Menge an älteren Modellen nicht. Aber es scheint sich ja wohl für GW zu lohnen, sonst würden sie es nicht mehr machen…

    Aber natürlich wieder danke für das Unboxing.

    • Ist es. Aber natürlich hat GW das Zeug ja schon lange produziert. Und bestimmt gibt es noch genug Leute, die das noch bis zum Erscheinen der 10. Edition nutzen werden.

  • Ich freu mich schon auf die Box. Mit Händlerrabatt fast schon ein Schnäppchen. Aber diese Limitierung von GW ist schon verrückt. Die Boxen sind schon ausverkauft wenn die ersten Reviews online kommen. Dass diese Boxen nicht für immer sind, okay. Aber ein Produktionslauf und dann war’s das finde ich ein sehr seltsames Geschäftsmodell.

    • Ja, da hast du recht. Schade spontane Käufe gehen damit nicht. Na gut, dann lass ich mir für das Geld ein paar Orks drucken. Verpasste Chance für GW

  • Danke für die Aufmachung, nix für mich dabei.. diese Wild Orks gefallen mir nicht und der Rest ist auch nich so mein Ding…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.