von BK-Christian | 16.05.2023 | eingestellt unter: Tutorials

Tabletop Workshop: Flock aus Schaumstoff

Michael mag es passend zum Frühling grün.

Individuell eingefärbtes Flock im Handumdrehen aus Schaumstoff selber machen? Kein Problem! Und auch keine Sauerei! Denn bastelt man in der richtigen Reihenfolge, bleibt der heilige Küchenmixer sauber und man hat trotzdem farbenfrohe Deko für Miniaturen-Bases, Tabletop-Gelände und Spielplatten.

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Spielfeld für Spearhead

13.07.20241
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Trench Crusade Platte

07.07.20244
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Modularer Schützengraben – Teil 2

30.06.202412

Kommentare

  • Schöne Sache. Ich habe letztens Schaumstoff blau gefärbt für blaues Moos auf einem Pandora Diorama. Das ging sehr gut

  • Fantastische Idee und wieder mal ein sehr gutes Video dazu! Ich denke ich werd mir mal ein paar eingefärbte Haushaltsschwämme im Supermarkt/Drogerie als Grundlage besorgen. Das kascheirte Vlies wird einfach abgeschnitten und los geht es mit dem eigenen Flock!

  • Hatte mich immer schon gefragt, wie man Flock herstellt. Wäre ich ja nie drauf gekommen! Die Idee mit dem Mixer und Wasser ist jedenfalls genial wie einfach. 😀
    Sieht auch alles nicht sooo aufwändig aus – auch das Einfärben. Muss ich mal ausprobieren. Flock in verschiedenen Farbtönen geht ja sonst schnell ins Geld… Danke für die Tipps. 🙂

  • Danke für die Tipps. So kann man echt einige Taler sparen und ein Hexenwerk ist es auch nicht.

  • Freut mich sehr, dass Euch das Tutorial so gut gefällt – Dankeschön fürs Feedback und viel Spaß Euch beim Begrünen!

  • Ein tolles Tutorial, schön daß Du eine kostengünstige Alternative zum Kaufflock entwickelt hast. Das Ergebnis ist echt überzeugend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.