von BK-Christian | 19.01.2023 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 187

Die neueste Folge von Diced hat einen Mando in sich!

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Quest for Conquest #2
Vier Generäle haben sich auf der Welt Eä verpflichtet für ihre Lehnsherren ein Amulett vom Totengott Hazlia zu finden. Nachdem die Nord und die Dweghom auf der Suche nach dem Artefakt aneinandergeraten sind tauchte ein mysteriöser Bote auf. Was dieser bringt, und weshalb dieses Spiel zum heulen ist, erfahrt Ihr im zweiten Teil unserer Quest for Conquest

Tutorial/Atelier: NMM ausbessern mit Din Djarin
Willkommen zurück bei der Bemalung des Mandalorians. In der letzten Folge habe ich mich das allererste Mal an der Bemalung des NMM also Non metallic Metal versucht. Also eine Bemalung bei der man Metallfarben und Reflektionen imitiert ohne Metallfarben zu nutzen. Jeder Maler der was auf sich hält beherrscht dies Maltechnik natürlich. Weil ich aber der Dulli bin, der das nie konnte, aber auch zu den coolen Kids gehören möche, hab ich mich vor laufender Kamera daran versucht.
Das Ergebnis bisher ist eigentlich ganz nett, aber irgendwie wirkt es doch eher wie eine weiße Rüstung mit starkem Kontrast. Was kann ich also ändern? Nun, ich werde ein wenig blau ins Spiel bringen und die ganze Rüstung als Vorbemalung ansehen, die ich nun lasiere.

Kurzreview: Die erste DICED MINIATUR
Dass ist nicht nur hart Meta, sondern auch irgendwie krass selbstreferenziell. Denn, ja, ich schaue mir heute eine Miniatur von mir an! HA! Die erste offizielle DICED Miniatur ist da und natürlich muss sie ersteinmal einen Kurzreviewcheck von mir bestehen.

Kickstarter der Woche:
2022 ist rum, über die Feiertage lief auch bei Kickstarter und Co nichts sonderlich spannendes. Jetzt geht es aber im aktuellen Kickstarter der Wochen back to the roots. Und nein, damit ist keine Haarwurzelbehandlung für Denis gemeint, der färbt doch bestimmt eh! Back to the roots meint hier den Kickstarter für Testudo Miniatures. Die Firma gibt es schon eine ganze Weile und geniesst einen guten Ruf, was Miniaturen für historische Systeme angeht.

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Community

Diced: Folge 188 online

27.01.20235
  • Saga
  • Veranstaltungen

SAGA: Grand Melee 2023

27.01.20235
  • Hamburger Tactica

Tactica 2023: Messeminiatur

17.01.20233

Kommentare

  • Quest for conquest ist mein absolutes Highlight.
    Die Spieler sind gut drauf, der Hintergrund der Kampagne ist cool und natürlich sind die Spiele nur großartig.

    Macht Spaß da zuzuschauen.

    Würde mich sehr freuen wenn Denis zu den kommenden 2.0 regeln auch was bringt.

    • zugegeben, macht als nicht conquest spieler sehr neugierig. Und ich finde die Idee, dass sich Spielergruppen als Anlaufpunkt vorstellen können großartig (bist du etwa DER Jerome?) Sollte definitiv bei jeder „Road to“ oder „Quest for“ (falls das der neue Name ist) machen.

      • @Denis richtig gut!
        3 Leute bei uns steigen jetzt auch ein und ich hab Termine für demos!

        Also bitte mehr conquest 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.