von BK-Christian | 18.02.2022 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Signum Games: Fantasy Commander

Von Signum Games kommt ein neues Spiel im 20mm Maßstab.

SG Signum Fantasy Commander Preview 1

Der Kickstarter wird am 22.2.2022 starten.

SG Signum Fantasy Commander Preview 8

Special gift

The fastest get the prize!
Support our project within the first 8 hours (Starter Core Box, Collector’s Edition, or All-in pledge levels) and get the universal hero as a gift! Sorceress Evelina is willing to join any army if it helps her achieve her goals. It is the only hero that you can use in the Empire or Styx at your choice.

SG Signum Fantasy Commander Preview 2

Fantasy Commander is a standalone strategic wargame set in the Signum Universe. Featuring brand new highly detailed 1:72 (20mm) scale miniatures, a new menacing Undead faction, and dynamic, fast-paced mechanics, the game will serve as a welcome addition to your collection, whether you are with a friend, your gang, or if you feel brave enough to test your mettle in the Single-Player Narrative Campaign.

SG Signum Fantasy Commander Preview 3 SG Signum Fantasy Commander Preview 4

the Game includes

SG Signum Fantasy Commander Preview 9

The Story Thus far

SG Signum Fantasy Commander Preview 5

The Iron Nest

Although weakened by the departure of the Grypharims, the Iron Nest remains a force to be reckoned with. Now united under the church of Emris, its steel legions are well-equipped, experienced, and battle-ready. Boasting exceptionally skilled commanders, such as the legendary marshall Roland, the Empire’s forces are more than a match for the approaching undead armies. Provided they are properly prepared…

Styx Undead Empire

A realm of vampires, necromancers, and banshees that sweep children away into the darkness if they misbehave. The Styx Undead Empire has laid dormant for years. No more. Now the chilling tales of old crones and children’s nightmares have come to life. With all of its attention now upon the Iron Nest who could possibly stand in the way of the armies of darkness?

the combatants

SG Signum Fantasy Commander Preview 6

SG Signum Fantasy Commander Preview 7

Quelle: Signum Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Patreon

Great Grimoire: Mai Patreon

25.05.2022
  • Malifaux

Malifaux: Hex Bows

25.05.2022
  • Fantasy
  • Patreon
  • Science-Fiction

Highlands Miniatures: Mai Patreon

24.05.20226

Kommentare

  • Oha! … der 20mm/1:72 Maßstab ließ mich gleich interessiert aufhorchen und die 3D Render sehen schon mal ganz nett aus.
    Mit den Hexfeldern erinnert es mich stark an Claymore Saga und Demonworld.

    Bin gespannt ob es die Regeln während des KS oder schon vorab zum rein lesen geben wird?
    Color me interested so far!

  • Hexfelder, 4 Inf./3 Kav. Modelle pro Einheit… erinnert mich an Battlelore (1.Edition). Das war die Fantasy-Variante des wirklich tollen Command & Colors – Systems von Richard Borg. Den namensgleichen FFG-Nachfolger kenne ich ich nicht, aber die C&C-Spiele sollte man sich unbedingt ansehen, wenn einen die hier vorgestelle Tabletop-Brettspiel-Synthese anspricht. Mittlerweile gibt es für etliche Epochen (1.WK; 2.WK; Nap.; Ancient; MA; ACW etc.) C&C-Spiele – meist von GMT verlegt.

    • ich habe tolle erinnerunge an Battlelore in allen editionen einschließlich der Song of ice and Fire / Game of Thrones Variante die leider nicht weit genug ausgebaut wurde. war unterhaltsam und hat gut gemacht was es sollte. einfach, einsteiger und knderfreundlich, hat freude gemacht.

  • Das sieht ähnlich wie das Jeanne d’Arc Spiel aus, das es vor ein paar Jahren gab. Was ist eigentlich aus dem Spiel geworden?

    • Das ist ausgeliefert worden, und es gab ein super dickes Errata weil die Regeln sehr schlecht geschrieben waren bzw es effektiv keine Qualitätskontrolle gab.

      Bei reichbusters verhielt es sich ähnlich,ich hab ein ultra dickes errata Paket bekommen.

      Aber ich weiß nicht wie joan d’arc jetzt so aktiv gespielt wird.

    • Das Spiel wurde ausgeliefert und damit ist die Geschichte auch zu Ende. Es war nie vorgesehen für den Handel und daher ist es auch recht ruhig um das Spiel. Es kommen keine Neuheiten mehr dazu. Die Backer haben es und können es spielen.

      • Es gab zwischenzeitlich Überlegungen und Gespräche mit einem Partner das Spiel (Grundbox etwas verändert) in den regulären Handel zu bringen. Diese Gespräche sind jedoch laut Mythic Games im Sande verlaufen.
        Ursprünglich war anscheinend geplant daraus eine größere Reihe zu machen, gab z.B. ein Spin-Off unter der Marke „Time of Legends“ von einem anderen Hersteller/Kooperationspartner (keine Ahnung mehr was genau, war für mich nicht interessant genug).
        Schlussendlich zu erwähnen ist, dass es Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Erfinder und Mythic Games gab und mittlerweile anscheinend die Rechte an der IP (und an den Regeln?) an den Regelschreiber/Erfinder gegangen sind.

        Habe es leider bislang nicht geschafft zu spielen, habe jedoch bei beiden Kickstartern mitgemacht und falls die Regeln/Szenarien nicht funktionieren sollten, die Figuren sind wunderbar.

      • Yupp. Wie meine Vorredner gesagthaben: einer der besten KSs der letzten Jahre. Unglaublich tolle Figuren.
        Mein Hauptkritikpunkt: die großen Figuren sind echt zu groß. 🙂 das ist einmal ein netter 15mm Fantasy Set und dazu Riesenminis für Confrontation/Age of Sigmar.

  • Joan of Arc hat großartige Figuren und die Regeln sind bei Weitem nicht so schlimm wie viele (Powergamerlistenmaxer?) sagen. Habe zuletzt die 4 Horsemen gespielt… super Setting 😀

    • Die Figuren sind der Oberhammer. Sogar wenn man es wie ich nur wegen der Figuren kauft, ist das Preisleistungsverhältnis super. Allein schon wegen der Burg.

  • Sieht sehr interessant aus, vielleicht geht es ja in Richtung Demonworld.
    Kommt Signum Games nicht aus der Ukraine?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.