von BK-Bob | 22.07.2022 | eingestellt unter: Reviews, Warlord Games / Bolt Action

Review: Bolt Action Soft Underbelly & Italian Army

Heute blicken wir in die Richtung des schönen Italiens mit dem Bolt Action Kampagnenbuch Italy: Soft Underbelly und der Italian Army & Blackshirts Box.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 29 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 29 1

Auf einen Blick:

Produkt: Italy: Soft Underbelly und Italian Army & Blackshirts
Hersteller: Warlord Games
Material: Plastik (Italian Army & Blackshirts)
Maßstab: 28mm (Italian Army & Blackshirts)
Preis: 24,00€ (Italy: Soft Underbelly) & 42,00€ (Italian Army & Blackshirts)

Das Reviewmaterial wurde von Warlord Games gestellt.

Ausgepackt:

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 1

Neben dem neuen Plastikbausatz für die italienische Armee, schauen wir uns auch das neuste Kampagnenbuch für Bolt Action an. Bevor wir mit dem Review voranschreiten: Wir sind keine historischen Experten in diesem Bereich, daher können wir die historische Korrektheit nicht bewerten.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 16 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 17 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 18 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 21 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 20 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 19

Blicken wir zuerst auf den Plastikbausatz. Öffnet man die Box, so wird man von einer Menge an Plastik begrüßt. Enthalten in der Italian Army & Blackshirts Box sind fünfmal der Gussrahmen mit den Miniaturen, 30 25mm Rundbases, ein Decalbogen und ein Informationsblatt. Auf dem Decalbogen sind alle möglichen Truppmarkierungen und Rangabzeichen enthalten. Das Informationsblatt gibt Aufschluss darüber, welche Teile zusammengehören und was sie darstellen. Besonderes Highlight ist dabei Teil 17.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 22 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 23 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 24 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 25 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 26 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 27 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 28

Aus einem Gussrahmen lassen sich sechs Soldaten mit unterschiedlichster Ausrüstung bauen. Neben sechs Körpern in unterschiedlichen Posen sind 22 Köpfe und 12 Schusswaffen enthalten, ergänzt von allem Möglichen an Extras wie Bajonetten, Messer, Gasmaskenbeutel, Brillen usw. Erwähnenswerte Teile neben der Nummer 17 sind ein Fernglas und Hände, die Papiere halten.

Was aber schon am Gussrahmen auffällt sind die Uniformen. Denn es sind zwei unterschiedliche Arten enthalten. Zum einen zwei Körper in Camiciotto Sahariano und vier in M37 oder M40 Uniformen. Bei den Köpfen gibt es das nicht, so können allen sechs Körpern Stahlhelme, Tropenhelme oder Fez gegeben werden.

Zusammenbau:

Säuberung und der Zusammenbau der Miniaturen gelingt ohne Probleme.

Und dank des Informationsblattes, wissen wir sogar in der Theorie wer mit was ausgerüstet ist. Ohne dieses hätte es bestimmt einige Problem gegeben, die passenden Arme bei zweihändig geführten Waffen zu finden. Aber es sind auch zweihändig geführte Waffen enthalten, bei denen beide Arme schon vollständig sind.

Fertig:

Und so können die fertigen Figuren aussehen:

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 30 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 31 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 32 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 33 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 34 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 35 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 36 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 37 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 38 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 39 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 40 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 41 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 42 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 43 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 44 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 45 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 46 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 47 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 48 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 49 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 50 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 51 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 52 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 53 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 54 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 55 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 56 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 57 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 58 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 59 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 60

Größenvergleich:

Auch darf ein Größenvergleich natürlich nicht fehlen:

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 61 1

Von links nach rechts: Games Workshop Dalamyr, Warlord Games Italian Army & Blackshirts, Warlord Games Italian Army & Blackshirt, NeverRealm Industry Erdbeschwörer

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 61 2

Von links nach rechts: Warlord Games British Infantry, Warlord Games Italian Army & Blackshirts, Northstar Frostgrave Soldat, Warlord Games Italian Army & Blackshirts, Games Workshop Primaris Space Marine

Buch:

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 2 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 3 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 4 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 5

Das Kampagnenbuch Italy: Soft Underbelly behandelt die ersten sechs Monate des Italienfeldzuges. Das Buch selbst kommt als Softcover mit 176 Seiten daher und lässt sich grob in zwei Hälften unterteilen. Zuerst kommen die Schlachten in chronologischer Reihenfolge mit historischen Informationen und Szenarienregeln, gefolgt von Regeln für neue Einheiten, Armee-Züge, namenhafte Charaktere und mehr.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 6 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 7

Gestartet wird das Buch nach der Einleitung mit Operation Husky, der Invasion von Sizilien durch die Alliierten. Dabei wechseln sich historische Informationen mit passenden Szenarien ab. Dieses Muster zieht sich durch die komplette erste Hälfte. Zuerst kommt ein Einstieg, der fließend in ein oder zwei Szenarios übergeht. Danach werden die Folgen dieser Gefechte aufgezeigt, bevor es mit dem nächsten Einstieg wieder weitergeht.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 8 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 9 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 10

Nach Operation Husky wird das Rennen für Messina betrachtet, gefolgt vom Start der Invasion von Italien durch Operation Avalanche. Die erste Hälfte des Buchs endet dann mit den Kämpfen um die Gustav-Linie Ende 1943. Zuletzt wird der Kampf um Ortona Ende Dezember 1943 behandelt.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 11 Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 12

Die zweite Hälfte des Buchs startet dann mit neuen Einheiten für die vier großen Armeen, die an den Kämpfen beteiligt waren. So erhalten Italien, Deutschland, Britannien und das Commonwealth und Amerika neue Auswahlen.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 13

Danach folgen  in dem Kapitel Helden des Sizilien- und Italienfeldzuges auch einige namhafte Persönlichkeiten dieser vier Armeen, die an den Kämpfen beteiligt waren.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 14

Anschließend kommen ebenfalls für alle vier Armeen neue Zug Optionen, bevor die zweite Hälfte mit einem Anhang schließt.

Bolt Action Italiener Soft Underbelly & Blackshirts 15

In diesem werden neben generischen Einheiten und Waffen für die vier Nationen auch Zusatzregeln erklärt, die in den Szenarien Anwendung finden.

Das Buch selbst schließt dann mit einem Quellenverzeichnis und den Danksagungen.

Fazit:

Mit Italy: Soft Underbelly und Italian Army & Blackshirts liefern Warlord Games zwei solide Produkte ab.

Der Italian Army & Blackshirts Plastikbausatz hat eine gute Gussqualität und Passgenauigkeit. Die Gussgrate lassen sich meist gut entfernen und es gibt eine gute Auswahl an Bauoptionen.

Wie schon erwähnt, ist ein Kritikpunkt, dass in der Box zwei unterschiedliche Uniformarten enthalten sind. Da wir aber in diesem Bereich nicht historisch bewandert sind, könnt ihr gerne in den Kommentaren schreiben, ob diese Uniformen gemischt in Einheiten getragen wurden oder nicht.

Italy: Soft Underbelly ist ein ansehnliches Kampagnenbuch, das schön designed ist. Dank der Information am rechten unteren Seitenrand, ist es immer sehr leicht ersichtlich, in welchem Kapitel man sich gerade befindet. Die Seiten- und Druckqualität ist gut und es sieht ordentlich recherchiert aus.

Wer sich fragt wo die restlichen Monate des Italienfeldzuges hin sind, der bekommt auch schon eine Antwort in der Einleitung des Buches. So plant Warlord Games die restlichen 16 Monate des Italienfeldzugs in einem zweiten Kampagnenbuch zu behandeln.

Insgesamt können wir beide Produkte empfehlen. Sowohl Italy: Soft Underbelly, für alle, die sich für den Start des Italienfeldzugs oder einfach für neue Spielmöglichkeiten für Bolt Action interessieren,  als auch Italien Army & Blackshirts, für alle die eine italienische 2.Weltkriegsarmee aufbauen oder erweitern möchten.

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Review: Infinity Shang Ji Invincibles

12.08.20223
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angeblättert: Skaven Kriegsbuch

05.08.20223
  • Infinity
  • Unboxings

Unboxing: Operation Blackwind

27.07.202217

Kommentare

  • Vielen Dank für die Vorstellung. Es ist erstaunlich, dieses System hat so viel Zeit auf dem Buckel und erlebt gerade, bei mir in der Umgebung und bei einigen YTbern, ein Revival. Es gibt aber auch so vieles für das Spiel und ich selbst kann da auch Konflikt 47 wärmstens empfehlen.

  • Tja, was soll man sagen? Die Modelle gibt es auch für 12 Euro weniger von Wargames Atlantic. In deren Box sind aber 32 Modelle und zwei Breda 37 enthalten.

    Gemischt wurde die Uniform mWn nicht getragen. Ich meine, dass die Schwarzhemden von 1940-1943 die Standarduniform trugen, aber schwarze Helme und ab 1944-1945 schwarze Pullover. Bin da aber echt nicht versiert.

    • Ja die Box von Wargames Atlantic ist auch gut, allerdings fehlen dort Teile für einen offensichtlichen Ladeschützen fürs LMG und stehen doch etwas gerader. Die beiden Boxen lassen sich aber gut mischen (nur Köpfe sind nicht ohne Weiteres tauschbar). Das einzige Manko ist das beide Boxen nicht mit den älteren Zinn Italienern von Warlord Games zusammenpassen da diese im verhältniss wie 12 Jährige mit Spielzeuggewehren neben den Plastikbausätzen aussehen.

  • Die blackshirts sind zeitweise an Armeeeinheiten angeschlossen, Entweder als Grupo di asalto als ein Battalion pro Division und später werden die das dritte Regiment in jeder Division weil Italien bis dato nur zwei Regimenter pro Division hat.

    Ist keine gute Idee, ist dolle unpraktisch und wie viele italienische Kriegskonzepte auch nicht erfolgreich.

      • Die Italiener waren bekannt dafür, an allem Mangel zu haben. Vor allem auch an Uniformen.
        Generell können aus dieser Box gebaut werden:

        Einheiten, welche in Nordafrika stationiert waren, für diese sind die Körper mit der Camiciotto Sahariano Uniform vorgesehen. Leider haben alle Beine Wickelgamaschen, in Nordafrika wurde relativ früh auch eine kurze Hose eingeführt bzw. keine Gamaschen getragen. Da die Italiener häufig erbeutete britische Uniformteile genutzt haben (Hosen, Schuhe, Strümpfe) bzw. auch deutsche Uniformteile genutzt wurden, kann man sich aus entsprechende Bausätze Teile abzweigen.

        Reguläre Verbände, die in Rußland, auf dem Balkan oder dem italienischen festland stationiert waren, für diese dann die M37 oder M40 Shirts. Die Farben variierten hier von Grüngrau bis gräuliches Khaki, oftmals auch durcheinander getragen. Auch hier stören die ausschließlich vorhandenen Beine mit Gamaschen.

        Bei den Schwarzhemden wären dann die Hemden schwarz, getragen wurde der Fez. Da sich die Versorgung mit Staalhelmen erst in der zweiten Phase des Krieges (1942/43) verbesserte, waren die Truppen MVSN (Schwarzhemden) sehr schlecht damit ausgerüstet. Bei einigen Einheiten der Schwarzhemden wurden u.a. an den Ärmelaufschlägen und den Helmen prominente Embleme der Einheiten aufgebracht. Dies müsste dann individuell recherchiert werden. So wie die Figuren in dieser Box ausgelegt sind, wäre tatsächlich nur die Hemden und der Fez und ggf. der anders lackierte Helm das offensichtlichste Unterscheidungsmerkmal.

      • Nochmal kurz recherchiert:
        – MVSN Angehörige trugen die normale Heeresuniform
        – ein schwarzes Halstuch, schwarze Kragenspiegel und einen schwarzen Fes
        – Mannschaften trugen dazu noch einen Dolch

        Die Schwarzhemden sind ergo nur Anhand des Fes wirklich von normalen Heeressoldaten zu unterscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.