von BK-Christian | 26.02.2022 | eingestellt unter: Napoleonisch

Muskets & Tomahawks: Tschakos & Bajonette Überblick

Stronghold Terrain haben einen Überblick zur neuen Erweiterung für Muskets & Tomahawks veröffentlicht.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 1

Tschakos & Bajonette ist ein Erweiterungsband für Muskets & Tomahawks, der dich in die Ära Napoleons führt. Er lässt dich die Konflikte dieser Epoche nachspielen, die Europa in Brand gesteckt haben. Von den trockenen Sierra-Gebirgen in Spanien bis zu den kalten Steppen Russlands kannst du auf den Spuren von Napoleons Grognards und Wellingtons stoischen Rotröcken wandeln.

Eine umfassende Vorstellung des Muskets & Tomahawks Regelwerks findest du HIER.

Jeder *hüstel* „ernsthafte“ historische Tabletopper verspürt irgendwann den unbändigen Drang dieses Thema näher zu beackern. Zumindest mich, haben hierbei bisher die schieren Unmengen an nötigen bemalten Truppen, mit all ihrer Knöpfchenpracht davon abgehalten, die man für viele Systeme wie beispielsweise Black Powder benötigt. Mit einem Zeitbudget, das vielleicht für 100 bemalte Miniaturen pro Jahr reicht, war dies leider bisher keine Option.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 2

Seit Jahren genieße ich es beim Miniaturen Bemalen Hörbücher zu hören. Hierbei haben es mir die Sharpe Titel von Bernhard Cornwell besonders angetan und den Wunsch verstärkt mich dem Thema zu nähern. Für alle, die die Reihe nicht kennen, Richard Sharpe ein britischer Scharschütze der legendären 95th Rifles, im Dienst seiner Majestät, aus ärmlichen Verhältnissen.

Er arbeitet sich durch seine Tapferkeit Rang um Rang in den Reihen der britischen Armee hoch. Hierbei kämpft er auch in vielen kleineren Scharmützeln wie der erbitterten Verteidigung einer von Franzosen umzingelten Scheune.

Und genau in diese Lücke schlägt Muskets & Tomahawks. Bereits mit ca. 25 Miniaturen pro Seite können spannende Gefechte miterlebt werden.

Es geht nicht um donnernde Kavallerieangriffe oder gewaltige Entscheidungsschlachten. Denn während der Kaiser und seine Marschälle große Schlachten schlugen, kämpften tausende Soldaten und Offiziere in ganz Europa einen Partisanenkrieg mit Hinterhalten und Überfällen auf Außenposten oder Nachschublinien. Obwohl sich hier nur jeweils einige wenige Männer gegenüberstanden, waren diese Gefechte doch von enormer Bedeutung für die Feldzüge insgesamt.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 3

Inhalt

Das Buch umfasst 80 Seiten mit vielen anschaulichen Abbildungen. Es gibt dir auch einen guten ersten Einblick über die Historie dieser spannenden Epoche und ihrer Protagonisten.

Darüber hinaus ist es im Vergleich zu der englischen Ausgabe vollständig erratiert.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 4

Armeen

In diesem Buch findest du alle Regeln für die Zeit Napoleons: Profilwerte für die Truppen der wichtigsten Nationen:

  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Preußen
  • Österreich
  • Russland
  • Spanien

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 5

Natürlich wäre ein gigantisches Buch nötig gewesen, um die Profilwerte aller Truppen und aller beteiligten Nationen für Muskets & Tomahawks abzubilden (zumal die Unterschiede oft minimal waren). Aus diesem Grund haben wir uns entschieden nur die wichtigsten zu berücksichtigen. Falls du für eine Einheit keine Werte findest, nimm einfach die aus den vorhandenen Armeelisten, die am besten passen. Ein Spieler der Bayern könnte beispielsweise die Profilwerte der französischen Linientruppen für seine Linieninfanterie nutzen und die der preußischen Füsiliere für seine Schützen.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 6

Zufällige Ereignisse & Szenarios

Des Weiteren umfasst das Buch auch eine Tabelle für zufällige Ereignisse bei Spielen im Europa der Jahre 1805 bis 1815.

Am Ende des Buches findest du vier Szenarios, die typische Auseinandersetzungen zur Zeit der Napoleonischen Kriege darstellen.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 7

Den Anfang macht „Der Konvoi“, wobei eine Seite den Wagen Konvoi eskortiert, und in Sicherheit bringen muss, was die gegnerische Armee natürlich zu verhindern sucht. Das Szenario besitzt einen extrem hohen Wiederspielwert, da mit Hilfe einiger weniger Würfelwürfe eine Menge an Variablen wie das Wetter, die Fracht des Wagens und die Umstände des Überfalls bestimmt werden.

Das zweite Szenario „Die letzte Stunde hat geschlagen“ dreht sich um den erbitterten Rückzug der Truppen eines Spielers, da die eigentliche Schlacht bereits verloren ist.

Bei „Der Angriff“ wurde ein großes Truppenkontingent entsandt, um eine befestigte Stellung des Feindes anzugreifen und ihn schnellstmöglich von dieser Position zu vertreiben. Der Verteidiger hat sich in seinen Stellungen verschanzt und wartet gespannt auf den feindlichen Angriff.

Egal wie die Sache ausgeht, beide Seiten rechnen mit schweren Verlusten …

Den Abschluss bildet „Im Auge des Sturms“. Die Armeen der Spieler sind Teil einer größeren Schlacht. Überall um sie herum toben Kämpfe, während beide Seiten versuchen, das ihnen zugewiesene Missionsziel zu erfüllen. Die Spieler müssen mit wechselnden Rahmenbedingungen fertig werden, während die Schlacht um sie herum ihrer Entscheidung zustrebt.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 8

Ausblick

Das Buch erscheint Anfang März 2022 und ist HIER zu finden. Bei uns (und initial auch im Handel) gibt es zu jedem Tschakos & Bajonette Buch auch noch gratis eine Miniatur “Richard” dazu. Des Weiteren haben wir für euch auch ein attraktives und flexibles Muskets & Tomahawk Einsteiger Bundle geschnürt.

ST Muskets & Tomahawks Tschakos & Bajonette Überblick 9

Muskets & Tomahawk Einsteiger Bundle 66,80 € (Aufpreis je nach zusätzlichen Optionen)

Hierbei handelt es sich um ein konfigurierbares Angebot.

Es enthält nötige Produkte:

  • M&T Regelbuch
  • M&T Erweiterung Rotröcke & Tomahawks
  • Kartenset Rotröcke & Tomahawks

Und frei konfigurierbare:

  • Würfel
  • Kunststoffsets & Metallstarter (10% Rabatt)
  • Stronghold Collectibles (10% Rabatt)
  • Magnetisierte Metallbases 20x20mm (25% Rabatt)

Quelle: Strronghold Terrain

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Napoleonisch

Piano Wargames: Weitere Tiroler Volksaufstand Previews

22.09.20226
  • Historisch
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Neuheiten

15.09.20222
  • Napoleonisch

Black Powder Epic Battles: Einzelrahmen

09.09.20225

Kommentare

  • Ich finde es etwas schade dass nun jedes Setting auf ein Scharmützel reduziert werden muss und sich kaum einer mehr an großen Armeen herantraut. Das liegt wahrscheinlich auch am Zeitgeist, der Reizüberflutung und der kurzen Aufmerksamkeitsspanne.
    Es gibt doch nichts schöneres als nach vielen Monaten Arbeit die Pracht einer ganzen Armee vor sich zu sehen!

    Manche Epochen passen einfach nicht in diese Ebene. Napoleonik und der amerikanische Bürgerkrieg defintiv nicht.

    • Da muss ich widersprechen. Die napoleonische Ära ist fast schon prädestiniert für solche Gefechte im kleinen Maßstab. Der Rückzug aus Russland etwa bestand größtenteils aus Scharmützeln. Und in Spanien wurde dafür sogar ein neues Wort geprägt: Guerilla, der kleine Krieg.
      Klar, eine große Schlacht sieht eindrucksvoll aus, aber bei entsprechender Basierung kann man seine Minis ja für beides nutzen, Scharmützel und Schlacht.

    • Wäre ja nicht so als gäbe es nicht genug Systeme für Massenschlachten bzw kommen nicht laufend welche raus

      Während es Skirmish Spiele in dem Setting eher weniger gibt und thematisch passt das sehr gut für Skirmish Spiele

      • Ich sehe solche Systeme eher als Sprungbrett auf dem Weg zur Armee.
        Würde jetzt aber nicht sagen, dass es kaum Skirmisher für die Epoche gibt.
        Also, alles grün.

  • Ist schon vorbestellt und ich freu mich echt drauf.
    Meine Bayern sehen im aktuellen Bemalstadium zwar noch aus wie kleine Schlümpfe aber das ändert sich hoffentlich bald.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.