von BK-Markus | 26.02.2022 | eingestellt unter: Wolsung

Bier und Brezel Tabletop: WOLSUNG Spielbericht

Tobi von Bier und Brezel Tabletop hat einen Spielbericht mit Regelerklärung zu „WOLSUNG“ veröffentlicht.

Ich hab euch lange warten lassen, aber jetzt gibt es endlich einen Spielbericht zum großartigen Steampunk Skirmish Tabletop Wolsung von Micro Art Studio. Die Gangster der Scylla versuchen nach einem Bankraub ihre Beute davonzuschaffen, bekommen dabei aber unerwartet Probleme durch Alven Yard, die einen Tatort in der Nähe untersuchen.

 

Quelle: Bier und Brezel Tabletop auf Youtube

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Wolsung

Wolsung: Neues Szenario

09.03.2019
  • Wolsung

Wolsung: Golem Servant

03.07.2018
  • Reviews
  • Terrain / Gelände
  • Wolsung

Review: Micro Art Studio – Wolsung Gelände

29.06.20187

Kommentare

  • Wusste gar nicht, das es abseits vom MAS online Shop überhaupt am Leben war. Die Promotion war auch nicht wirklich ernsthaft.

    • Es gab – soweit ich weiß – von Fantasy Warehouse eine deutsche Übersetzung des Grundregelbuchs und die regelmäßigen Messeauftritte von MAS etc. in Deutschland. Aber Steampunk als Setting und knuddelige Figuren sind nicht unbedingt der Massengeschmack, wenn nebenan brachalige Fantasy-Schlachten oder taktische Sci-Fi-Gefechte toben …

  • Echt schade, dass so tolle Spiele so ein Schatzendasein fristen. Klasse, dass Tobi das mal auf den Tisch bringt.

  • Totes Spiel. Selbst wenn ich jetzt mitmachen wollte: Es gibt ja kaum noch vollständige Sätze an Minis. Überall nur Restbestände.

  • Ein großartiges Spiel. Steampunk vom Feinsten. Schaut euch nur das Modell von Lady Dorothy Quimby an. Das Modell allein hat mich zu dem Spiel gebracht, ich liebe es. Und solche Teile wie die Dame da fährt gab es wirklich. Herrlich. Ich habe vier Fraktionen, Ash and Oak, Inventors, Triad of Lotus Dragon und Alven Yard. Beinahe vollständig von Micro Art Studios direkt bezogen. Ich kann es nur wärmstens empfählen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.