von BK-Christian | 13.09.2021 | eingestellt unter: Star Wars

Star Wars Legion: Schattenkollektiv

Atomic Mass Games haben Neuheiten für Star Wars Legion vorgestellt.

A New Threat Rises From the Shadows…
AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 1 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 2 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 3 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 4 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 5 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 6 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 7 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 8 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 9 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 10 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 11 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 12 AMG Star Wars Legion Schattenkollektiv 13

Star Wars Legion ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In, Fantasywelt, Minyarts und Taschengelddieb erhältlich.
Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Asmodee.

Quelle: Atomic Mass Games auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Gar Saxon Preview

25.05.2022
  • Star Wars

Star Wars Legion: Mandalorianer Kommando Preview

18.05.20226
  • Star Wars

Star Wars Legion: Neue Preview

13.05.20225

Kommentare

  • Bei den Einheitenkarten ist der geschwärzte Teil wo Punktekosten und Fraktionszugehörigkeit stehen, oder?

    Wenn es jetzt eine Scum & Villainy Fraktion für Legion gibt, könnte ich vielleicht doch noch damit anfangen.

    Sehr schöne Modelle auf jeden Fall.

  • Hm, versteh ich das richtig, dass als neue Fraktion(en) die Clans/Syndicate kommen? Sehr nice! 🙂
    Und das Pyke-Syndicate fand ich extrem cool. Die Designs/Posen sehen auch gut aus! Werd ich schon mal auf meine Wunschliste setzen. 🙂

    Nur Darth Maul(?) sieht irgendwie etwas mau aus. Die vorige Mini fand ich besser… 🙁

    • Es werden wohl mehr so eine Art Subfraktion.
      So wie Ich es im Video verstanden habe, können dann bestimmte Subfraktionen alliert werden. Ich vermute auch mal das jedes der Syndicates wenigstens auch mit einer der Hauptfraktionen zusammen gehen kann.
      Diese Self-Preservation Regel bei den Pykes deutet das auch ein bisschen an.
      Im Video haben sie leider nicht genau erklärt wie das funktionieren soll.
      Es klang ein bisschen so wie die Themenarmeen von Warmachine/Hordes.

      Im Video haben sie diese Subfraktionen auch Battleforces genannt und die kriegen wohl auch in 2022 eine paar eigene Starterprodukte. Sie haben als Beispiel da auch die Hoth-Rebellen gebracht.
      Leider war das nichts so konsistent und geskripted wie die alten FFG Präsentationen aber vielleicht wird das ja irgendwann noch wieder so. 🙂

      Oh und auch im Video: Ewoks confirmed 🙂

  • Boba sieht ziemlich geil aus. Ich freue mich schon sehr auf ihn. Allerdings hat er ja seinen Stab nicht mehr benutzt, nachdem er seine Rüstung wieder hatte…oder was sagen die Comics/Bücher? Braucht er den noch?

    • Wenn ich mich richtig an die Serie erinnere, passiert ja anschließend auch nicht mehr viel, oder?
      Ich gehe aber mal eh davon aus, dass die Figur (wie auch Maul) mit alternativen Armen geliefert wird. Dann kann man ihn bestimmt auch mit einem Blaster bewaffnen.

  • Wenn es eine Scum & Villainy Fraktion für Legion gibt würde mich interessieren welche Fahrzeuge
    diese verwenden werden.

    So ein erbeuteter Imperialer AT-ST wie der AT-ST Raider den die Klatooninian verwenden wäre was.
    Zu sehen in The Mandalorian Chapter 4: Sanctuary.

    • Ich vermute Leichte Gleiter oder Repulsor Sandbarken. Nach dem bisher zu sehenden sind sie am ehesten an die Rebellen angelehnt was Werte und Fähigkeiten angeht. Da liegen dann auch leichte Gleiter nahe.

      In der letzten CW Staffel kommen auch leichte Gleiter bei den Pikes vor.

  • Och, das wird ein Fest. Schön, dass AMG LEgion weiter voran treibt. Mandalorianer, Pikes, Maul… allein Clone Wars die Serie bietet noch sooo viel mehr, dann Episode 7-9 noch ausstehend… hui Karamba

    • Persönliche Präferenzen und so, aber gern mehr allgemeine Scum & Villainy sowie Mandalorian und mit den vermurksten Spätepisoden viel Zeit lassen.

  • Also wenn es Ewoks gibt, dann muss ich auch noch einsteigen.. Meine Große findet die richtig super, hab mir letztens mit ihr alle 3 Teile angeschaut und die Ewoks fand sie am besten.. Mir war gar nicht bewusst wie bunt und ja doch irgendwie extrem für Kinder der 3te doch gemacht ist. Da waren die ersten beiden doch schon düsterer..

  • Ich habe schon immer gesagt, daß Legion noch eine dritte Starterbox braucht, deren Thema dann die Belagerung vom Mandalore hat, bzw die Umstände. Als Parteien stünden dann am Start:

    – das Schattenkollektiv, Maul als Anführer, Gar Saxon als Kommandant, plus generische Kommandanten der anderen Fraktionen – Pyke-Syndikat, Schwarze Sonne, Hutten-Kartell, Crimson Dawn und die Verräter der Deatchwatch.

    – auf der anderen Seite wäre dann der mandalorianische Widerstand unter dem Kommando von Bo-Katan, Ursa Wren als Commander, Boba Fett als Agent (?), Nachteulen als Spezialeinheit. Ich gestehe, mir läuft da ein Schauer der freudigen Erwartung den Rücken runter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.