von BK-Markus | 29.12.2021 | eingestellt unter: Patreon

Highlands Miniatures: Saint Helena

Highlands Miniatures präsentieren eine neue Statue für ihren Patreon.

Highlands Miniatures Saint Helena 01 Highlands Miniatures Saint Helena 02 Highlands Miniatures Saint Helena 03 Highlands Miniatures Saint Helena 04 Highlands Miniatures Saint Helena 05 Highlands Miniatures Saint Helena 06 Highlands Miniatures Saint Helena 07 Highlands Miniatures Saint Helena 08

We are pleased to present you Saint Helena, the Savior of the Broken, and the St. Helen’s Cathedral. 🥳
These big STL files will be December / January Patreon Exclusive miniature.
Inside the post you will see all the information about these sculptures, the background and the references we have followed to create them. Hope you like them! 😊

 

Quelle: Highlands Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Patreon

Titan Forge: Februar Patreon Preview

26.01.20222
  • Patreon
  • Science-Fiction

Cyber-Forge: Februar Patreon

25.01.20223
  • Patreon
  • Science-Fiction

Anvil Industry: Januar Patreon

24.01.2022

Kommentare

  • Die ist sehr schick.

    Ich habe nur nicht ganz verstanden ob die im Dezember und Januar verfügbar ist oder nur wenn man beide Monate bezahlt?

    Die Dezember minis will ich eigentlich nicht

  • Lob an den Steinmetz – so ein Schwert aus Stein zu hauen ist schon eine wahre Kunst…
    Spaß beiseite, das ist an sich eine schicke Statue aber wie bei fast allen Herstellern wirkt es einfach wie eine Figur auf einem Sockel. Schade, dass sich die Kneter und Designer nicht einfach mal eine echte Statue anschauen und zB. hier das Schwert auf dem Großteil der Länge direkt mit der restlichen Statue verbinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.