von BK-Thorsten | 15.08.2021 | eingestellt unter: Historisch

Blood & Plunder: Sailors Gussrahmen

Firelock Games zeigen auf Facebook erste Bilder der finalen Gussrahmen ihrer Sailors aus Plastik.

Firelock Sailorssprue 01 Firelock Sailorssprue 02

In case you have not seen the latest kickstarter update for Raise the Black, we have some exciting news to share with you!
We are happy to say that the first mold has been completed ahead of the expected schedule and as a result we are bringing you an early update! In todays update, we are extremely excited to finally show off pictures of the first sprues off the mold!
Pictured below is the Sailors sprue. You can see the amount of detail and options you will have when creating your own unique crew!
There’s a ton of customization options you can do for each of your figures. Each figure is certainly bound to be personalized and unique. Not to mention that this is only one sprue from the Sailors box. We are sure many people will be creative and combine various parts from different sprues.
We are hoping by the end of the month to show various models assembled and painted from the plastic sprues.
If you have any questions or concerns about your pledge or anything relating to the project, please do not hesitate to send a message to support@firelockgames.com!

Quelle: Firelock Games auf Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Historisch
  • Science-Fiction

Wargames Atlantic: Neue Previews

06.12.20211
  • Historisch

Tabletop-Art: Neue Previews

04.12.20211
  • Historisch

1-48Tactic: „LANZERATH RIDGE“ Mission Pack

03.12.2021

Kommentare

  • Super! Ich freue mich drauf Plastik zu bauen. Jetzt fehlt nur noch ein bezahlbarer Plastikbausatz für das Schiff

    • In dem kommenden Starterset sollen wohl zwei Plastikschiffe mit enthalten sein (das waren glaube ich zwei Schaluppen), sowie einige Matrosen, Soldaten, Blackbeard und Maynard (welcher Blackbeard bei seinem letzten Gefecht besiegte).

      Falls ich es noch richtig im Kopf habe sollte die Box dann rund 110 US Dollar kosten und Ende diesen Jahres erhältlich sein.

      • Momentan rechnen sie damit die Kickstarter backer im Januar 2022 zu beliefern.
        Geht man von „normalen“ KS-Verzögerungen aus könnte es sogar Mitte 2022 werden. Die Box war für Backer für 119$ zu haben.

        War echt blöd kurz vorher die Serie Black Sails geguckt zu haben XD

      • @mutti :

        Ah okay dann war es so.
        Ja das mit Black Sails kenn ich nur zu gut! XD
        Ich hatte auch im Vorfeld mit Blood & Plunder geliebäugelt, da mich die Zeit und Thematik total abholt,
        Ich bin durch Geschichten wie z.B. „Die Schatzinsel“ als Kind sehr geprägt worden und fand das „goldene“ Zeitalter der Piraten dadurch und auch durch die „Der Fluch der Karibik“ Filme dann sehr interessant.

        Ich habe nun auch jemanden mit dem ich B&P dann Spielen kann wenn die Box kommt, denn daran hatte es vorher gemangelt, da kein anderer aus meiner Spielegruppe was in dem Setting Spielen oder haben wollte…
        Also wird nun gewartet bis der Spaß dann regulär kommt und bis dahin werden die Entermesser geschärft. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.