von BK-Markus | 23.10.2020 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Realm of Life

Deep Cut Studio haben eine neue Matte in ihrem Shop.

Deep Cut Studio Realm Of Life 01 Deep Cut Studio Realm Of Life 02 Deep Cut Studio Realm Of Life 03 Deep Cut Studio Realm Of Life 04 Deep Cut Studio Realm Of Life 05

Terrain mat for miniature wargames, ideal as stand-alone scenery or background for the usual terrain elements. Features:

PVC mat:
– Made from high durability PVC
– Non textured gaming surface with high quality printed picture
– Resistant to scratch and tear as well as dirt stains
– Compatible with water based pens
– The choice for a sturdy and cost friendly battlefield

Cloth mat:
– Made from lightweight synthetic cloth
– The paint are soaked into the material and will never scratch or fade off
– Can be machine washed or ironed with steam
– The choice for an ultra-portable battlefield

Mousepad mat:
– Made from synthetic cloth with a 2mm thick rubber foam backing
– The paint are soaked into the material and will never scratch or fade off
– Non slippery backing to keep the mat on the table
– Instant mat flatness and smooth gaming surface
– Soft rubber foam allows to pick the cards easy and roll the dice without a sound
– The choice for a premium gaming table

– This game mat can be manufactured in any dimensions and with any layout of grid or hexes. Please visit the Print-O-Mat menu for customized orders.

– Realm of Life theme
– Artwork by Jan Jasinski

Preis: 24,90 EUR bis 64,90 EUR

 

Quelle: Deep Cut Studio

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Book of RPG maps 2

29.11.20203
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Black Site Studio: Hex City Prime

29.11.2020
  • Terrain / Gelände

Bad Squiddo Games: Neuheiten

29.11.20201

Kommentare

    • Wir haben hier eine aktuelle Matte von denen aus Mousepad-Material.
      Ist, glaub ich, die teurste Variante, aber von der Qualität her sehr gut. In unserer Spielrunde sind wir damit ziemlich zufrieden.
      Mousepadmaterial mag ich, weil es etwas „weicher“ ist und durch die Dicke ein wenig Unebenheiten im Untergrund ausgleicht (Kanten von zusammen geschobenen Holzplatten z.B.)

      Zu den anderen beiden Materialien kann ich nichts sagen. Wahrscheinlich beide etwas dünner, dafür leichter. die aus Stoff eher matt und die aus PVC eher glänzend? Evtl. ist die Abbildung auf PVC minimal schärfer. Ist aber auch nur ne Vermutung.

    • Die Mousepad Matten kannst du normalerweise lagern wie du möchtest. Die legen sich danach wieder perfekt hin. Und da das Material vergleichsweise schwer ist, verrutscht die Matte auch nicht so leicht.

      PVC Matten haben das Problem, dass wenn man die Aufrollt, sie sich nicht mehr ganz glatt hinlegt. Das dauert dann immer etwas. Und da sie relativ leicht sind, verrutsche PVC Matten eher.

      Zu Stoff kann ich nichts sagen.

      Ich würde aber nur noch Mousepad Matten kaufen.

  • Ich hab eine Matte aus Stoff von denen gekauft. Der Vorteil ist, dass man, wenn man sie umdreht, eine weiße Matte hat auf der das Design der Vorderseite durchscheint. Das kann als Eis- oder Schneefläche funktionieren.
    Allerdings ist sie leicht und das nervt mehr als es hilft.
    Die Mouse Pad Matten bieten einfach ein viel schöneres Gefühl und liegen richtig gut auf dem Tisch.
    PVC hab ich schon mal drucken lassen und schnell ein besonderes Design zu haben. Der Vorteil ist, dass die billig sind. Dafür muss man sie sehr vorsichtig behandeln und sie brauchen etwas Gewicht an den Ecken um plan auf dem Tisch zu liegen.
    Der Aufpreis zum Mouse Pad ist immer zu empfehlen. Wenn es günstiger sein soll eher selber designen (TWS hat ein Video dazu) und bei einem Onlinedruckservice wie wir-machen-druck bestellen, oder Malervlies bemalen (DonVoss und Wraith im Sweetwater Forum haben dazu gute Tutorials geschrieben).

  • Schließe mich den Vorrednern an und habe auch folgende Erfahrungen gemacht:

    Mousepadmaterial:
    – angenehme, weiche Oberfläche –> Token und Minis verrutschen nicht so leicht, Würfelgeräusche werden gedämpft
    – Druckauflösung bzw. die Schärfe der Darstellung leidet etwas
    – ist ein wenig dicker beim Zusammenrollen und einen Tick schwerer
    – es kann schon zu Falten (gerade an Ecken, Eselsohren) kommen, vermutlich, wenn man beim Lagern in Rollen nicht ganz aufpasst beim Reinschieben. Eine Falte hat sich trotz beschweren mit einem Geländestück nun schon über eine Woche gehalten

    PVC oder LKW-Plane:
    – günstiger
    – der Druck kommt schärfer rüber, die Farben sind gefühlt kräftiger
    – die Oberfläche neigt leicht zum Glänzen, wenn man schräg drauf schaut
    – lässt sich enger zusammenrollen, ist leichter als Mousepad
    – etwas rutschigere Oberfläche
    – aufrollen muss man durch Gewichte in den Ecken bzw. durch Gelände unterbinden, das legt sich aber durch ausgerollte Lagerung

    Für mich habe ich folgenden Kompromiss gefunden: dreckige oder eher natürliche Landschaften kommen mir als mousepad ins Haus. Grellere SciFi Themen wie für Cyberpunk oder Infinity, aber auch eine Ozeanmatte habe ich als PVC bestellt. Da passt es mit dem Glänzen noch am ehesten.

    Generell finde ich Mousepad nen Tick besser, da es „natürlicher“ wirkt. So wie schön bemaltes MDF natürlicher als z.B. bedrucktes Kartongelände (Infinity 2-Spieler-Starterboxen, Battle Systems Gelände,…) wirkt.

  • PVC Plane hat einen unschlagbaren Vorteil. Man kann sie magnetisieren indem man eine selbstklebende, dünne Ferrofolie hinterlaminiert. So kann man mit Magneten versehene Laternen, Säulen, Kisten etc. Verutschfrei und umfallsicher platzieren ohne den ekligen Standfuß drunter. Ausserdem ist die PVC Folie dann so schwer, das sie sich leicht glatt liegt und nicht mehr verrutscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.