von BK-Christian | 24.05.2013 | eingestellt unter: MERCS

MERCS: Keizei Waza Spion

Mercs Miniatures zeigen eine neue Miniatur für die Keizei Waza.

Mercs Keizei Waza Spion

Das Modell kostet 9,99 Dollar.

Quelle: Mercs Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • MERCS

MERCS: Testupdate und Fraktionen

03.01.20212
  • MERCS

MERCS: Comeback im neuen Jahr?

26.11.202028
  • Brettspiele
  • Fantasy
  • MERCS

Megacon Games: Ungewisse Zukunft

27.08.201720

Kommentare

  • Das Ding muss ein Roboter sein, ein Mensch passt definitiv nicht in diese Rüstung… Allein schon wegen der Proportionen nicht…

    Mit dieser Prämisse könnte der aber trotzdem ganz cool sein. Ein atomgetriebener Spionage-Bot? Hat Stil, finde ich.

  • Jop, ich denke da auch an einen Roboter. Schade, dass ich mangels Spielrinteresse bisher kaum MERCS spielen konnte, auch wenn ich bereits 3 Fraktionen besitze…

  • Sehr passend, da der Keizei Waza Starter gerade erst ins Haus kam. Fraktion Nr. 5 Nur leider fehlt mir auch etwas die Spielerbasis…

    Anbei die Frage: Spieler aus dem Raum Frankfurt a.M. anwesend? 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.