von Dennis | 17.02.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Gerüchte über neue Plastikbausätze

Aus der GW Figurenschmiede in Lenton gibt es Informationen darüber, dass man an neuen Eldar Plastikbausätzen arbeitet. Für beide Völker.Zum einen soll ein Eldar Night Spinner (bisher nur als Forge World Variante erhältlich) geplant sein, wahrscheinlich als zusätzlicher Gussrahmen für den Falcon Bausatz. Hier soll der Status recht fortgeschritten sein und erste Gussrahmen bereits gegossen sein.

Forge World - Eldar Night Spinner

Noch nicht ganz so weit, aber die Gussformen bereits überarbeitet, ist die Vyper. Hier wird wohl der Gussrahmen überarbeitet und angeblich eines der Besatzungsmitglieder neumodelliert worden sein.

Und große Überraschung, für die Dark Eldar soll die Wyvern / Schattenbarke überarbeitet werden. Hier ist man bei der digitalen Bearbeitung, das Design der Waffen ist sehr Eldar artig, allerdings weniger Stacheln und im Design angelehnt an die mehrstrebigen Gothic Schiffe der Eldar Flotte.

Termine stehen allerdings noch nicht im Raum, möglicherweise sehen wir hier aber mehr auf den kommenden Games Days.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Eldar Runenleser, Scout-Titanen und Sticker Preview

25.01.202222
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Tau, Nachmund Vigilius und Space Marines

24.01.202214
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022, Killteam und Necromunda

22.01.202224

Kommentare

  • Mir hat ein Vögelchen von GW gezwitschert, dass die Dark Eldar angeblich schon fertig sind, aber ein zeitliches Problem besteht. Es sei für dieses Jahr kein Zeitfenster frei, um 15 neue Boxen/Blister zu veröffentlichen. Denn dies müßte in 2 oder 3 Wellen geschehen und 2010 ist leider schon zu.

  • Eldar … Eldar …. freu mich auf mehr Eldar. Seit der 5.Edi hab ich meine in die Vitrine verbannt, weil mein Armeekonzept nicht mehr spiebar war und ich nicht auf die standard Mechliste umschwenken wollte. Ich hoffe neben neuen Bausätzen wird auch über einen neuen Codex nachgedacht, dann pack ich meine Eldar wieder aus 🙂

  • Wieso denn der Spinner? Den Ilum Zar halte ich für glaubwürdiger aber (das muss man einräumen) vielleicht kommt der Spinner ja im Neuen Codex nach dann würde hier eine Kombibox Sinnmachen (Ilum und Spinner)

  • genauso wie die dark eldar hätten es auch die necrons langsam verdient. meine necrons haben mittlerweile ne dicke staubschicht angesetzt. nicht weil sie nicht spielbar wären, aber die varianz fehlt ein wenig. 500 pkt: oh, überraschung. ich stelle auf 2×10 krieger und nen lord mit orb. aber es nützt alles gejammere wenig. wir werden warten müssen bis: when it´s done!

  • Wenn (und das ist kein zeitliches Wenn) die Dark Eldar (die dieses Jahr ja gar nicht für den ersten April angekündigt wurden (( da kommt das Plaste Thunderhawk)) ) jemals rerelased werden sollten, dann nur mit einer Komplett Überarbeitung vom Alten Stil wird (Gott seis gedankt) nichts mehr erhalten bleiben das hat GW mehr als einmal gesagt und das die DE noch ne weile brauchen. Vor 2011 kommt da nix.

    Bei BoLS drogenfantasieren die übrigens über einen „Plaste“ Scorpion.

    • Nach dem der Stampfa im Vergleich zum Baneblade ein verhältnismäßig großer Ladenhüter ist (was mehrere Gründe hat, u.a. die Affinität der Orkspieler zu Eigenbauten), kann ich mir ehrlich gesagt nicht allzuviele Großbausätze jenseits der 50 EUR Marke für Nicht Imperiale Armeen vorstellen. Darunter fällt auch ein Scorpion.

  • Naja, wenn es nach alter Ginge wäre die Reihenfolge wohl (BA lass ich mal außen vor da sie ja kommen):

    DE (von ’98 jedoch später geupdated)
    Necrons (von ’02)
    Inquisition (von ’04)
    BT (von ’05)
    Tau (von ’06)
    Eldar (ebenfalls ’06 war der Codex nach Tau)
    DA (von ’07)
    CSM (von ’07 nach DA)

    Das Gerücht DE währen schon fertig geistert seit geraumer Zeit durchs Netz, soweit ich weis ist aber lediglich das Figurendesign fertig nicht aber die Minis…

    mfg TGL

  • Also der „Schwurbel“ auf der Leinwand ist wohl kaum das was da wirklich ist… (es sei den die Blurrs kommen als neues Volk ^^)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.