von BK-Thorsten | 26.02.2010 | eingestellt unter: Science-Fiction

Soda Pop Miniatures: Fiametta Green

Fiametta, die vierte Miniatur von Soda Pop Miniatures steht ins Haus und irgendwie scheint der Weg vom Konzept zum Green immer kürzer zu werden. Das Ergebnis bleibt weiterhin ein Augenschmaus!

Nanu? Vom Artwork direkt zum Green? Fehlt da nicht ein Zwischenschritt? Da sind uns doch glatt ein paar Konzepte verloren gegangen, die wir hiermit nachreichen wollen:

 

Zur Charakterseite von Fiametta gehts hier lang.

Link: Soda Pop Miniatures

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Artel „W“ Miniatures: Twisted Sisters [NSFW]

21.01.202216
  • Science-Fiction

Kromlech: Boom Gnaws

20.01.20223
  • Science-Fiction

Death Ray Designs: Tiger Maw Mech

20.01.20226

Kommentare

  • Bisher konnte ich mit deren Minis nicht wirklich was anfangen, aber die hier finde ich sehr hübsch.
    Was soll denn das Dings auf der Base darstellen?

    • Das Dingens auf der Base sind, soweit ich das sehen kann die Haare mit irgendwas überdimensioniertem, was die Haare zusammenhält. Vielleicht einer Art Perle oder Klammer.

      • Ja, das sind die Haare, kann man auf den Konzepten recht gut erkennen.
        Gefällt mir auch sehr gut, auch die etwas seltsamen Beine des Artworks sind von der größe her passend.
        Nachdem die Jungs ja wirklich schnell arbeiten hoffe ich mal, das sie bald eine Miniaturenpalette zusammen haben, die sich dann auch für einen deutschen Händler rentiert, ich denke mal Kunden wird es genug geben, auch wenns (noch) kein System dazu gibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.