von Dennis | 25.03.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Tau Kampfanzüge, Space Wolves und Orks

Forge World heizt die 40.000 Spieler vor dem Open Studio Day nochmal mit einem Newsletter an.

Zu sehen gab es im Newsletter zum einen diese XV9 Kampfanzüge der Tau.

Forge World - Tau XV 9 Battlesuits

Diese werden, zusammen mit weiteren Modellen, in begrenzter Stückzahl am Sonntag bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart verfügbar sein, in der Warhammer World zum Open Studio Day.

Forge World - Stompa

Außerdem stehen noch Ork Stampfa Upgrades an. Resinanbauten für den Plastikbausatz in Form eines Klauennahkampfarms, der Titanen vernichten kann, einem neuen Stampfakopf in Form des Antlitz von Gork (oder Mork?) samt Kampfplattformkiefer und ein gefährlicher Lifta-Droppa.

Forge World - Space Wolves Decals Forge World - Imperial Armour 8

Ergänzend für die Space Wolves ein Decal Sheet im A4 Format, mit Abzeichen für jede Großkompanie und insgesamt mehr als 400 Symbolen (u.a. Unmengen an Wolfsköpfen und -pfoten).

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz bezogen werden.

Quelle: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Eldar Runenleser, Scout-Titanen und Sticker Preview

25.01.20223
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Tau, Nachmund Vigilius und Space Marines

24.01.202214
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022, Killteam und Necromunda

22.01.202224

Kommentare

  • Wissen zu gefallen, nur irgendwie wirken sie etwas…zerbrechlich? Die Bewaffnung des linken XV9 sieht auf jeden Fall interessant aus!

    • Hast recht, Orks bekommen so schon genug, Tau haben aber schon Ewigkeiten nichts Neues gesehen, während die Käfer immerhin vor kurzem eine Aufstockung des Sortiments durch den neuen Codex erhalten haben.

  • Sagt mir bitte nicht, das diese XV9er nur begrenzt verfügbar sind! Und somit nicht bei Forgeworld bestellbar sein werden Oo.
    Alleine die waffen sind die richtung die ich bei Tau sehen will. Purer Science Fiction. So müssen sie sein!

    • nein, da steht doch:

      „Diese werden, zusammen mit weiteren Modellen, in begrenzter Stückzahl am Sonntag bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart verfügbar sein, in der Warhammer World zum Open Studio Day.“

      also, in begrenzter stückzahl zum open day, später kannste die bestimmt auch bestellen.

  • Ach, wie freue ich mich auf das IA8 🙂

    Und vielleicht gibt es ja keine Niden von FW, weil GW selbst noch die übliche 2. Welle bringen will? Also hofft lieber auf einen Plastik-Tervigon in ein paar Monaten als jetzt auf FW zu schimpfen 😉

  • Oh mein Gott!
    Das ist ja… Mir fehlen die Worte.
    Und dabei lassen sie das Tau-feeling nicht verklingen…

  • Besonders interessant ist dass die Waffen voellig neu sind. Und auch keine Experimantalwaffen zu sein scheinen. Das ist soweit ich weiss LANGE nichtmehr passiert…

  • Naja, die Tau sind (vielleicht neben den Orks) Das einzige Volk, dass noch (technologischen) Fortschritt durchlebt.

  • Das habe ich eigentlich nicht Storytechnisch gemeint 😉
    Aber ja, du hast natuerlich recht. Das ist auch was ihren Flair ausmacht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.