von BK-Christian | 16.03.2024 | eingestellt unter: Tutorials

Tabletop Workshop: Bubble-Technik

Michael geht baden und nimmt Modelle mit!

Seifenschaum schlagen, Farbe drauf und dann die bunten Blasen trocknen lassen – so funktioniert mein „Bubble-Effekt“. Entdeckt bei einem klassischen Leinwand-Maler habe ich dessen „Bubble-Technik“ auf Tabletop- und Miniaturen-Hobby übertragen, damit Ihr ab sofort ganz einfach skurril-organische Farbverläufe „malen“ könnt. Zum Beispiel auf Nurgle-Modellen …

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Labyrinth-Platte

06.04.202418
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Ödland-Wüste gestalten

04.03.202417
  • Kickstarter
  • Tutorials

Archon Studios: Neues Dungeons & Lasers Preview

22.02.202418

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.