von BK-Sebastian | 29.04.2024 | eingestellt unter: Unboxings, Warhammer 40.000

Review: Warhammer 40k Kroot Neuheiten

Heute schauen wir uns weitere Neuheiten für das Sternenreich der T’au an.

Kroot-Pfadformer

GamesWorkshopWarhammer40kKrootEinzelgängerBoxFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootEinzelgängerBoxRück

Auf einen Blick:

Produkt: Kroot-Pfadformer
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Preis: 27 Euro
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde vom Hersteller gestellt.

Inhalt:

In dem Plastikblister findet sich neben dem Gussrahmen ein 32mm Base und die Bauanleitung. Die deutsche Benennung auf der Box hat hier einen Fehler: Der Kroot Trail Shaper wird hier mit Kroot-Einzelgänger anstatt Pfadformer übersetzt.

GamesWorkshopWarhammer40kKrootEinzelgängerGussrahmenFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootEinzelgängerGussrahmenRück

Zusammenbau

GamesWorkshopWarhammer40kKrootTrailShaperVorne GamesWorkshopWarhammer40kKrootTrailShaperHinten GamesWorkshopWarhammer40kKrootTrailShaperLinks GamesWorkshopWarhammer40kKrootTrailShaperRechts

Der Zusammenbau geht bei den 11 Teilen schnell, das Modell bietet die gewohnte Gussqualität und keine Bauoptionen. Nur beim Zusammenfügen der beiden Körperhälften muss man etwas aufpassen, da die Halskette komplett am Vorderteil und der Hals am hinteren Korpusteil ist.


Kroothunde

GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsBoxFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsBoxRück

Auf einen Blick:

Produkt: Kroothunde
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Preis: 32,50 Euro
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde vom Hersteller gestellt.

Inhalt

In der Box befinden sich neben dem Gussrahmen noch 5 28 mm Bases und die Bauanleitung

GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsGussrahmenFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsGussrahmenRück

Zusammenbau

Die Kroothunde bestehen aus insgesamt 21 Teilen – bei vier Hunden sind das ein einzelnes Bein, zwei Körperhälften und der Kopf. Nur bei einem der Hunde ist das Anbringen auf der Base schwierig, da er nur mit einem Fuß auf selbiger steht. Bauoptionen existieren auch hier nicht.

GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsVorne GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsHinten GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsLinks GamesWorkshopWarhammer40kKrootHoundsRechts


Kroot-Einzelgänger

 GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearBoxFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearBoxRück

Auf einen Blick:

Produkt: Kroothunde
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Preis: 42,50 Euro
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde vom Hersteller gestellt.

Inhalt

Zum Gussrahmen gesellen sich auch hier die Bauanleitung und ein 90mm Ovalbase.

GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearGussrahmenFront GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearGussrahmenRück

Zusammenbau

Dieser Bausatz bietet mehrere Bauoptionen: Das Reittier kann in einer lauernden Stellung und etwas aufrechter gebaut werden. Bei dem Reiter kann man zwischen dem Wurfspeer  und dem Groot-Gewehr als Bewaffnung wählen. Der Kopf des Tieres war durch die zwei Kopfseiten die aneinander und an die Oberseite und den Unterkiefer des Kopfes geklebt werden sollten etwas kompliziert zu bauen, wie beim Pfadformer war auch hier bei den Zügeln ein wenig Fummelarbeit zu leisten, insgesamt war aber auch diese Figur angenehm zusammenzubauen.

GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearVorne GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearHinten GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearLinks GamesWorkshopWarhammer40kKrootLoneSpearRechts

Fazit

Mit diesen Releases sind nun alle Kroot-Einheiten des aktuellen Kodex als Plastikbausätze erhältlich. Auch diese neuen Kroot-Figuren sind detailreich und passen sehr gut zu den neuen Jägern und Krootox. Das Facelift hat den Kroothounds gut getan, auch wenn sie sich durch ihre kürzeren Schnäbel von ihren Vorgängern unterscheiden. Ob man sie mit den alten Modellen mischen will um in einem 10er Trupp keine Doppelungen zu haben muss jeder für sich entscheiden.

GamesWorkshopWarhammer40kKrootGrößenvergleich

 

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Finsterschwur Armeeset

24.05.2024
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Daggoks Abstecha

09.05.202411
  • Unboxings
  • Weltkriege

Unboxing: Blood & Steel Achtung Panzer!

06.05.20245

Kommentare

    • Ach Wiso 🤔
      Ich denke es kommt auf die Bemalung an. Ein wenig hier den Kopf wechseln. Ein mechafuss hier, ein Decoder da 🤔

      Und schon habe ich Söldner Jagdhunde oder Suchhunde für Necromunda Ash Waste, inq28 Munda28 Kill Team 😃👍

      • @RobertAufDemPferde

        Na weil ich schon lange kein Warhammer 40000 mehr spiele😁.

        Ich Vergnüge mich mit kleinen Scharmützel.
        Und da sind Umbau Arbeiten wünschenswert.

        Aber ja ich gebe dir Recht ich finde die Hunde auch sehr schön 😃👍

    • Kann ich nur zustimmen, wo die alten Hunde noch organisch und flexibel wirkten sind die hier eher steif und wirken zusammengesetzt.

      • Die Kroot sind, im gesamten Lore, immer als groß gewachsen beschrieben und größer als Menschen und Tau. Was ist denn da die Erwartungshaltung gewesen? 😀

      • Eldar sind ja eigentlich auch größer als ein normaler Mensch. Finde die kroot recht passend und warum muss ein primaris größer sein als alles andere?

      • Zur Erwartungshaltung: Das die Kroot nicht auch wachsen. Aber das sind die Modelle ordentlich:
        Sieht man hier ganz gut: https://www.youtube.com/watch?v=ERgkxQy-Gmw

        Mag vielleicht auch wieder in den Hintergrund geschrieben worden sein, aber imho „entwertet“ es die Modelle der nun größeres Space Marines direkt wieder etwas.

  • Danke fürs Review. Ich war nie ein großer Fan der Kroot und auch wenn die neuen Minis klasse aussehen (auch wenn ich sie für zu groß finde im Vergleich zu selbst einem Primaris Marine), habe ich hier gepasst.

    • Ihr versteht das nicht. Das sind Primaris Kroot.

      Um alle paar Jahre die komplette Püppchen Range austauschen zu können bekommen jetzt alle Fraktionen Primaris Versionen.

      Dann 2030 kommen „Ultris Spacemarines“ quasi die Weiterentwicklung der Weiterentwicklung…

      Freue mich schon auf Primaris Grotze

      • aber das liegt doch auf der Hand. Wenn sie Primaris fressen, werden sie ja auch größer als vom Mini Marines fressen. ist doch völlig logisch. echt jetzt. 😜

  • Danke für daß Unboxing 😁.

    Den Reiter und die Hunde werde ich mir besorgen ( sind schon vorbestellt 😁)

    Sehr schöne Sachen

    • ich werde deswegen keine Armee anfangen aber ich finde den Kroot Rerelease auch extrem gut. aber ich habe ja das Kill Team schon geliebt. beim Trailshaper überlege ich aber sehr ihn einfach zum bemalen zu kaufen. Habe da gerade eine sich langsam entwickelnde Idee.

      • Das mach ich auch nicht mehr.
        Lieber kleine Häppchen zum umbauen für Scharmützel Spiele😃😃

  • Wie ist denn die Einschätzung dazu das Reittier als „nacktes“ Tier zu bauen?
    Also ohne Reiter, Sattel usw. ?

    finde das Vieh ziemlich Cool.

    • Ohne Reiter ist kein Problem, der Kroot ist aufgeklebt. Der Sattel ist in einer der Körperhälften eingegossen, da müsstest du viel schleifen – vor allem bei der Decke, die auf dem Tier liegt wir das eher nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.