von BK-Christian | 14.02.2024 | eingestellt unter: Podcasts

Radio Hobbybruch: Folge 10

Denis und Christian sind wieder da.

Das Tabletop-Highlight des Jahres rückt näher und die Hobbybruchler sind im Stress. Es gibt viel vorzubereiten, aber gleichzeitig wächst natürlich die Vorfreude. Trotz allem blieb aber genug Zeit für ein wenig Hobby und auch die aktuellen News bieten reichlich Gesprächsstoff. Und apropos Gesprächsstoff: Weil man ja nicht immer nur alles cool finden kann, reden Denis und Christian heute ein wenig über Dinge, die ihnen im Tabletophobby so richtig auf die Nerven gehen. Na das kann ja was werden!

  • 00:00 Intro
  • 00:32 Denis hat gute Nachrichten
  • 03:09 Brechende Mechs
  • 04:51 Stehende Züge
  • 09:45 Kurzbericht aus Nürnberg
  • 18:38 Noch immer keine Switch für Christian
  • 24:25 Nur Minecraft, kein Baldur’s Gate
  • 25:19 Deus Ex Frust
  • 29:00 Kleine Autos und ein erfolgreiches Spiel
  • 31:31 Pläne zur Tactica
  • 36:40 Denis hat eingekauft
  • 40:30 Ein Drache mit Knöchelbruch
  • 44:00 Ein neues Lied von Eis und Feuer
  • 58:18 Denis spielt Old World
  • 1:06:33 Neue Piraten aus fernen Gewässern
  • 1:11:25 Komplexe Sonderregeln für alle?
  • 1:13:00 Noch kein Tod in Kalundra
  • 1:17:16 Rapture, Dissertationen und neue Previews
  • 1:20:06 Neue Besitzer für alte Modelle
  • 1:29:36 Nervige Tabletoptrends
  • 2:01:26 Unterhaltungstipps
  • 2:07:44 Musiktipps für Metalheads
  • 2:19:33 Eure Kommentare
  • 2:22:50 Verabschiedung und Outro

Zwei Nerds trudeln durch die Hobbywelt.
Denis (der Typ von Diced) und Christian (der Typ von Brückenkopf Online) reden über alles, was in ihrem Hobbyleben so los ist. Von Tabletop bis Gaming, von Bild bis Ton, alles ist möglich und zwischendrin geht immer mal was zu Bruch.

Die Themen sind bunt wie die Nerdwelt, und nur eines ist sicher: Monopoly ist auch keine Lösung!

Quelle: Radio Hobbybruch

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Podcasts

Magabotato: Was ist The Exalted Ones?

17.04.2024
  • Podcasts

Radio Hobbybruch: Folge 14 ist da!

16.04.202416
  • Podcasts

Diceonauts: Kriegsbanner 1

15.04.20242

Kommentare

  • Christian welche Cola möchtest du auf der tactica? Soll ich dir eine Japanische besorgen oder trinkst du mit Denis ne polnische mit?

  • Hallo Ihr Beiden!

    Im Namen unseres ganzen Teams danke Ich Euch herzlichen für Euer Feedback und den positiven Zuspruch zu Minisgehoerendaneben!

    Und ich wäre nicht ich, wenn ich nicht auch noch etwas zu TOW sagen würde.

    Ich bin völlig bei Denis in Bezug auf die Magiephase. So wie sie jetzt ist, wirkt sie nicht ausgegoren und lame. Aus meiner Sicht sind die sehr begrenzte Auswahl an Zaubersprüchen und das 2W6-Würfelsystem klar der Schwachpunkt des gesamten Spiels. Ich könnte mir aber gut vorstellen, das es noch wie in der 4. und 5. Edition eine Magieerweiterung geben wird, die für die angemessene Tiefe sorgt. Als Chaosspieler drücke alle drei Daumen!

    Eure Liste an nervigen Hobbyentwicklungen teile ich vollständig. Der Scale-Creep ist die Hölle.

    Ich freue mich auf die nächste Folge!

    Euer Hauke

  • Ich möchte euch beiden auch mal danke sagen!!
    Es macht einfach Spaß euch zuzuhören.
    Schweift ruhig auch gerne hin und wieder ab, das macht es launiger!
    Zu dem Thema Hobbyentwicklungen, ich stimme mit diesem Verbrechen an 2d Gelände voll und ganz zu, hat mich auch an Warmachine&Hordes immer gestört, das war aber nur die Tunier Szene, in unserem Laden und auch bei mir waren immer Gebäude und Gelände.
    Das macht PP im Moment auch wieder rückgängig, sie fördern das Gelände wieder sehr und setzen sich sehr dafür ein.
    Also macht gerne so weiter, ich hoffe ich sehe euch auf der Tactica und kann euch mal die Hände schütteln.

  • Wieder eine super Folge, Danke für Eure vielen Nicht-Hobby-Ergüsse 😉 …

    – Tipp für Denis – colle Tyraniden Files gibt es z.B. von Puppet Wars, just sayin‘

    – Musiktipp für Christian und Denis:

    x Falconer (Power Metal aus Schweden)
    x Waldgeflüster (Melodic Black aus Bavaria!)
    x Vintersorg (damaliges Hauptprojekt von Borknagar, Pagan/Viking Metal)

    Auf die nächsten 10 Folgen und auf das Ihr endlich Mal Zeit zum Hobby machen findet! 😛

  • Moin ihr beiden, dieses neue Gelände fürn 40k ist furchtbar. Ich hab es bei mir im Laden gesehen, als wir 40k tunier hatten. Da blockieren die Geländezonen sichtlienen. Man kann aber irgendwie auch mitten durch die Runinenwände chargen und schlagen. Ich hab da nicht mitgespielt, fand das aber ein bisschen befremdlich. Und das richtig ärgerliche dabei. Ich han 5 serien von warsenery als stl mit der absicht Tuniergelände zu drucken, gekauft gehabt. Solange sie den Kack nicht bei der nächsten AOS Edition einführen, ist das auch nicht ganz so wild für mich .

    Es ist mir ein Rätsel, aber ich kann bei Spotify nicht kommentieren 😉

    Ansonsten höre ich euch immer gerne und ihr seit das einzige Format bei dem die Folgen zur Arbeit hin und zurück reichen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.