von BK-Nils | 20.02.2024 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf Kroot Lone-Spears

Die Kroot Lone-Spears sind erfahrene Jäger, die vom Rücken ihrer Kalamandras aus mit Speeren und Langbüchsen ihre Beute ins Visier nehmen.

Kroot Lone-spears Snipe Specialists, Bust Tanks, and Slink Back into the Underbrush

The Kroot are a communal species, but they don’t all thrive in kinbands. Some – whether natural loners, disgraced warriors, or disaffected mercenaries – prefer the company of beasts, and when the Kroot are called to war these Lone-spears perform a vital service tracking enemies and relaying vital intelligence.

Lone-spears ride strange chameleonic creatures called Kalamandras, whose ability to alter their skin colour and move through tough terrain unhindered makes them the perfect mount for expert hunters. Their speed and strength let them keep up with packs of Kroot Hounds, guiding them to fight more effectively and capture far-flung objectives.

They wield explosive-tipped javelins, whose charges can blast apart armoured troops. They’re a convenient weapon to hurl while riding at speed, and a lucky hit on a tank can do significant damage.

Games Workshop Kroot Lone Spears Snipe Specialists, Bust Tanks, And Slink Back Into The Underbrush 1

Others opt for the Kroot long gun, a pinpoint accurate rifle that fires heavy rounds over extreme ranges. Experienced Lone-spears can even pick individual soldiers out of crowded fortifications, striking down medics and weapon teams to remove daunting obstacles from the path of the kinband.

Games Workshop Kroot Lone Spears Snipe Specialists, Bust Tanks, And Slink Back Into The Underbrush 2

Whatever they use to fight, their shots also serve as guiding beacons to their fellow Kroot, marking priority targets for destruction and guiding attacks to their prey – whether at range or in close combat.

Games Workshop Kroot Lone Spears Snipe Specialists, Bust Tanks, And Slink Back Into The Underbrush 3

Kroot Long-spears will be joining the hunt in the second wave of releases, but if you want to get your hands on new Carnivores, Krootoxes, and Shapers – and an early copy of the new Codex: T’au Empire – then check out the Kroot Hunting Pack army set.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

BINN: Badab Mahlstrom Komplex XXV

11.04.2024
  • Unboxings
  • Warhammer 40.000

Unboxing: Kill Team Albtraum

10.04.202418
  • Horus Heresy
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf Orks, Custodes und Blood Angels

08.04.202418

Kommentare

  • Einerseits gefällt mir der Lone-Spear richtig gut.
    Eine gelungene Mini die mich echt abholt.
    Die Haltung beider gezeigter Varianten ist in meinen Augen überzeugend und der Kalamandra sieht wirklich flink und gefährlich aus.
    Aber andererseits wirkt das ganze Modell in meinen Augen eher zu AoS als zu Wh40K passend.
    Der Kerl neben nen Antigrav Panzer ist schon ein bisschen seltsam oder? Vor allem wenn der Wurf-Spreng-Speer den Panzer wahrscheinlich mühelos zerlegen kann.
    Naja, das macht 40K am Ende wohl auch ein bisschen aus.
    Passt also wohl schon.
    Ich bleib dabei, eine tolle Mini 🙂

    • Nun ja, ist halt ein Xenos „Rough Rider“. Die Jungs (& Mädels?) haben doch auch Sprenglanzen, die allem den Gar aus machen. Der wirt den Speer wenigstens. Ich möchte keine Lanze halten, wenn der Sprengkopf losgeht … und dabei auf einem Klepper sitzen …

      Ansonsten muss ich Dir zustimmen .. tolle Miniatur.

  • Gute Neuerscheinungen für die Kroot. Allerdings teile ich die Meinung bzgl. der primitiven Ausrüstung. Schon seltsam, dass die nicht wenigstens ein bisschen Tau Ausrüstung am Körper tragen. Ich würde daher mal davon ausgehen, dass GW die neuen Kroot schon langfristig für einen möglichen zukünftigen Stand Alone Einsatz ausgelegt hat.

    • Ich finde es interessant das die kroot ihre ursprüngliche Ausrüstung tragen. Spiegelt es doch ihre Tradition optimal 🤔😃👍

      Und letztlich werden sie bei den Tau auch als Scout Truppen genutzt.

      Vielleicht brauchen sie da hochmoderne Technik nicht 🤔

    • Sehe ich auch so. Es muss ja nicht unbedingt Tau-Tech sein. Die Kroot sind laut Lore ja gar nicht sooo lowtech. Schließlich können sie Raumschiffe bauen.

      Ich hab mal ein inoffizielles Artwork von einem Kroot gesehen, der so eine Art MP3 Player und irgendwelches andere Equipment hatte. Das Konzept fand ich irgendwie ganz cool weil es so eine Mischung aus Tradition und modern war.

  • Gestern ist mir aufgefallen das man den Text auch auf deutsch lesen kann. Allerdings nur wenn man den link aus der Mail folgt. Auf der Homepage finde ich keine Möglichkeit es auf deutsch umzustellen. Hat einer von euch einen Tipp was ich übersehen habe?

    • Aktuell kann man auf der Seite noch nicht die Sprache wählen, ich kann mir aber vorstellen das dies in der Zukunft geändert wird.

      Wir behalten es auf jeden Fall im Blick und sehen mal was kommt.

    • Hallo
      Ja habe ich schau die Seite auf Google Chrome an.
      Oben rechts sind am Handy Drei Punkte.
      Dort drauf klicken runder scrollen und da kommt Google Übersetzer 😃👍

  • Der Mini ist sehr gut 😃👍.
    Das Reittier ist top 😃
    Der passt als Söldner perfekt zu Necromunda in die Asche Wüste 🤔
    Der Reiter bekommt ein kleinen Umbau im Rahmen eines Atemschutz Gerät 😁

    Ich muss schon sagen mir gefallen die neuen kroot immer besser.
    Sehr interessant was da alles so kommen soll.
    Der Mini steht ganz oben auf haben will Liste.

  • Warum zum geier, super passend zu den kroot, die Vögel sind, hat man dem Reiter keinen Gnarloc verpasst.. die echse ist schick, aber ich will ein Gnarloc

  • Ja, da stimme ich dir zu, das Knarloc war schon super, besonders als Einzelmodell wäre es noch besser, wenn man es nicht immer von Forgeworld kaufen müsste und der Preis besser wäre.
    Aber diese neue Karlamandas sind dennoch coole Modelle!

    • Geduld üben ihr müsst 😃

      Es kommen noch neue Minis hinzu laut GW Community

      Ich bin mir jetzt sehr sicher der kommt auch noch 🤔😉

      Wäre echt super 👍

  • Die Kroot tragen keine Tau – Rüstungen weil diese in der Lore recht widerstandsfähig sind und das ausbauen möchten durch Evolution.Hitze und Kälte ist z.B. kein Problem. Damit sehen die sehr low – Tech aus.

    Schusswaffe wurden von den Tau verbessert. Bei den Nahkampfwaffen sehen die ehr primitiv aus.

    Die sollen mal Primaris und Votann naschen. So wirklich entwickelt haben sich die Kroot in der 40K Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.