von BK-Nils | 03.03.2024 | eingestellt unter: Horus Heresy, Warhammer / Age of Sigmar

GW: Solar Auxilia und Nachschub für die Alte Welt

Die Elite der Imperialen Garde erreicht mit den Solar Auxilia aus Kunstoff die Schlachtfelder der Horus Heresy und für Warhammer: The Old World gibt es Nachschub mit klassischen Modellen der Gruftkönige von Khemri und dem Königreich Bretonia.

Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 1

Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 2 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 3 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 4 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 5

Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 6 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 7 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 8 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 9

Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 10 Games Workshop KAMPFGRUPPE DER AUXILIA SOLAR 11

Kampfgruppe der Auxilia Solar – 170,00 Euro

Die Auxilia Solar ist die elitärste Division der Imperialen Garde, sterbliche Soldaten,ausgebildet, um in allen Atmosphären, toxischen Todeszonen und sogar im kalten Vakuum des Alls zu kämpfen – den gefährlichsten Schlachtfelder des Großen Bruderkriegs. Ausgerüstet mit fortschrittlicher Ausrüstung und versiegelter Umgebungsrüstung, wird die Auxilia überall in den vielen eroberten Gebieten des Imperiums ausgehoben und nach einer Kombination aus Geschick, Disziplin und schierer Aggression ausgewählt. Als das Zeitalter der Dunkelheit über die Sterne hereinbricht, müssen unzählige Kohorten der Auxilia Solar ihre Treue erklären – ehren sie ihren Kriegsherrn oder stehen sie an der Seite des Imperators?

Diese Kampfgruppe bildet ein fantastisches Fundament für eine neue Armee der Auxilia Solar oder eine tolle Art, deine Sammlung mit neuen Kunststoffminiaturen zu verstärken. Der Infanteriekern dieser Kampfgruppe besteht aus 20 Soldaten der Auxilia Solar mit Lasergewehren und Bajonetten, die von einem ruhmreichen Auxilia-Hauptmann und seiner Taktischen Kommandogruppe aus vier Begleitern. Sie werden von einem gewaltigen Gepanzerten Transporter Dracosan in den Kampf getragen und von der Feurekraft eines Schweren Aethon-Wächter und einem von der Umwelt versiegelten Leman-Russ-Angriffspanzer.

Diese neuen Bausätze bieten jede Menge Ausrüstung und kosmetische Optionen, mit denen du deine Soldaten und Panzer individualisieren kannst, wie du möchtest. Sie enthalten zudem die neuen Abziehbilderbogen der Auxilia Solar, sodass dir viele optionale Truppmarkierungen und Ikonografie zur Verfügung stehen.

Dieses Set enthält Folgendes:
– 20x Auxilia-Solar-Schützengruppe-Miniaturen
– 5x Taktische-Auxilia-Solar-Kommandogruppe-Miniaturen
– 1x Schwerer Aethon-Wächter
– 1x Gepanzerter Transporter Dracosan
– 1x Leman-Russ-Kampfpanzer
– 2x Infanterie-Abziehbilderbogen der Auxilia Solar
– 2x Fahrzeug-Abziehbilderbogen der Auxilia Solar

Allen Modellen liegen passende Bases bei. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Diese unglaubliche Box ist streng limitiert, was bedeutet, dass sie weg ist, wenn sie weg ist – sichere dir deine, bevor es zu spät ist! Die einzelnen Miniaturen in diesem Set werden zu seinem späteren Zeitpunkt separat erhältlich sein.

Games Workshop WÜRFELSET DER AUXILIA SOLAR

Würfelset der Auxilia Solar – 32,50 Euro

Die Auxilia Solar ist die elitärste Division der Imperialen Garde. Diese sterblichen Soldaten wurden ausgebildet, um auf den gefährlichsten Schlachtfelder des Großen Bruderkriegs zu kämpfen. Ihre Kohorten werden überall im Imperium rekrutiert, aus Asteroidenklans in der Leere des Alls, ambitionierten Kindern des Adels und dem Abschaum der Unterwelt. Wo auch immer sie herkommen, jene, die die richtige Kombination aus Aggression, Disziplin und Waffengeschick zeigen, können Ruhm und Ehre erringen, wenn sie die Angriffe des Imperiums anführen.

Dieses Set aus thematisch zur Auxilia Solar passenden Würfeln ist perfekt für deine Armee aus elitären und disziplinierten Soldaten und um dir deinen Weg zum Sieg bei Warhammer: The Horus Heresy zu würfeln.

Inhalt:
20x graue, perlmuttartig verwirbelte Würfel mit schwarzen Zeichen und einer Kantenlänge von je (16 mm), darunter:
– 19x W6 mit dem Zeichen der Auxilia Solar auf der Seite der 6
– 1x Abweichungswürfel

Games Workshop STURMSEHER KONSUL DER WHITE SCARS 1 Games Workshop STURMSEHER KONSUL DER WHITE SCARS 3 Games Workshop STURMSEHER KONSUL DER WHITE SCARS 2 Games Workshop STURMSEHER KONSUL DER WHITE SCARS 4

Sturmseher-Konsul der White Scars – 33,00 Euro

turmseher sind die schamanenhaften Psioniker der Legion der White Scars, und sie verbinden das kühle Wissen des Scriptors mit den Traditionen der uralten chogorischen Stämme. Ihre Weisheit und ihre Einsicht machen sie für die Khan-Befehlshaber der Legion zu geschätzten Beratern und sie entfesseln in der Schlacht den Zorn des Sturms, um ihre Feinde zu verheeren und ihre Brüder auf dem schnellen Weg zum Sieg zu verhelfen.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du einen Sturmseher-Konsul der Legion der White Scars für Spiele von Warhammer: The Horus Heresy bauen. Dieser furchteinflößende Kampfpsioniker führt einen von einem Schädel gekrönten Psistab und eine Boltpistole und nimmt eine aggressive, vom Sturm gebeugte Haltung ein. Seine Meisterhafte Rüstung ist mit chogorischem Schmuck und Streifen gesegneten Pergaments verziert und beinhaltet eine gebogene Psimatrix. Dieser Bausatz enthält verschiedene Köüpfe zur Auswahl für das Modell – ein unbehelmter Kopf, der den Zorn des Sturms herausbrüllt, oder ein Typ-VI-„Schnabel“-Helm im Stil der White Scars.

Dieser Bausatz besteht aus 13 Resinteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop DUNKLER EMISSÄR KONSUL 1 Games Workshop DUNKLER EMISSÄR KONSUL 2 Games Workshop DUNKLER EMISSÄR KONSUL 3

Dunkler-Emissär-Konsul – 33,00 Euro

Dunkle Emissäre sollen die Augen des Kriesgherrn sein, Herolde, die von der Legion der Sons of Horus ausgesandt wurden, um jene Streitkräfte zu beobachten und zu lenken, die sich der Sache des Verräters verschrieben haben. Sie wirken als Vorbilder des kriegerischen Geschicks, das der Kriegsherr von seinen Anhängern einfordert, und als Henker jener, die darin versagen, ihre Pflicht zu erfüllen.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du einen Dunkler-Emissär-Konsul bauen, ein Berater und Aufseher aus der Legion der Sons of Horus. Sein beeindruckender Stab dunkler Autorität ist gleichsam Amtssymbol und tödliche Waffe. Er trägt eine Meisterhafte Rüstung, die mit der Heraldik des Kriegsherrn verziert ist und keine Frage offenlässt, wo seine Loyalität liegt. Er ist ein mächtiger Krieger und eine beeindruckende Präsenz, ob er eine Armee der Sons of Horus unterstützt oder andere Verbündete der Sache des Verräter beaufsichtigt.

Dieser Bausatz besteht aus 12 Resinteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop APOTHECARION KONTINGENT 1 Games Workshop APOTHECARION KONTINGENT 2 Games Workshop APOTHECARION KONTINGENT 3

Apothecarion-Kontingent – 38,00 Euro

Apothecarii sind die Schlachtfeldheiler der Legiones Astartes. Sie helfen den Verwundeten, bringen die Verletzten wieder in den Kampf und lassen jene die letzte Gnade zuteil werden, die sie benötigen. Ihre bedeutendste Pflicht ist jedoch, die Gensaat der Legion für die Implantation in zukünftige Generationen von Space Marines zu bergen. Daher finden sich diese gelehrten Krieger normalerweise in den erbittertsten Kämpfen, wo sie sich um die Verwundeten und Gefallenen kümmern, wie gefährlich dies auch für sie sein mag.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du zwei Apothecarii bauen, spezialisierte Krieger-Mediziner der Legiones Astartes. Beide sind mit einem Kettenschwert und einer Pistole im Holster ausgerüstet sowie mit einem Narthecium – ein komplexes Ausgabegerät von Heilseren und Salben, das selbst durch die Servorüstung eines Space Marines dringen und die Behandlung einleiten kann. Einer trägt eine schlanke Typ-VI-„Corvus“-Rüstung, der andere eine barockere Typ-V-„Bruderkrieg“-Rüstung. Behangen mit medizinischer Ausrüstung und den Zeichen des Apothecarions, passen sie als essenzielle Unterstützungsoffiziere in jede Streitmacht der Space Marines.

Dieser Bausatz besteht aus 22 Resinteilen und 2x Citadel-Rundbases (32 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop GRUFTKÖNIG:PRIESTER DES TODES AUF NEKROLITH KNOCHENDRACHE

Gruftkönig/Priester des Todes auf Nekrolith-Knochendrache – 80,00 Euro

Gruftkönige sind die uralten, lange verblichenen Herrscher Nehekharas, wiedergeboren durch archaische Rituale ihrer Priester des Todes. Nur die ruhmreichsten Herrscher können den unsterblichen Willen eines Nekrolith-Knochendrachen unterwerfen oder gar einen solchen Behemoth in die Schlacht reiten. DIese reanimierten Drachen kommen auf ihren Sekelettflügeln, die sie zu unnatürlichem Flug befähigen, über die Lebenden, um dann mit tödlichen Klauen und schartigen Fängen zuzuschlagen. Jene, die dies überleben, müssen nun Wolken sengenden Staubs und austrocknenden Rauchs überstehen, denn der Odem eines Drachen ist selbst im Tode noch tödlich.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Gruftkönig oder Priester des Todes auf einem Nekrolith-Knochendrachen bauen. Dieser furchteinflößende Blickfänger ist das Juwel jeder Armee der Gruftkönige von Khemri und beherrscht gleichsam Schlachtfelder und Vitrinen. Der Gruftkönig steht auf einer großen, einem Streitwagen ähnelnden Plattform auf dem Rücken des Knochendrachen und kann mit einem einhändig geführten Chepesh, einer beeindruckenden Zweihandwaffe oder einem Kavalleriespeer mit drei Spitzen führen. Der Priester des Todes sitzt stattdessen auf einem verzierten Thron, der mit der Ikonografie des Totenkults verziert ist, und führt einen Ritualstab, während er einen geisterhaften Geier beschwört.

Mit diesem Bausatz kannst du einen Priester des Todes auf Nekrolith-Knochendrachen bauen, der Gruftkönig kann mit dem beiliegenden, passenden Base stattdessen separat zu Fuß gebaut werden und dann einen Flegel tragen. Der Bausatz enthält einen Schildarm und einen alternativen Mantel, um den Monarchen auf diese Weise zu bauen.

Dieser Bausatz besteht aus 96 Kunststoffteilen, 1x Citadel-Rechteckbase (100 x 150 mm) und 1x Citadel-Quadratbase (25 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop GRUFTKÖNIG AUF STREITWAGEN

Gruftkönig auf Streitwagen – 35,00 Euro

Gruftkönige sind die uralten, lange verstorbenen Herrscher des Großen Landes. Sie erwachen aus dem Todesschlaf mit all den Ambitionen und der Machtgier, die sie im Leben auszeichneten, und wollen ihre geraubten Schätze zurückgewinnen und ihren uralten Ruhm wiederherstellen. Jene, die so schnell wie möglich mit dem Feind kämpfen wollen, reiten auf einem Streitwagen, der von Skelettpferden gezogen wird, in die Schlacht.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz verbindet einen Skelettstreitwagen aus Kunststoff mit einer Gruftkönigminiatur aus Metall, was einen mobilen und tödlichen Monarchen ergibt. Der adlige Reiter kann einen Gruftkönig oder einen Gruftprinzen in feiner, königlicher Zier darstellen und er führt auf seinem Streitwagen eine meisterlich gearbeitete Zweihandwaffe.

Du kannst mit diesem Bausatz alternativ einen normalen Skelettstreitwagen mit der enthaltenen Skelettbesatzung bauen und den Gruftkönig stattdessen zu Fuß bauen, ein zusätzliches Base liegt ebenfalls bei.

Dieser Bausatz besteht aus 3 Metallteilen, 28 Kunststoffteilen, einem Citadel-Quadratbase (25 mm) und einem Citadel-Rechteckbase (50 x 100 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop NEKAPH, GESANDTER SETTRAS

Nekaph, Gesandter Settras – 33,00 Euro

Nekaph war im Leben ein beachtlicher Mann, bekannt für seinen gewaltigen Körper, unvergleichliche Kraft und unerschütterliche Loyalität seinem Herrn gegenüber – Settra, der Unvergängliche. Im Tod findet man den Herold des Königs immer noch dort, wo die Kämpfe am erbittertsten toben, wo er den Willen seines Herrn verkündet, dessen viele Titel aufzählt und die herausragendsten Feinde mit mörderischen Schwüngen des Flegels besiegter Könige fällt.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du Nekaph, Gesandter Settras, bauen – den berühmten Herold, der sich den Gruftkönigen von Khemri verschworen hat. Er steht auf einem beeindruckenden gestalteten Base, auf dem Wüstenkreaturen wimmeln, und trägt eine sich aufrollende Schriftrolle, um die Worte des Großkönigs Nehekharas zu verkünden, und er weckt Schrecken in den Herzen der tapfersten Feinde. Nekaph führt den Flegel besiegter Könige, an dessen Ende die goldüberzogenen Schädel besiegter Monarchen hängen und der ihn zu mehr als einer Herausforderung für jeden feindlichen Champion macht.

Dieser Bausatz besteht aus acht Resinteilen und einem Citadel-Quadratbase (25 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop PRINZ APOPHAS

Prinz Apophas – 14,50 Euro

Prinz Apophas ist der verfluchte Skarabäenfürst, ein Gespenst, das das Schlachtfeld als ein Schwarm Skarabäen, die sich um seinen sonnengebleichten Schädel sammeln, heimsucht. Dieser gnadenlose Killer führt immer noch die Klinge, mit der er die Kehlen seiner eigenen Familie durchtrennte, eine Tat, wegen der er von Usirian verdammt wurde, dem Unterweltgott Nehekharas.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du Prinz Apophas bauen, einen mächtigen Gruftprinz und Anführer für deine Streitkräfte der Gruftkönige von Khemri. Die wimmelnde Masse an Skarabäen, die seinen Leib bilden, sind an sich eine Waffe, und sie schwärmen über seine Feinde, um sie zu fressen. Dieses unglaubliche Modell verdient einen Platz in jeder Sammlung, gleichsam als ikonische Miniatur und mächtige Einheit auf dem Schlachtfeld, und sie eignet sich hervorragend für die Rolle des Assassinen.

Dieser Bausatz besteht aus 3 Metallteilen und einem Citadel-Quadratbase (25 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop NECROTEKT

Necrotekt – 12,00 Euro

Nekrotekten sind die am höchsten angesehenen Kunsthandwerker der Gruftkönige von Khemri. Diese untoten Aufseher arbeiten unermüdlich, um die einst großen Werke von Nehekhara wiederherzustellen und zu reparieren und sie leiten ihre Skelettlegionen an, noch größere Taten geistloser und verbitterter Arbeit zu leisten.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du einen Nekrotekten bauen, ein untoter Aufseher für die Gruftkönige von Khemri. Dieser ernste Architekt zieht mit einer Stachelpeitsche und einem Krummschwert in den Krieg. Sie tragen den Schmuck eines begünstigten Dieners, zudem Architektenwerkzeuge und an der Hüfte eine Totenmaske, und sie stehen bereit, ihre Untergebenen in brennende Wut zu versetzen.

Dieser Bausatz besteht aus 2 Metallteilen und einem Citadel-Quadratbase (25 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop SKELETTKRIEGER:SKELETTBOGENSCHÜTZEN DER GRUFTKÖNIGE

Skelettkrieger/Skelettbogenschützen der Gruftkönige – 62,50 Euro

Skelettkrieger stellen die Masse der mächtigen untoten Armeen unter dem Befehl der Gruftkönige von Khemri. Rang um Rang, Regiment um Regiment werden diese unerbittlichen Schrecken durch die Anrufungen der Priester des Todes aus vom Sand verschluckten Begräbnisstätten heraufbeschworen. Bewaffnet, wie sie es auch im Leben waren, marschieren sie voran, um ihre uralten Eide der Loyalität zu erfüllen und einmal mehr den Willen ihrer Monarchen zu erfüllen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du 36 Skelettkrieger bauen, die wiederbelebt wurden, um den Gruftkönigen von Khemri zu dienen. Jeder dieser untoten Fußsoldaten trägt einen hohen Schild von Nehekhara und einen Stoßspeer oder eine Handwaffe – alternativ kannst du sie als Skelettkrieger mit Bogen bauen. Dieser Bausatz enthält auch alle Kommandoupgrades, die du brauchst, ob du deine Skelettkrieger als kleine Gruppen oder als eine große aufstellst – du kannst Musiker, Champions und Standartenträger mit Ikonenspitzen deiner Wahl bauen.

Dieser Bausatz enthält eine Auswahl verschiedener Waffen und Schilde, Skelettköpfe, Köcher und Armposen, die alle austauschbar sind – was bedeutet, dass du deiner untoten Legion einen eigenen Look geben kannst, ganz gleich, wie groß sie wird.

Dieser Bausatz enthält 465 Kunststoffteile und 36x Citadel-Quadratbases (25 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop SKELETTREITER:BOGENREITER DER GRUFTKÖNIGE

Skelettreiter/Bogenreiter der Gruftkönige – 50,00 Euro

Skelettreiter und Bogenreiter sind die unermüdliche, klappernde Kavallerie der ewigen Legionen Nehekharas, die in erschreckender Zahl aus den Gruften verlorener Zeitalter beschworen werden. Ihre unsterblichen Rosse reiten um die Flanken des Feindes ohne rasten zu müssen, während die Skelettreiter in perfektem Einklang schwere Speere senken oder Salven zischender Pfeile in den Himmel steigen lassen. Nur ein wahrlich tapferer Feind gibt unter dem Ansturm dieser niemals zögernden Krieger nicht nach.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du 16 Skelettkrieger bauen, auferstanden um den Gruftkönigen von Khemri zu dienen. Jeder dieser untoten Kundschafter reitet ein Skelettpferd und trägt einen hohen nehekharanischen Schild und einen Kavalleriespeer oder eine einhändig geführte Waffe – alternativ können sie als Bogenreiter mit Kriegsbogen gebaut werden. Der Bausatz enthält zwei Kommandoabteilungen, je mit einem Musiker, einem Meister der Reiter und einem Standartenträger mit verschiedenen Bannerspitzen, wodurch du deine Skelettreiter oder Bogenreiter als ein großes Regiment oder zwei kleinere Einheiten ins Feld führen kannst.

Dieser Bausatz enthält eine Vielzahl verschiedener Waffen- und Schilddesigns, Skelettköpfe, Köcher und Armposen, die alle untereinander austauschbar sind – sodass du sicherstellen kannst, dass deine untote Kavallerie immer noch einen lebhaften Look hat.

Diesr Bausatz besteht aus 160 Kunststoffteilen und 16x Citadel-Rechteckbases (25 x 50 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop SKELETTSTREITWAGEN

Skelettstreitwagen – 62,50 Euro

Skelettstreitwagen sind der Stolz der Gruftkönige, vergoldete und tödliche Geräte, die selbst im Tode von Nehekharas besten Kriegern gelenkt werden. Oft werden sie in großer Zahl eingesetzt und ihr klappernder Vormarsch wird von Staubwolken angekündigt, die weit in den Himmel steigen, wenn sie über den Sand rasen. Wenn diese Gefährte mit knochenbrecherischer Gewalt in die feindlichen Reihen krachen, zermalmen sie lebende Körper unter ihren schweren Rädern, während ihre untote Besatzung auf den orientierungslosen Feind einschlägt.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du drei Skelettstreitwagen bauen, schnelle Linienbrecher, die von den Gruftkönigen von Khemri wiederbelebt wurden. Jedes dieser drei klappernden Gefährte wird von zwei untoten Rossen gezogen und von einem Paar Skelettkrieger, bewaffnet mit Kavalleriespeeren, Klingen, Bogen und Peitschen, um durch die gegnerischen Reihen zu brechen, gelenkt. Der Bausatz enthält auch optionale Kommandoupgrades, sodass du jede Skelettstreitwagenbesatzung mit einem Hornbläser-Musiker, einem Standartenträger mit Ikonenspitze deiner Wahl oder einem Meister der Wagen bauen kannst.

Der Bausatz enthält verschiedene Streitwagenzeichen, Waffenvarianten, Skelettköpfe, Köcher und Armposen, die alle austauschbar sind – was bedeutet, dass du deiner untoten Legion einen charakteristischen Look verleihen kannst, wie groß sie auch wird.

Dieser Bausatz besteht aus 126 Kunststoffteilen und 3x Citadel-Rechteckbases (50 x 100 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop SCHÄDELKATAPULT

Schädelkatapult – 47,00 Euro

Schädelkatapulte gleichen den Steinschleudern anderer Armeen, aber statt Steine auf den Feind zu schleudern, verschießen die Kriegsmaschinen der Gruftkönig Salven verfluchter Schädel, die furchtbar kreischen, während sie durch die Luft schießen. Nach dem Abschuss bricht diese entsetzliche Munition in höllische, geisterhafte Flammen aus und die Schädel ziehen eine schauerliche Spur grünen Feuers am Himmel hinter sich her, während sie auf ihre Opfer zufliegen.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du ein mächtiges Schädelkatapult mit drei Skelettbesatzungsmitgliedern bauen. Diese morbide Kriegsmaschine ist mit verstörenden Details übersät, von dem Geier, der auf seinem schauerlichen Rahmen sitzt, bis zum Ende ihres Wurfarms. Ein Schädelhaufen dient als schauerliche Munition, sodass es eine wahrlich entsetzliche Waffe der Verheerung aus der Ferne ist.

Dieser Bausatz besteht aus 32 Resinteilen, 1x Citadel-Rechteckbase (60 x 100 mm) und 3x Citadel-Quadratbases (25 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop GRUFTSKORPION

Gruftskorpion – 31,00 Euro

Gruftskorpione graben sich unter die Oberfläche der Wüste und attackieren dann plötzlich und ohne Vorwarnung. Sie sind Lauerjäger, gebaut nach dem Vorbild göttlicher Bestien, die die Unterwelt Nehekharas bewachen, mit einem tödlichen Stachel, der selbst die größten Gegner ausschalten kann und mächtigen Scheren, die einen Menschen spielend entzwei schneiden können.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du einen Gruftskorpion bauen, eine unheimliche Mischung aus Stein, Knochen, Metall und lackiertem Holz. Der Körper dieses furchtbaren Konstrukts dient als Sarkophag für einen gefallenen Priester des Todes und der mumifizierte Leichnam ist auf seinem gepanzerten Panzer zu sehen. Seine acht wimmelnden Beine verleihen dem Gruftskorpion beängstigende Geschwindigkeit, während sein Schwanz und die Scheren ihn zu einer Gefahr für isolierte Opfer machen.

Dieser Bausatz enthält 15 Resinteile und ein Citadel-Rechteckbase (50 x 70 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop TODESGEIER

Todesgeier – 60,00 Euro

Todesgeier sind dem nehekharanischen Totenkult heilig, und sie sind abstoßende, geierartige Kreaturen mit riesiger Flügelspannweite, die in den uralten Kryptas vieler Gruftkönige begraben werden. Durch abstoßende Riten ins Unleben gerufen, kreisen ihre verrottenden Gestalten über dem Schlachtfeld und trachten danach, sich an eben gefallenen Leichen gütlich zu tun … oder selbst welche zu schaffen.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du drei Todesgeier bauen, monströse untote Vögel, die die Gruftkönige von Khemri begleiten. Diese abscheulichen Aasfresser sind mit zerzausten Federn, freiligenden Knochen und mumifiziertem Fleisch bedeckt, doch ihre gefährlichen Schnäbel und Krallen sind weiterhin so tödlich, dass sie geschwächte Feinde ausschalten und Flanken bedrohen können. Alle drei Todesgeier haben unterschiedliche Posen, was deinen unsterblichen Schwärmen fürchterliche Vielseitigkeit verleiht.

Dieser Bausatz besteht aus 13 Resinteilen und 3x Citadel-Quadratbases (40 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop DER GRÜNE RITTER

Der Grüne Ritter – 32,50 Euro

Der Grüne Ritter ist der gesegnete Beschützer des Königreichs Bretonia, der auserwählte Champion der Herrin des Sees und eine beliebte Gestalt in der Folklore von Bretonia. Viele Geschichten ranken sich um ein unheimliches Zweilicht, das sich über das Land legt, und einen grünen Nebel, der sich erhebt und die Ankunft einer geisterhaften Gestalt mit glühenden Augen, die auf einem Ross aus Schatten reitet, verkündet.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du den legendären Grünen Ritter bauen, ein mysteriöser Champion für das Königreich Bretonia. Der Grüne Ritter reitet auf dem sich aufbäumenden Schattenross und galoppiert scheinbar aus dem Nichts in die Schlacht, eine geisterhafte Gestalt, die die Klinge des Leids hebt, um widerliche Horden und mächtige Monster gleichermaßen niederzustrecken.

Dieses ikonische Charaktermodell fängt die Pracht und den Mystizismus von Bretonia ein, wie es sonst niemand kann. Es ist ein Schlüsselteil jeder Bretonia-Sammlung und eine ausgezeichnete Möglichkeit, deine Maltalente zu demonstrieren.

Dieser Bausatz besteht aus 7 Metallteilen und einem Citadel-Rechteckbase (30 x 60 mm). Enthalten ist zudem ein Papierbogen mit drei verschiedenen Bannern. Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop FÜRST MIT ZWEIHANDWAFFE

Fürst mit Zweihandwaffe – 20,00 Euro

Die Fürsten von Bretonia sind berühmte Krieger – herrschende Herzöge, mächtige Barone und legendäre Paladine, die in die Schlacht ziehen, um ihre Lande mit aller Kraft zu verteidigen. Viele dieser Adligen sind Gralsritter, gesegnet von der Herrin selbst. Sie führen mächtige Waffen, die zahllose monströse Feinde fällten, und ziehen mit einem Gefolge aus getreuen Anhängen und Rüstungsschmieden in den Kampf.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du einen Fürst von Bretonnia zu Fuß bauen, der mit einer Zweihandwaffe bewaffnet ist. Dieser adlige Krieger trägt schwere Rüstung und prachtvolle Kleidung, darunter ein feines Diadem. Der Kelch, den er hält, ist das perfekte Symbol eines Herzogs, Barons oder Paladins, der den Gralseid abgelegt und aus dem heiligen Gefäß der Herrin getrunken hat.

Der Fürst wird von einem jungen Helmträger auf eigenem Base begleitet. Dieser loyale Diener trägt den beeindruckenden, von einem Gral gekrönten Helm seines Fürsten in die Schlacht, falls dieser in einem Duell ein wenig zusätzlichen Schutz benötigt.

Dieser Bausatz besteht aus drei Metallteilen und 2x Citadel-Quadratbases (25 mm).

Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop DAMEN DER HERRIN

Damen der Herrin – 40,00 Euro

Damen der Herrin zählen zu den mächtigsten Zauberkundigen im Königrreich Bretonia, die von klein auf von den Zofen ihrer Göttin unterwiesen werden. Wenn die Schlacht ruft, eilen die Damen zur Verteidigung Bretonias, ob auf stolzen Rossen oder vorsichtiger zu Fuß. Sie setzen ihre mystischen Kräfte ein, um die adligen Krieger der Fürstentümer zu beschützen, abscheuliche Magie abzuwehren und die Feinde mit ihren eigenen mächtigen Zaubern zu vernichten.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du zwei Damen der Herrin bauen, eine reitet auf einem Kunststoffross und eine ist zu Fuß, um deine Armee des Königreichs Bretonia zu unterstützen. Diese geschickten Zauberinnen tragen weite Gewänder und sind mit mystischen Stäben bewaffnet, und sie ragen aus den gepanzerten Kriegern von Bretonia heraus, denn ihre wahre Macht liegt in ihren arkanen Fähigkeiten. Diese Miniaturen können auch Maiden darstellen, den geringeren Rang unter den Zofen der Herrin.

Dieses Set besteht aus 6 Metall- und Kunststoffteilen, 1x Citadel-Quadratbase (25 mm) und 1x Citadel-Rechteckbase (25 mm x 50 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop RITTER DES KÖNIGS:FAHRENDE RITTER

Ritter des Königs/Fahrende Ritter – 50,00 Euro

Die Ritter des Königs sind der Großteil des bretonischen Adels und seiner bewaffneten Macht. Dank ihres hohen Ranges und ihrer Taten fällt ihnen somit hoher Respekt zu. Fahrende Ritter sind dagegen die jugendlichen Söhne und Töchter der bretonischen Adligen, die als mutige junge Krieger ausziehen, um sich ihre Sporen unter den Auflagen des Ritterkodex zu verdienen. Schwer gepanzert und auf edelsten Kriegsrossen sind die bretonischen Ritter in Lanzenformation eine unaufhaltsame Macht, die eine feindliche Horde zersplittert wie die Axt des Försters einen Baumstamm.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du 12 berittene Ritter des Königs oder Fahrende Ritter bauen, schwere Kavallerie des Königreichs Bretonia. Jeder Ritter ist ein edler Krieger, der eine Lanze und ein Schwert am Gürtel trägt. Sie werden im Kampf durch schwere Rüstung und starke Schilde geschützt und ihre Kriegsrosse sind mit Rossharnischen ausgestattet. In diesem Bausatz sind auch alle Upgrades enthalten, die du benötigen wirst – Musiker, Standartenträger und Champions – unabhängig davon, ob du deine Ritter als eine Lanze von 12 Modellen oder zwei Einheiten zu je sechs Rittern aufstellen willst.

Außerdem wird eine Reihe von behelmten Köpfen zur Verfügung gestellt, mit der Heraldik, die den Rittern des Königs würdig sind. Hier findest du Drachen, Einhörner und Geweihe, oder mit Bändern geschmückte und mit Zeichen der Gunst behangene Köpfe für fahrende Ritter. Der Bausatz beinhaltet auch bloße Hände, Lanzenposen, ritterliche Verzierungen und Pferdeköpfe, damit du deine bretonischen Ritter so richtig personalisieren kannst. Bitte beachte, dass die Pferdeköpfe in diesem Bausatz eine zufällige Zusammenstellung darstellen und möglicherweise von den auf der Verpackung gezeigten Köpfen abweichen.

Dieser Bausatz enthält 180 Kunststoffkomponenten, 12 Citadel-Rechteckbases (30 x 60 mm) und einen Abziehbilderbogen von Bretonia mit 176 hochqualtiativen Abziehbildern.

Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop RITTER DES KÖNIGS ZU FUSS 1 Games Workshop RITTER DES KÖNIGS ZU FUSS 2 Games Workshop RITTER DES KÖNIGS ZU FUSS 3

Ritter des Königs Zu Fuss – 65,00 Euro

Ritter zu Fuß sind niedere Adlige, die zur erweiterten Familie eines Barons oder Herzogs gehören. Diese Krieger tragen stolz die Farben und Motive der Heraldik ihres Herrn, die oft noch weiter mit persönlichen Details erweitert werden und sie als Mitglieder einer einzigen, großen Familie ausweisen, während sie ihre Individualität und den eigenen Status als Adlige zur Schau stellen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du 20 elitäre Ritter des Königs zu Fuß für deine Armeen des Königreichs Bretonia bauen. Diese Elitekrieger tragen Plattenrüstung und machen alle nieder, die sich ihnen entgegenstellen. Jeder Ritter trägt stolz die eigene Heraldik auf dem Helm, was sie als die individuellen Champions heraushebt, die sie sind, während die Zusammengehörigkeit dieser furchteinflößenden schweren Infanterieeinheit gewahrt bleibt.

In dieser Box findest du alle Teile, um zwei vollständige Kommandoabteilungen zu bauen, einschließlich Erster Ritter (Einheitenchampions), Standartenträger und Musiker – so kannst du sie als eine große Einheit aus 20 Rittern oder zwei kleinere Einheiten zu je 10 bauen. Jeder Krieger kann mit einer Zweihandwaffe oder Handwaffe und Schild ausgerüstet werden und du kannst aus verschiedenen Köpfen wählen, was dir ermöglicht, jede deiner Einheiten individuell zu gestalten.

Dieser Bausatz umfasst 260 Kunststoffkomponenten und 20 Citadel-Quadratbases (25 mm). Zudem ist ein Bretonia-Abziehbilderbogen mit 176 Abziehbildern enthalten, um deine Ritter zu individualisieren.

Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KNAPPEN

Knappen – 32,50 Euro

Bretonische Knappen begleiten ihre Ritterherren als leichte Kundschafter auf das Schlachtfeld, wo sie hoffen, ihren Wert zu beweisen und den Status durch ihre niedere Geburt zu verbessern. Jeder Knappe pflegt die Ausrüstung seines Ritters, hilft, sein oder ihr Land zu überwachen und begleitet ihn oder sie sogar auf das Schlachtfeld, wo er sie vor feindlichen Plänklern abschirmt.

Dieser Metallbausatz enthält sechs Knappen, gut ausgebildete Plänkler für das Königreich Bretonia. Bewaffnet mit zuverlässigen Langbogen, kämpfen diese Kundschafter in lockerer Formation und bewegen sich durch das dichteste Gelände, um dem Feind zuzusetzen, Pläne des Feindes zu stören und Ziele für die bewaffneten Ritter zu schwächen. Jeder der Knappen in diesem Bausatz hat eine einzigartige Pose, ob sie voranschleichen oder sich bereitmachen, einen Pfeil auf ein geschwächtes Ziel abzuschießen.

Dieser Metallbausatz enthält 6 Metallteile und 6x Citadel-Quadratbases (25 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KOMMANDOABTEILUNG DER KNAPPEN

Kommandoabteilung der Knappen – 23,00 Euro

Bretonische Knappen begleiten ihre Ritterherren als leichte Kundschafter auf das Schlachtfeld, wo erfahrene Junker sie anführen, und ihre Standartenträger und Musiker fachen ihren Stolz an und halten ihren Kampfgeist aufrecht. Zwar sind sie nicht von adliger Herkunft, doch diese Anführer stammen oft aus den anerkanntesten Familien von niederer Geburt und hoffen, sich in der Schlacht auszuzeichnen.

Aus diesem Metallbausatz kannst du drei Knappen-Kommandomodelle bauen, die du deinen Knappen in einer Armee des Königreich Bretonia hinzufügen kannst. Hier findest du einen Junker-Champion mit Helm und Schwert, einen ins Horn stoßenden Musiker und einen Standartenträger sowie drei Papierbanner mit der bretonischen Fleur-de-Lys in drei verschiedenen Farben. Diese Miniaturen sind so gestaltet, dass sie in lockerer Formation aufgestellt werden können, nicht in Rängen, was dynamischere Posen erlaubt.

Dieser Metallbausatz enthält 3 Metallteile und 3x Citadel-Quadratbases (25 mm). Enthalten ist zudem ein Papierbogen mit drei verschiedenen Bannern. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop BRETONISCHE QUESTRITTER

Bretonische Questritter – 47,50 Euro

Questritter sind adlige Krieger Bretonias, die die Queste angetreten haben, den legendären Gral zu finden und den göttlichen Segen der Herrin zu verdienen. Getrieben von Visionen, reisen die Questritter in die Ferne, geben alle weltlichen Besitztümer auf und stellen sich zahllosen Härten und Prüfungen, um ihren Wert zu beweisen. Wenn das Königreich Bretonia in den Krieg zieht, schließen sich wandernde Questritter den Reihen der Armee an und bilden improvisierte Regimenter, die kämpfen, um ihre Queste voran zu treiben.

Aus diesem mehrteilgen Metallbausatz kannst du drei Questritter bauen, die auf Kunststoffkriegsrossen reiten. Jeder Questritter führt ein gewaltiges Großschwert, um die zähesten Monster niederzumachen, denn sie haben ihre Lanzen aufgegeben, um das Questgelübde abzulegen. Ihre Pferde sind mit allerhand Dingen beladen, Schilde, Reliquien und weitere Waffen, wodurch man sie sofort als erfahrende Abenteurer und wandernde Helden erkennt.

Beachte, dass die Pferdeköpfe in diesem Bausatz zufällig ausgewählt werden und sich von den abgebildeten unterscheiden können.

Dieser Bausatz besteht aus 7 Metallteilen, 9 Kunststoffteilen und 3x Citadel-Rechteckbases (30 x 60 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KOMMANDOABTEILUNG DER BRETONISCHEN QUESTRITTER

Kommandoabteilung der Bretonischen Questritter – 47,50 Euro

Questritter sind wandernde Abenteurer, bretonische Adlige, die ihre Lanze und ihr Geburtsrecht aufgegeben haben, um den Gral der Herrin zu suchen. Wenn sie sich zusammenfinden, um das Königreich Bretonia im Krieg zu unterstützen, übernehmen manche von ihnen die Rolle des bardischen Musikers, tragen eine gesegnete Standarte in die Schlacht oder übernehmen die informelle Anführerschaft in der Gruppe als respektierter Champion und Eremit des Questgelübdes.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du drei Questritter-Kommandomodelle auf Kriegsrossen aus Kunststoff bauen und deinen Questrittern in einer Armee des Königreichs Bretonia hinzufügen. Der Bausatz enthält einen Eremit-Champion mit einem Helm mit behelfsmäßiger Heraldik, einen Musiker mit einer Laute und einen Standartenträger mit einem Banner, auf dem viele heilige Schiriftrollen prangen, bauen. Diese erfahrenen Helden sind auf dieselbe Weise gerüstet und bewaffnet wie die anderen Questritter und mit Details versehen, die ihre vielen Abenteuer erahnen lassen.

Beachte, dass die Pferdeköpfe in diesem Bausatz zufällig ausgewählt werden und sich von den abgebildeten unterscheiden können.

Dieser Bausatz besteht aus 8 Metallteilen, 9 Kunststoffteilen und 3x Citadel-Rechteckbases (30 x 60 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop FELDTREBUCHET

Feldtrebuchet – 62,00 Euro

Das Feldtrebuchet, welches das Königreich von Bretonia bevorzugt, ist eine mächtige hölzerne Kriegsmaschine, die von Bauern bedient wird, die ein erfinderisches Zusammenspiel von Zahnrädern, Hebeln und Winden verwenden, um den Feind aus gewaltiger Entfernung zu beschießen. Auch wenn es kleiner ist als die gewaltigen Belagerungsmaschinen, die beim Sturm auf Burgen zum Einsatz kommen, sind Feldtrebuchets so kompakt, dass sie auf dem Schlachtfeld aufgebaut werden können, und ihre Schwungarme können Felsen, Mauerteile oder sogar totes Vieh schleudern.

Aus diesem mehrteiligen Resinbausatz kannst du ein Feldtrebuchet bauen, eine wuchtige Belagerungsmaschine, die von fünf Bauern des Königreichs Bretonia bedient wird. Diese beeindruckende Kriegsmaschine ist mit Details übersät, von der Holzstruktur seiner Balken und Mechanismen bis zu seinem steinernen Gegengewicht. Die Besatzung hat einzigartige Posen – drei Bauern machen das Trebuchet feuerbereit, während zwei emsig mehr Munition aus einer zerbrochenen Säule bretonischer Architektur brechen.

Dieser Bausatz besteht aus 30 Resinteilen, 1x Citadel-Rechteckbase (60 mm x 100 mm) und 5x Citadel-Quadratbases (25 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Epic 40.000
  • Horus Heresy

Horus Heresy: Legions Imperialis Termite Assault Drills

12.04.2024
  • Horus Heresy
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf Orks, Custodes und Blood Angels

08.04.202418
  • Horus Heresy

Horus Heresy: Klein Horus Aximand

05.04.20242

Kommentare

  • Also wer thematisch zwei der alten Lanzen will mit je 9 Questrittern zahlt dann mal 285€ für die alten Figuren? Hahaha 😀

    • Was nochmal ne Stufe seltsamer wird da ne Box Ritter + Ritter zu Fuß genug Teile liefert um sich 9-12 Questritter + 20 Ritter zu Fuß und 0-4 Helden zu basteln für 110€

      • Ist bei den Knappen ja ähnlich. Wenn ich davon 10+ aufstellen will, werden die nicht aus Metall sein. Aber schöne Minis sind es trotzdem, die werde ich mir sicher mal zulegen. Die Questritter sind auch tolle Sculpts, aber der Preis ist schon mehr als gesalzen.

  • Die Solar Auxilia Box habe ich mir in meinem Laden vorbestellt. Hoffentlich bekommt der auch genug. Hier sind auch nicht alle Gussrahmen abgedruckt. Denn zum Glück haben sowohl der 30k Leman Russ wie auch der Transporter einen Unterboden und sind nicht unten offen wie der Rogal Dorn von 40k. Tolle Kiste. Ich freue mich drauf.

    ——-

    Bei The Old World ist GWs Preisfindung wieder einmal sehr wild. 65 Euro für 20 neue Ritter des Königs zu Fuß ist im Vergleich zu bspw. AoS ziemlich okay. 50 Euro für 12 Ritter sogar sehr gut. Aber dann haben für die 62,50 für 3 olle Khemri-Streitwagen. Die wurden immer analog zu den Kavallerie-Packs verkauft und haben alle Optionen auf jedem Streitwagen Gussrahmewn drauf. Ergo hätten es bei dem Preis ruhig auch 4 – 5 Streitwagen sein können. Und natürlich sind die alten Questritter maßlos überteuert, bzw. ich hätte bei denen lieber eine 6er Box für 75 bis 80 Euro gesehen, damit man gleich die Minimallanze zusammen hat.

    • Ich glaube GW hasst Khemri einfach, bei dem ganzen Rerelease läuft so viel falsch, anders kann ich mir das nicht erklären. Dass überhaupt wieder zu Resin gegriffen wird ist auch mehr als ärgerlich, hoffentlich kauft den Schrott niemand. Die Preise sind ja auch mehr als abenteuerlich, wenn man bedenkt was man dafür bei Mierce bekommt und die mal die Premium-Resinbude waren…

    • Als alter Grufti finde ich die Preise für die Streitwagen auch ein bisschen abenteuerlich: Früher waren die 30 Eu für 3xStreitwagen; Skelettkrieger und Reiterei gehen preislich ja tatsächlcih noch (wenn man die alten Preise von damals als Basis nimmt).

      • Also bei den Skelettreitern und der Infanterie stimme ich zu. Wobei GW ruhig noch einen Gussrahmen mehr hätte reinpacken können, um die 40 voll zu machen. 36 ist für Fantasy wieder eine seher undankbare Zahl – also wird es wohl ein 20er Block Krieger und 16 Schützen…

      • Das ist wirklich seltsam und wie öfters zuletzt sieht die Preispolitik nicht schlüssig und stringent aus.
        Außer vielleicht, sie sehen die Streitwagen als Markenkern der Armee und lange dort kräftig hin, während die wesentlich preiswerter verbliebene Infanterie und Kavallerie halt so als Beipackmaterial gesehen wird.

  • Also bei der Preispolitik will einfach gw, dass tow scheitert. 3 Streitwagen für 62,50.. Wahnsinn.. da bin ich mal auf die Waldelfen gespannt, was da dann massiv teuer wird..

    • Die werden auch für weitaus weniger angeboten! Wer direkt bei GW kauft, ohne vorher Preise abzuchecken, zahlt leider zu viel.

    • Ist eh nur Leuteverarscherei im Namen der Nostalgie !Alter Krempel zum neuen Preis verkaufen und so die Lager leeren. Da fällt mir ständig das Märchen DES KAISERS NEUE KLEIDER ein….Ich spiele zwar auch WH Fantasy seit 1988,aber mit Tow holt mich GW definitiv nicht mehr ab! Ich bleibe jetzt bei AOS,Fantasy kann ich mit meinen alten Armeen und den alten Regelbüchern spielen…ist ja auch alles original GW und nicht zu den Abzocker Preisen von heute!

  • Ich dachte mir ich hol mir da je eine Box Men at Arms und eine mit den Bogenschützen + 1 Ritter zu Fuß für eine Bretonenbande für Mordheim/Empire in Flames. Aber bei den Preisen ist mir das eindeutig zu viel für ein Nice-to-have. Schade eigentlich

  • Über die Quest-Ritter freue ich mich und sobald er wieder verfügbar ist wird der grüne Ritter den Weg zu mir finden. Bei den Preisen hätte ich durch die Bank mit schlimmeren gerechnet basierend auf den Preisen für andere Systeme.

    Was mich am meisten stört – die neue Lady Elisse Duchaard ist immer noch nicht draußen, so dass es vermutlich noch ein Old World release wave für diese beiden Fraktionen gibt und dann kommen erst die Orks und potentiell Zwerge. Sprich mit Glück sind dann bis zum Ende des Jahres alle Fraktionen erst raus .. wenigstens ein paar Minis der jeweiligen Fraktionen hätte ich mir gewünscht bevor die mit diesen Limited releases beginnen z.B.

  • OK die Solar Auxilia Box ist doch ein wenig zu teuer für mich.
    Ich brauche nur eine 10 Truppe.
    Aber ok man muss auch sagen da sind ja zwei dicke Panzer drin 😲.
    Egal ich warte auf die Einzel Box.
    Ich hoffe für die Hobby Kollegen das Sie auch alle eine bekommen, die eine wollen 😁👍

  • Ich hatte auch mehr von TOW erwartet, als einfach 100% nur alte Minis raushauen und dann teilweise noch auf Resin Basis. Kann mich erinnern, wieviele Modelle man deswegen umtauschen musste.

  • Ich verstehe nicht warum sich jetzt alle über Old World aufregen. Was habt ihr denn erwartet? GW hat nie was anderes Kommuniziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.