von BK-Nils | 28.02.2024 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

GW: Klassische Warhammer Underworlds Banden

Gleich vier klassische Banden aus Warhammer Underworlds kehren in einer neuen Box mit aktualisierten Karten auf die Spielfelder zurück.

Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn for Rivals

Warhammer Underworlds continues to evolve, with balance updates and new warbands shaking up the competitive landscape, but it’s not just the new hotness that gets to compete – four classic warbands which have been absent for a while are returning to the fray in one awesome pack.
Games Workshop Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn For Rivals 1

Rivals of the Mirrored City is a new kind of expansion. It updates a quarrelsome quartet from the early days of Warhammer Underworlds with updated rules and a new Rivals deck each. Every warband offers a different gameplay experience, making this a great addition to an experienced player’s collection, and the ideal next step for new players who’ve used the easy-to-learn Rivals format to introduce friends to the game.

As one of two warbands in the box who can cast spells, the Thorns of the Briar Queen are a flexible warband that can adapt to all situations with a diverse set of tools. With seven fighters they can surround and overwhelm numerically inferior opponents, ignoring lethal hexes and blocked spaces to trick their way to superior board control.

If managing a whole warband of fighters sounds like work and you just want to clobber things as hard as possible, Mollog’s Mob offers a unique style of game you won’t find in any other warband. The entire game plan is centred on the lumbering Dankhold Troggoth Mollog the Mighty, who is attended by a diminutive hype team of squigs who spend all their efforts supporting him.

Games Workshop Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn For Rivals 2 Games Workshop Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn For Rivals 3

Zarbag’s Gitz are all about bodies and board control. Their warband stacks a massive nine fighters, and even though they’re on the weaker side individually, the sheer weight of grots is enough to bury other warbands under a hollering green tide.

Spiteclaw’s Swarm are vicious Skaven warriors who prefer quality over quantity (at least compared to Zarbag’s Gitz). They won’t stand up against the tougher bruisers in the Underworlds, but do have the ability to return slain fighters to the field, letting them play aggressively and capture an early advantage before heavier hitters can wind up their haymakers.

Games Workshop Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn For Rivals 4 Games Workshop Classic Warhammer Underworlds Warbands, Reborn For Rivals 5

All of the cards featured in this set have gone through a careful process of modernisation to keep the original flavour of the warbands intact, while updating their gameplay for the current season of Warhammer Underworlds. Their previous cards are all nevertheless still valid in Relic format, while the new decks can be combined with a Universal Rivals deck to vastly expand their options in Nemesis format.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Warhammer Underworlds – Wintermaw

15.04.202411
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Darkoath Barbaren und Old World Nachschub

15.04.202417
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Skaven Clanratten Neuauflage

09.04.202416

Kommentare

  • Naja für WHU schon, das sind ziemlich frühe und ich denke beliebte Banden 🤔
    Da werden sich die Spekulanten Preise in der Bucht wieder auf ein realistisches Niveau begeben denke ich 😅

    • Machen doch GW , du musst nur bei der aos Rubrik unter der Fraktion (zb. Skaven) die für dich interessante Bande suchen .
      Sind nur nicht immer alle Banden schon/noch verfügbar (leider)

      • Also ich will nicht ausschließen, dass ich blind bin, aber das wäre mir komplett neu und ich habe gerade bei den Skaven einmal alles durchgeschaut, da gibt es keine Karten Decks einzeln. Es ist nämlich umgekehrt der Fall, man hat teilweise die Miniatur ohne Karten bekommen aber nicht die Karten ohne Miniatur. Diese Information ist nach meinem Wissensstand falsch.

  • Das sind natürlich immer noch sehr schöne und charaktervolle Banden für WH Underworlds. Aber die nach ein paar Jahren schon als Klassiker zu bezeichnen halte ich dann doch für etwas übertrieben.

      • Die warhammer underworlds Spieler brauchen aber die Karten. Die Minis nützen nichts ohne die. Ich hole mir bestimmt die Bahnen Mollog und die Skaven.

  • Wenn ich das richtig verstehe, sind das auch nicht 4 Banden, die man einzeln kaufen kann, sondern eine große Box mit allen Vieren. Schöner Dickmove.

  • Also ich finde GW sonst wegen ihrer Codexabzockpolitik (Regeln und Charakterwerte kosten extra! WTF!?) ja ziemlich schäbig.
    Auch dass ich mir die paar Charakterkarten pro Underworlds-Warband nicht einfach runterladen kann um die Minis zumindest mit nem allgemeinen Rivals-Deck spielen zu können ist sehr sehr kundenfeindlich.
    Aber die Viererbox hier find ich mal echt net, vor allem mit überarbeiteten Kartendecks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.