von BK-Sebastian | 11.09.2023 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Westfalia Miniatures: Kickstarter Vorschau

Westfalia Miniatures starten bald den nächsten Kickstarter.

Der Titel lautet Birdsung – The Dark Crusade, die Figuren werden aus Resin gefertigt sein.

Birdsung

A set of extraordinary miniatures hand-sculpted by Boris Woloszyn and cast in quality resin.

Auf Facebook gab es die ersten Greens zu sehen

OrderCleric TeutonicWizard BoneChrist WestfaliaKickstarterPreview

Quellen: Westfalia auf Kickstarter und Facebook

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Scibor: Neue Previews

19.04.2024
  • Malifaux

Wyrd Games: April Releases

18.04.2024
  • Fantasy
  • Patreon

Mierce Miniatures: Anglecynn Battle Host

18.04.20241

Kommentare

  • Sehr schön. Einzigartiges Design mit feinen Details, ohne überladen zu wirken.
    Leider nur im schlechtest möglichen Material erhältlich.

    • „Leider nur im schlechtest möglichen Material erhältlich.“

      Ich glaube, manche der dünnen Teile und feinen Details würdest Du mit Zinn nicht hinbekommen. Bzw. sie würden Dir gnadenlos abbrechen oder wegen der dünnen Klebestellen abfallen. Idealer wäre höchtens Plastikspritzguss, wobei man dort wohl die Verbindungen der Bauteile sehen würde … Von daher und wegen der kleinen Auflage bleibt nur Resin.

      Ich hab Westfalia-Minis von einem Kickstarter aus 2022 da, die sind qualitativ und vom Detailgrad absolut klasse.

      • Metallguß ist natürlich auch nicht immer optimal, aber selbst das beste Kunztharz bricht mir einfach zu leicht an filigranen Stellen.
        Geklebt bekommt man das dann nie wieder. OK für die Vitrine, schlecht für den Spieltisch.

    • Kommt ganz auf das Resin an. Und da gibt es (leider) eine gewisse Bandbreite.

      Ich hab keine Ahnung, was genau Westfalia verwendet, aber das von Wargame Exclusive z.B. ist ein Traum. Kein Vergleich zu Failcast oder Forgeworld.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.