von BK-Nils | 31.08.2023 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Space Marine 2 Trailer und Preview

Zum kommenden Action-Videospiel Warhammer 40.000: Space Marine 2 gibt es einen Gameplay-Trailer, sowie einen Ausblick auf das Spiel und die Collectors Edition.

Warhammer 40,000: Space Marine 2 – Catch the Bombastic Gameplay Trailer and Sign Up For Beta Access NOW

With each day, Warhammer: 40,000 Space Marine 2 gets closer to launch – when you can step into the power armoured boots of Lieutenant Titus and battle endless hordes of Tyranids.

Publisher Focus Entertainment have condensed a glut of gameplay footage into a new trailer that shows Titus and allies tackling the swarming Tyranid threat.

And you can sign up for the beta for Space Marine 2 right now to play as Titus and pals for yourself.

With the air full of Gargoyles and Spore Mines, and the ground swarming with vicious Hormagaunts, deadly Tyranid Warriors – and perhaps more besides – Titus has his work cut out for him, which is why you can recruit two friends for some frenetic co-op action.

Games Workshop Warhammer 40,000 Space Marine 2 – Catch The Bombastic Gameplay Trailer And Sign Up For Beta Access NOW 1

Did you blink and miss the twisted Tzeentchian environment at the end of the trailer? That’s right – the dust-ridden Thousand Sons will also feature in Space Marine 2… but what twisted plots could they be enacting?

Sign up a Focus account to get access to the beta and you’ll be able to get a taste of the action soon!

There’s also still time to pre-order the amazing Collector’s Edition which comes with a resin statuette of Lieutenant Titus, a 164-page artbook, a steelbook, and the Macragge’s Chosen DLC in addition to the game.

Games Workshop Warhammer 40,000 Space Marine 2 – Catch The Bombastic Gameplay Trailer And Sign Up For Beta Access NOW 4

Space Marine 2 will be available for PlayStation 5, Xbox Series X|S, and PC, with digital and physical versions coming.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf Boten Des Morgens VI und mehr

21.05.20249
  • Horus Heresy
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer 40.000, Necromunda und Horus Heresy Preview

19.05.202429
  • Horus Heresy
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Preview-Show Preview

14.05.20244

Kommentare

    • weiß nicht, das ist doch eher „awsomeness by budget“, das ganze Gelände kann man bis auf Kleinigkeiten ja bei GW kaufen. Auch wenn die im Trailer dargestellte Fläche die eines 96″x48″ Tisches um vielfaches überschreitet, wäre ein beeindruckender Tisch wenn man das durch zieht.

      Aber gibt es schönere und herausfordernde SciFi Projekte für den Selberbau
      Callisto Protokoll als Weltraum Knast ( gibt auch andere Bespiele aber das wäre eines das mir akut einfällt)
      Night City aus Cyberpunk (um bei PC Spielen zu bleiben)

      Ein bekannter baut gerade an einem Outland Inspirierten Tisch da bin ich auf das Ergebnis gespannt

      • „weiß nicht, das ist doch eher „awsomeness by budget“, das ganze Gelände kann man bis auf Kleinigkeiten ja bei GW kaufen.“

        Ich finde nicht, denn das offizielle GW-Gelände ist von den Proportionen deutlich kleiner als in dem Trailer dargestellt. Ein Stockwerk bei GW ist mittlerweile nur noch so um 6-7 cm hoch, auch viele Röhren und Kleinteile orientieren sich an diesem Maß, einem Buchteil oder einem Vielfachen davon.
        Laut dem Tailer müssten das teils um die 20 cm sein und diese Vertikalität finde ich enorm reizvoll. Nicht in die Breite und da ggf. besonders detailreich oder mit Cyberpunk-Beleuchtungseffekten zu bauen, sondern in die Höhe mit Ebenen, Plattformen und Bücken, die in der Höhe 20-30 cm auseinander liegen.
        Natürlich kaum praktikabel für eine Standard-40k-Schlacht (wobei: keine Ahnung, ich spiele kein 40k). Aber für ein Kill Team bestimmt toll oder eigene Szenarien, wo sich Helden wie im Videospiel durch eine Festung kämpfen müssen.

      • Hm …

        Ich sehe gerade das gezeigte gibt es auch gar nicht mehr dann ist es doch eher wieder eine Herausforderung, das ganze selber zu bauen oder zu drucken.

        Zur Mehrdimensional ja das klingt spannend.
        Muss man halt einfach testen kann man ja mit Styrodor Blöcke mocken bis man echtes Gelände baut

  • Hab ich Bock drauf!
    Der erste Teil hat mich praktisch ins hobby gebracht.
    Ich joffe nur es wird abwechslungsreicher als der erste Teil.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.