von BK-Sebastian | 09.06.2023 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Warhammer Underworlds

In dem heutigen Unboxing beschäftigen wir uns mit den neuen Warhammer Underworlds Inhalten.

Warhammer Underworlds: Starterset

Auf einen Blick

UnderworldsStarter BoxFront UnderworldsStarter BoxBack

Produkt: Warhammer Underworlds: Starterset
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Preis: 50€

Das Material wurde von Games Workshop gestellt.

Ausgepackt

Die Verpackungsreihenfolge bei unserer Box war ungewöhnlich: Im Gegensatz zu den meisten Warhammer Boxen begrüßten uns zunächst die Regelhefte und das Pappmaterial.

UnderworldsStarter Inhalt1 UnderworldsStarter Inhalt2 UnderworldsStarter Inhalt3 UnderworldsStarter Inhalt4 UnderworldsStarter Inhalt5

Darunter lagen direkt die Gussrahmen. Dass es sich um eine Fehlverpackung handelt, sieht man an dem Schriftzug auf dem Boden der Box.

UnderworldsStarter Inhalt6

Enthalten sind neben den  ansprechend gestalteten Spielfeldern und Tokens noch Würfel und die beiden neuen Rivals-Decks.

 UnderworldsStarter Spielfelder UnderworldsStarter Spielfelder2 UnderworldsStarter Würfel UnderworldsStarter RivalsDecks

Die Gussrahmen

Die beiden enthaltenen Banden, die Weitläufer und Grabwächter sind bereits aus Shadespire bekannt, wir zeigen hier daher nur die Gussrahmen und Vergleichsfotos.

UnderworldsStarter Gussrahmen1 UnderworldsStarter Gussrahmen2 UnderworldsStarter Gussrahmen3 UnderworldsStarter Gussrahmen4

Gebaute Miniaturen

UnderworldsStarter Größenverlgeich1 UnderworldsStarter Größenverlgeich2 Underworlds Größenverlgeich

Fazit

Für 50€ erhält man hier ein gut gefülltest Starterset. Das Schnellstartheft in Verbindung mit dem Regelheft soll den Einstieg erleichtern, wobei die Lektüre des Schnellstarthefts allein unserem Gefühl nach nicht genügt um eine Partie zu spielen, aber den Einstieg dennoch erleichtet.

Dass die Gussrahmen von 2017 und bereits als Banden in Shadespire zu finden waren macht das Set für erfahrene Spieler nicht so attraktiv wie für Neueinsteiger. Dass es hier nun eine neue Möglichkeit gibt, an die Grabwächter zu gelangen freut uns.


Warhammer Underworlds: Wyrdhollow – Der Henkersfluch – 34,00 Euro

Henkersfluch Box

Auf einen Blick

Produkt: Warhammer Uderworlds: Wyrdhollow – Der Henkersfluch
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Preis: 34€

Das Material wurde von Games Workshop gestellt.

Ausgepackt

Erfreulicherweise verzichtet Games Workshop auch bei dieser Box zu gunsten einer Papp-Innenschachtel auf den Schuber aus Tiefziehplastik.

Henkersfluch Innenschachtel

In der Innenschachtel findet man unter der Bauanleitung die Figuren im Gussrahmen und zu unterst das eingeschweißte Rivals-Deck samt Charakterkarten.

Henkersfluch Unboxing1 Henkersfluch Unboxing2 Henkersfluch Unboxing3 Henkersfluch Karten

Die Gussrahmen

Die Figuren sind auf zwei halbe Gußrahmen aufgeteilt.

Henekrsfluch Gussrahmen1 Henekrsfluch Gussrahmen2 Henekrsfluch Gussrahmen3 Henekrsfluch Gussrahmen4

Gebaute Miniaturen

Wie bei einigen Easy-to-Build Miniaturen mussten auch hier die Stifte etwas gekürzt werden, um die Spalten zwischen den Figurenteilen möglichst klein zu halten.

Henkersfluch Passform

Die Figuren sind wie viele Nighthaunt sehr filigran und besitzen nur kleine Kontaktflächen zu den Bases. Hier muss man beim Transport aufpassen.

Henekrsfluch Minis1 Henekrsfluch Minis2 Henekrsfluch Minis3 Henekrsfluch Minis4

Auch hier gibt es einen Größenvergleich:

Henkersfluch Größenvergleich

Fazit

Für 34€ erhält man hier eine Bande aus vier gut modellierten Geistern, die sich durch das notwendige Kürzen der Stifte nicht so leicht zusammenbauen wie wir es uns für ein Einsteiger-System wünschen würden. Ob der enthaltene Gegenwert gerade im Vergleich mit dem Starterset angemessen ist, bleibt jedem selbst überlassen.


Warhammer Underworlds: Wyrdhollow – Rivals-Deck Finsterbannkneche – 22,00 Euro

Auf einen Blick

Finsterbann Box

Produkt: Warhammer Uderworlds: Wyrdhollow Rivals-Deck Finsterbannknechte
Hersteller: Games Workshop
Material: Pappe
Preis: 22€

Das Material wurde von Games Workshop gestellt.

Ausgepackt

Finsterbann Karten Finsterbann Deck

Fazit

Das Rivals-Deck kann mit jeder beliebigen Bande verwendet werden und gewährt somit einen weiteren Spielstil für die eigene Bande selbst dann, wenn man das Deck nicht verändern will. Der Preis von 22€ erscheint für ein Kartenset mit 33 Karten allerdings recht hoch.

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warhammer Age of Sigmar – Skavenflut Preview

18.05.202419
  • Horus Heresy
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Preview-Show Preview

14.05.20244
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warhammer Imperium LARP Waffen

10.05.202421

Kommentare

    • Ja, haben sie – das Druckdatum ist 2023, Sanson Weitläufer hat z.B. gegenüber der ersten Version nur noch 2 Angriffe und eine Verteidigung. Auch die 2018er Version hatte andere Angriffe.

  • Jedes GW-B-Klasse-Produkt bekommt nen Artikel. SW: Shatterpoint eine Woche nach Veröffentlichung nicht mal ne News…

  • Buahaha, weil wir noch keinen Artikel dazu haben. Wie lange ist eure Queue? Stand 11.03 muss ich mehr als eine Stunde warten. Ich glaub damit is die 10th Ed für mich gegessen 😀

  • Ich kann nur das mit den ganzen Untoten nicht mehr sehen.. bei so vielen Herstellern gibt es immer wieder neue und andere Untote .. das langweilt mich schon sorry

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.