von BK-Markus | 03.06.2023 | eingestellt unter: Unboxings, Warhammer 40.000

Unboxing: Leviathan

Heute schauen wir uns die „Leviathan“ Box von Games Workshop an.

Unboxing Leviathan 01

Auf einen Blick:

Produkt: Leviathan
Hersteller: Games Workshop
Material: Plastik
Maßstab: 28mm
Preis: Nicht bekannt

Das Material wurde von Games Workshop gestellt.

Unboxing Leviathan 02

Ausgepackt:

So sieht die Box aus, wenn man sie das erste Mal öffnet:

Wie immer bei so großen Boxen gibt es ein Plakat, das als Gussrahmenschutz dient.

Unboxing Leviathan 03

Kaum ist das Deckblatt weg, werden die Augen von einer Menge Gussrahmen überwältigt:

Unboxing Leviathan 04

Das zweite Deckblatt ist nur schlicht bedruckt, was angesichts des Gewichts der vielen Gussrahmen auch Sinn macht:

Unboxing Leviathan 05

Nach den Gussrahmen und dem zweiten Deckblatt kommt schließlich der restliche Inhalt der Box zum Vorschein.

Unboxing Leviathan 06

Bauanleitung:

In der Bauanleitung sind auch die Spielwerte der jeweiligen Miniaturen enthalten:

Unboxing Leviathan 09

Und dann gibt es da auch noch das Schmuckstück dieser Box – das neue Warhammer 40.000 Grundregelwerk. Das Cover ist mit einem schönen Artwork geschmückt und das Buch umfasst 392 Seiten voller Story, Grundregeln und vielen Artworks.

Unboxing Leviathan 07 Unboxing Leviathan 08

Ein Missionskartenset mitsamt Box und Missionsmarkern aus Karton ist auch dabei.

Unboxing Leviathan 10

Das obligatorische Decalsheet darf natürlich auch hier nicht fehlen.

Unboxing Leviathan 11

In der Box sind mehrere verschiedene Basegrößen  von GW Bases vertreten.

Unboxing Leviathan 12

Die Gussrahmen:

Natürlich zeigen wir in diesem Unboxing auch die Gussrahmen:

Gussrahmen der Primaris Space Marines:

Unboxing Leviathan 20

Unboxing Leviathan 21 Unboxing Leviathan 26 Unboxing Leviathan 25 Unboxing Leviathan 24 Unboxing Leviathan 23 Unboxing Leviathan 22

 

Gussrahmen der Tyraniden:

Unboxing Leviathan 13

Unboxing Leviathan 14 Unboxing Leviathan 19 Unboxing Leviathan 18 Unboxing Leviathan 17 Unboxing Leviathan 16 Unboxing Leviathan 15

Gebaute Miniaturen:

Hier seht ihr die Miniaturen im gebauten Zustand:

Primaris Space Marines:

Captain in Terminatorrüstung und Scriptor in Terminatorrüstung:

Unboxing Leviathan 27 Unboxing Leviathan 30 Unboxing Leviathan 29 Unboxing Leviathan 28

Apothecarius Biologis und Lieutenant in Phobos-Rüstung:

Unboxing Leviathan 31 Unboxing Leviathan 34 Unboxing Leviathan 33 Unboxing Leviathan 32

Terminatortrupp:

Unboxing Leviathan 35 Unboxing Leviathan 38 Unboxing Leviathan 37 Unboxing Leviathan 36

Unboxing Leviathan 39

Protektorgardetrupp:

Unboxing Leviathan 40 Unboxing Leviathan 43 Unboxing Leviathan 42 Unboxing Leviathan 41

Infernustrupp:

Unboxing Leviathan 44 Unboxing Leviathan 47 Unboxing Leviathan 46 Unboxing Leviathan 45

Dreadnought Ballistus:

Unboxing Leviathan 48 Unboxing Leviathan 51 Unboxing Leviathan 50 Unboxing Leviathan 49

Tyraniden:

Alphakrieger:

Unboxing Leviathan 52 Unboxing Leviathan 55 Unboxing Leviathan 54 Unboxing Leviathan 53

Neurotyrant:

Unboxing Leviathan 56 Unboxing Leviathan 59 Unboxing Leviathan 58 Unboxing Leviathan 57

Kreischer-Killer:

Unboxing Leviathan 64 Unboxing Leviathan 65 Unboxing Leviathan 66 Unboxing Leviathan 67

Psychophage:

Unboxing Leviathan 60 Unboxing Leviathan 63 Unboxing Leviathan 62 Unboxing Leviathan 61

Von-Ryan-Springteufel:

Unboxing Leviathan 68 Unboxing Leviathan 71 Unboxing Leviathan 70 Unboxing Leviathan 69

Stachelganten:

Unboxing Leviathan 72 Unboxing Leviathan 75 Unboxing Leviathan 74 Unboxing Leviathan 73

Termaganten:

Unboxing Leviathan 76 Unboxing Leviathan 79 Unboxing Leviathan 78 Unboxing Leviathan 77

Unboxing Leviathan 80

Neuroganten:

Unboxing Leviathan 81 Unboxing Leviathan 84 Unboxing Leviathan 83 Unboxing Leviathan 82

Größenvergleich:

  Unboxing Leviathan 85 Unboxing Leviathan 87 Unboxing Leviathan 86

Unboxing Leviathan 88 Unboxing Leviathan 89 Unboxing Leviathan 90 Unboxing Leviathan 91

Ein Bild mit einem alten Terminator:

Unboxing Leviathan 93

Fazit:

Mit dieser Box feiern Games Workshop die neue Warhammer 40.000 Edition, und wie schon in der Vergangenheit lassen sie sich dabei nicht lumpen. Die Box hat eine große Menge von neuen sehr schicken Miniaturen zu bieten. Leider wissen wir noch keinen offiziellen Preis, daher können wir dazu an dieser Stelle noch  nichts sagen. Sollte die Box unter 200 EUR kosten, wäre dafür echt sehr viel Plastik in der Box.

Außer den Miniaturen und dem dicken Hardcoverregelbuch gibt es nur noch die Bauanleitung, das Decalsheet und die Missionskarten. Da dies aber keine Einsteigerbox sein soll, ist dieser Inhalt auch völlig ausreichend. Wir hätten uns nur gewünscht, dass die Spielwerte der Einheiten in Form von Karten dabei gewesen wären. Aktuell liegen die Spielwerte aber nur in der Bauanleitung in Papierform vor. Erst kurz nach Release der Box werden die Profilwerte in Form der Indexkarten dann auch separat erscheinen.

Wir hatten beim Bauen sehr viel Spaß und finden die neuen Miniaturen sehr gelungen. Eine Helmoption beim Captain wäre dennoch sehr schön gewesen.

Was haltet Ihr von der Box und ihren Miniaturen? Schreibt es uns in den Kommentaren!

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Battletech, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Unboxings

Preview: Ascending Fate Miniaturen

19.07.202471
  • Fantasy
  • Unboxings

Unboxing: Chosen of the Spirit Tree

04.07.202415
  • Unboxings
  • Warhammer 40.000

Unboxing: Warhammer 40.000 Kill Team – Nullpunkt

29.06.20247

Kommentare

  • Für 150€ könnte man es sich vielleicht überlegen, wenn man den irgendwas aus der Box bräuchte.

    Monopose Marines, Schultern und Waffen nicht ohne Arbeit wechselbar.
    Für Neueinsteiger top, keine Frage aber bei den alten Hasen erschließt sich mir der Hype einfach nicht.
    Die haben zb ihre Marines doch schon und dann liegen da noch ein Haufen Tyras irgendwo im Schrank. ok…

    • Es gibt Spitzen Symbole für die Schultern (Sowohl Typ als auch Orden) aus dem 3D Drucker bzw. Services die das anbieten. Kosten etwas sind aber günstiger als die Ordensschulterpanzer von GW. Damit kann man schon mal die Schultern dran lassen.

      • Weiss ich, habe ich. Aber ganz ehrlich: Wenn ich mir schon die Mühe mache drucke ich die Marines gleich mit 😉

        Problem liegt klar auch teils bei mir. Sets die ich mir geteilt habe um die Marines doppelt zu haben:

        3rd Edition und Black Reach.
        Die Kritik wäre gegen jene natürlich auch genauso anwendbar.

        Will das auch gar nicht so harsch beurteilen, einzig preislich bin ich leicht verwundert dass die nicht etwas um die 150€ gemacht haben, alleine zwecks der Hemmschwelle.

        Dickes Buch dafür raus. Die Kosten für dessen Zusatzgewicht sind weitaus höher als die der Figuren (Transport, Print).

        Nein, ich frage wirklich die alten Hasen.
        Gibt da welche die wirklich darauf achten eher wenig Figuren Daheim zu haben (Platz, eh keine Zeit, erstmal Zuende bringen, etc.) und dann gibt es noch jene die wirklich zuviel Kaufen.

        Gerade letztere, wozu der Hype? Ihr habt doch schon so viele Marines. Teils deutlich besser. Individualisiert, auch dank multi-part Plastik kit.

        Selber werde ich irgend jemandem den Libby und den Captain abtraden, die finde ich hübsch. Aber Buch, Tyras, Würfel (falls drin), Inferno Marines usw…

        Ich berechne beide Helden zusammen mit 35€ (soviel sinds mir wert).
        Box kostet abzgl. Rabatt 150€, die Differenz von 115€ ist mir der komplette sonstige Inhalt schlicht nicht wert.
        Warum euch?

    • Ich alles alter Hase finde … Die Box ist einfach geil. Klasse Tyraniden und auch die Marines gefallen mir – Monopose stören mich nicht. Als alter Hasen sind wir mit Umbauten ja auch vertraut. Neulinge stören hingegen 2-3 gleiche Modelle nicht.

      • Ja gut. Dann freu ich mich einfach dass dir und ähnlich Gesinnten die Box gefällt.
        Mir könnt ihr die Daumen drücken dass Flesh-Eater Courts neue Modelle kommen wenn es soweit ist.

    • Ach.
      Keine Aufregung.
      Die meisten die Interesse haben kommen
      doch eh nicht an diese Box ran.
      Also was solls…

  • Ein tolles Unboxing, so bekommt man eine gute Übersicht über die Box. Schön daß Ihr immer den Größenvergleich dabei habt.

  • Ich glaube für Interessierte eine sehr gut gepackte Box. Ob sie einen dem Preis der aufgerufen wird dann wert ist, muss dann doch jeder für sich entscheiden.Landet sie bei jenseits 250 wird’s in der Hinsicht wahrscheinlich für viele eng. Aber grundsätzlich kann man am Inhalt aber eigentlich nicht meckern, persönlicher Geschmack wie immer ausgenommen. Sehr gespannt wie und was da in KT rüberschwapp. Das Space Marine Team weiß man ja schon, für die Tyraniden wird’s Zeit für ein dediziertes Team. Und auch wenn es eigentlich schon genug Imperium gibt fände ich dann eine White dwarf Ausgabe mit einem 4 Minis Terminatoren Team geil.

  • Schicke Box. Echt geiler Inhalt.
    Sehe ich richtig, dass der Terminatorcaptain ein 50 mm base und die restlichen Charaktere 40 mm Bases haben?

  • Alles in allem eine schöne Box.
    Entscheidend wird allerdings die Verfügbarkeit sein.
    Wenn die genauso schlecht wie bei der letzten Killteam-Box ist, wird meine Lust auf einen 40k-Wiedereinstieg gegen Null tendieren.
    Bleibt halt mehr Hobby-Budget für andere Systeme.

    • Es gibt das Gerücht das die Boxen in den letzten Monaten genau unter anderem deswegen so schlecht verfügbar waren, weil sie die Leviathan Box gedruckt haben. Auch die offizielle Aussage ist, dass es genuh Boxen gibt.

      • Das will ich doch hoffen, je nach Preis hätt ich vielleicht gern zwei.
        Deswegen hoffe ich auf eine Nachbestellung, wie bei Indomitus.

      • Gerüchte und offizielle Aussagen. Naja.
        Vermutlich läuft es ab wie immer.
        Im Web wird man mit Unboxing-Videos zur Box zu gesch… zum Verkaufsstart ist die Box im GW-Store in unter 5 Minuten ausverkauft und unabhängige Händler bekommen W6 Boxen zugeteilt.
        Und wenn es wirklich eine Nachbestellung geben sollte, wie PonyPupsPüppchen hofft.
        Dann bin ich mal gespannt, wie sich das mit deinem Gerücht das der Produktionfokus auf die Leviathan Box gelegt wurde verträgt und was GW dann weniger produziert.

  • Nach dem ich die Grundregeln gelesen habe, wird die Box für mich irrelevant. Schön sind die Termis und der eine Primaris mit dem klassischen Helm. Ansonsten nicht mein Fall. Da wird es kein 40k-Revival für mich geben. Bleibt aber auch mehr für andere, daher alles im grünen Bereich.

    Trotzdem vielen Dank für das Review bzw. Unboxing. 😁

  • Finde die Box extrem nice bin von Marins kein Fan aber. Die gefallen mir ganz gut.
    Für mich sind die Tyras am interessantesten.

  • Die Power Fists von den Termis sind arg flächig, da muss wird dann noch dran geschraubt werden.

  • Also dem Händler meines Vertrauens sind 18 deutsche und 3 englische Boxen zugesichert worden. Problem war eher das die Händler mitunter gar nicht erst bestellen konnten aufgrund ungünstiger verkettung von Un- äh Zufällen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.