von BK-Sebastian | 21.05.2023 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

TTCombat: Neues Straßensystem

TTCombat stellen für ihr SciFi Utopia Set mit dem ELMOR-Set ein neues Straßensystem vor.

TTCElmor
We don’t know about you guys but we’ve got an overwhelming urge to listen to some Rascal Flatts and find a roadside diner. The ELMOR road system is available now and allows you to build your own road network with long straights, corners, and ramps. With plenty of variety, you can easily design a unique tabletop highway which is intended for 28-32mm wargames but also works for 10mm games if you want an oversized scenario piece.

ELMOR1 ELMOR6 ELMOR5 ELMOR3 ELMOR4 ELMOR2  ELMOR7

Quelle: TTCombat auf Facebook

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Spielfeld für Spearhead

13.07.20241
  • Terrain / Gelände

Warbases: Karren

12.07.20241
  • Terrain / Gelände

Lasercut Buildings: Vorbemaltes Haus

12.07.2024

Kommentare

  • Von den guten alten Warmill-Straßen (jetzt hier im Programm) hab ich noch ne Kiste (nie gebaut)… Das war unsere Infinity-Hochphase, es war eine andere Zeit 🙈

    • Ach, Phasen kommen und gehen! 😀
      Hier bei uns ist gerade aus einem Nebensatz ein Infinity-Schub entstanden, der jetzt auch schon ein paar Wochen hält.

      Die Neonschnürsenkel der 90er kommen ja schließlich auch bald wieder!

    • Ich schätze mal, das ist dem Material geschuldet. Die Straßenfläche könntest du rund lasern, klar, aber das senkrechte Gelände kriegst du nicht passend gebogen. Das müsstest du dann aus entsprechend vielen Kleinteilen zusammensetzen um annähernd eine Rundung an zu deuten und das ist dann wahrscheinlich irgendwann aufwandtechnisch nicht mehr wirtschaftlich.

    • Warmill waren damals auch (soweit ich das sehen konnte) mit bei den Vorreitern des MDF-Geländes, auch was neue Materialien wie Acryl anging.
      Manches würde man heute sicher anders lösen, aber die haben schon seinerzeit sehr gutes Zeug gemacht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.