von BK-Sebastian | 17.09.2023 | eingestellt unter: Star Wars

Star Wars Legion: Neue Battleforce-Dokumente und Teaser

Atomic Mass Games haben neue Battleforces für die Separatisten und die Galaktische Republik veröffentlicht.

Die „Experimental Droids“ führen eine neue MagnaGuard und Persuader-Class Karte ein, wobei die MagnaGuard als Corps-Einheit zählt.

SWLegionExperimentalDroids

An Experimental Droids Battle Force is part of the Separatist Alliance faction.
The following unit counts as a (corps) unit for the purposes of army building and battle cards: IG-100 MagnaGuard (Prototype Assassin Droids).
At the start of each Activation Phase, choose up to 1 of your (commander) units. If you do, put 3 surge tokens on that unit,s unit card. Once during its activation, a friendly (special forces), (Corps), or (Support) unit that has the AI keyword may perform a free action to spend a surge token on the chosen (commander) unit, if it is at range 3. If it does, choose one of the following:
-Increase their speed by 1 during their next move action this turn.
-Gain 1 aim token or 1 dodge token.
-Add one black die and one white die to their attack pool during their next attack action this turn.
-Remove up to 2 suppression token.

Das entsprechende Dokument findet sich hier.

Die „Wookiee Defenders“ zählen Wookiee Warriors (Noble Fighters) als Corps Einheiten und erlauben den Wookiees eine Zusatzbewegung.

Wookie Defenders 1x1 1

A Wookiee Defenders Battle Force is part of the Galactic Republic faction.
The following unit counts as a (corps) unit for the purposes of army  building and battle cards: Wookiee Warriors (Noble Fighters).
Your army must include at least three Wookiee Trooper units.
The first time a miniature in each Wookiee Trooper unit is defeated each round, that unit may make a speed-1 move.

Das entsprechende Dokument findet sich hier.

Außerdem wurde ein Teaser für eine neue imperiale Truppe gegeben:

SWLegionPreview

Die wirklich großen Enthüllungen gab es dann aber live auf Twitch, und wir haben mal Screenshots für Euch gemacht:

Star Wars Legion Previews 2 Star Wars Legion Previews 3 Star Wars Legion Previews 4 Star Wars Legion Previews 5 Star Wars Legion Previews 6 Star Wars Legion Previews 7 Star Wars Legion Previews 8

Auch spannend: Einige der alten Modelle werden von PVC andlich auf Hartplastik umgestellt:

Star Wars Legion Previews 9 Star Wars Legion Previews 10 Star Wars Legion Previews 11 Star Wars Legion Previews 12

Quelle: Atomic Mass Games Webseite, Twitch und Facebook

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Strike Me Down Diorama

20.09.20236
  • Star Wars

Star Wars X-Wing: Punkteupdate und Errata

28.08.2023
  • Star Wars

Star Wars Legion: Mitarbeiter Malchallenge

29.07.20236

Kommentare

  • Alles sehr nette Minis. V.a. dass jetzt mal Geonosianer und Republic Commandos nachgeschoben werden, war ja überfällig. Auf die hatte ich schon so lange gewartet. Nice! 🙂

  • Und dafür hat man gewartet? Keine Release Dates, keine neuen Missionen, nur ein Release pro Fraktion? Pro Halbjahr oder was? Keine neuen Upgrades bzw Kartenänderungen für Fraktionen?

    Entschuldigt, ich mag das Spiel sehr aber das ist meilenweit vom Releaseplan für Marvel Crisis Protocol und Shatterpoint entfernt.

  • ich spiel zwar keins der spiele und finde shatterpoint interessant, aber ehrlich auch etwas unnötig, wenn man schon ein star wars tt (mit bodentruppen) und ein skirmischer anbietet.

    Und wie es sich anhört bekommen sie es doch leider nicht hin, die 3 spiele gleichzeitig zu händeln.

    bei einigen Firmen (3) frage ich mich schon ob die sich das gut überlegt haben, so wie gw nebem dem ein scifi/fantasy system noch eins in die andere richtung raus zu bringen,
    gw hat das zwar gut hinbekommen aber da war der markt nicht voll mit tt’s.

    • Bei allem Unken wegen Legion: Das hat Asmodee auch einfach bei denen abgeladen, ohne Ressourcen hinzuzufügen, um sich für die Übernahme hübsch zu machen.
      Bestimmt hätte AMG auch Dinge besser machen können, aber an der Grundsituation sind sie nicht schuld.

  • Die Tatsache, dass „Star Wars: Legion“ neue Battleforce-Dokumente erhält, verspricht spannende und ausgewogene Spielmöglichkeiten. Die Dokumente bieten nicht nur eine frische Herangehensweise an das Spiel, sondern erlauben es auch, die legendären Schlachten des Star Wars-Universums auf dem Spieltisch nachzuerleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.