von BK-Markus | 30.05.2023 | eingestellt unter: Napoleonisch

Piano Wargames: Neue Previews

Piano Wargames präsentieren neue Preview Bilder auf Facebook.

Piano Wargames Neue Previews 01 Piano Wargames Neue Previews 02 Piano Wargames Neue Previews 03

Hi guys,
Before I go on holiday for a few days, I wanted to show you some of the latest figures I did for my next project: „The Danube Campaign“!
This time some Austrian hussars, Austrian grenadiers (both Hungarian and German) and more Landwehr (this time from lower and upper Austria).
The new cavalry sets both for the French and the Austrians will have separate arms (except for the command sets) and two options, either a shouldered sword or a more dynamic attack pose.
I hope you like them! 😊

 

Quelle: Piano Wargames auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Battletech, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Napoleonisch

Black Powder: Französische Kavallerie Kommandeure

12.06.20241
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Neuheiten

01.06.2024
  • Napoleonisch

Piano Wargames: Bayerische Chevaulegers

25.05.20244

Kommentare

  • Sehr schön. Sehr klar und detailliert. schöne Minis die garantiert eine neue Fangemeinde um sich scharen wird. Wichtiges Detail, der Hosenlatz der Landwehr wurde wohl seiner Zeit mit drei Knöpfen gehalten. Hier wird aber auch auf alles geachtet.

  • Also, daich eh irgendwann noch Grenzinfanterie und Jäger benötige, ist es gut zu wissen, dass man da einiges in Deutschland bekommt, ohne sich in den Brexit-Quatsch tasten zu müssen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.