von BK-Sebastian | 16.11.2023 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Mantic: Warpath Kickstarter Ankündigung

Mantic Games haben Informationen zu ihrem Warpath Kickstarter bekanntgegeben.

Mantic Warpath Kickstarter (1)

Nach der Umfrage, wie Mantic auf den Release von Legions Imperialis reagieren soll, da sie selbst an einem Spiel im ähnlichen Format gefeilt hatten kommt nun die Ankündigung zum geplanten Kickstarter:

Why Kickstarter? Well, coming out of our gamer survey (with thousands of responses) and chatting with many of you at events and the open day, we’ve heard loud and clear that you wanted a big launch, alien races, terrain, a core of great new hard plastics, STL support, and more! That’s a huge project for any games studio, and crowdfunding will allow us to launch this game system in the big way that we now know that the everybody wants to see.

Das Spiel bleibt im etablierten Mantic-Scifi-Setting, soll aber als Massensystem einen kleineren Maßstab bedienen.

WARPATH itself was always intended to be the true “mass battle” game (featuring whole armies), but alongside Firefight, and at the same 28mm scale, it always felt like there was too much overlap for the table sizes that gamers realistically have access to.

But…we all still want to play with big armies and loads of tanks right? Certainly more than you can comfortably fit on a normal 6×4 table at 28mm. So the answer became obvious. Reduce the scale for WARPATH, and we’d be on to something extremely epic…

Die Regeln wurden schon getestet, im kommenden Monat soll das erste öffentliche Playtesting starten.

Alessio Cavatore and I have continued to test and develop the alpha rules we initially put out for public review, murdering some darlings, and streamlining the mechanics and ideas.

I recently took the game down to the South Coast here in the UK for further testing, and this has led to another round of improvements – it’s always good to see all the unpredictable ways that people will try and ‘break’ the game!

We think the core rules are in a very good place now. Naturally, we will continue to tinker and refine them as testing shows up new things, or if we decide that something still has room for improvement. The first four armies (Enforcers, Plague, Asterians and Forge Fathers) all have their draft stats, and we are already moving beyond the core mechanics and into things like army construction, points values, and scenario development.

(…)

This all means that we need to start involving more people, and to that end we’ve sent out invitations to a number of gamers for our first public playtest day (next month). I hope this will the first of several such events, as we finalise the rules and balance all four armies – and test some other factions that might get unlocked in the Kickstarter Campaign if all goes well!

Das Projekt soll Anfang 2024 starten, man kann sich auf Kickstarter benachrichtigen lassen.

Mantic Warpath Kickstarter (2)

Quelle: Mantic Games

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Neues zu Epic Warpath

23.11.20238
  • Warpath/Deadzone

Deadzone/Firefight: Mantic Direct Figuren

05.11.2023
  • Warpath/Deadzone

Firefight: Enforcer Neuheiten

26.10.202318

Kommentare

  • Vor ewigen Zeiten wurden ja mal Space Insekten für Warpath/Deathzone angekündigt, auf die warte ich heute noch.

    Und die „Menge“ der Posts hier spricht ja Bände für das Interesse der BK Community. Wird für Mantic schwer werden gegen eine GW Neuauflage zu konkurrieren auf die die Fanboyz schon ewig warten.
    Ich Jannik verstehen warum man ein System über KS finanzieren will, gerade bei kleinen Firnen, aber wenn man mal ehrlich ist: Welches TT-System das KS gefoundet wurde hat sich auf dem Markt etabliert?

    • naja, Kings of war zum beispiel… oder asoiaf. oder warpath, oder deadzone. ich bin sicher es gibt noch viele mehr, die eifrig gespielt werden mir aber gerade nicht mit absoluter sicherheit in den sinn kommen…

    • Guildball war auch recht erfolgreich.
      Hoffe ja immernoch auf revival.

      Sollte es sich aber mal ergeben würde ich schon gerne mal Warpath ausprobieren. Nur mit Mantic Modellen werde ich irgendwie nicht warm.

      • gild ball hat ja noch weiter comunity Updates, die app ist noch aktuell.
        es wurde ja sogar noch eine minor gilde entwickelt,
        aber ich glaube das war es jetzt auch, zwar gibt es noch ideen zu der nächsten, aber ich denke die liegt auf eis.

    • Ich ergänze:
      – Moonstone lief mehrmals über Kickstarter
      – Freebooters Fate hatte zwei Kampagnen über verschiedene Plattformen laufen.

      Sollen wir weiter sammeln? 😜

      Ich denke, KS oder Gamefound sind für kleinere Systeme schon alle Werbeplattform relevant. Das da auch Schlechtes oder Sachen dabei sind, die sich nicht durchsetzen, dürfte zwar häufig sein – wie auch bei Brettspielen – aber bestimmt nicht zwingend.

      • Die beiden Kampagnen bei Freebooters Fate gingen nicht um die Grundfinanzierung des Spiels. Es ging um limitierte Jubiläumsfiguren, wobei die der ersten Kampagne auch nicht in den normalen Handel gegangen sind.
        Dennoch stimme ich dir zu, dass Crowdfunding für kleinere Projekte interessant sein kann, um eine größere Reichweite zu erlangen (bei Einführung, neuer Edition wie z.B. bei Gangs of Rome oder Jubiläumsfiguren).

    • „auf dem Markt etabliert“ ist ja immer so eine Sache.
      Ich würde z. B. sagen, dass The Walking Dead von Mantic selbst sehr etabliert war, nach dem Ende der Lizenzierung ist es aber natürlich nicht mehr so im Fokus. Das Zombie-Genre ist aber eh mit guten Regelwerken sehr verwöhnt, sodass das ja schon fast ein Haifischbecken für neue Systeme ist.

  • Ich werde wohl beim Kickstarter einsteigen.
    Allerdings ist das davon abhängig, ob es neue Modelle bzw. Einheitentypen geben wird.
    Über die Regeln mache ich mir nicht wirklich Gedanken, hier hat mich Mantic bei anderen
    Systemen (Firefight, Dreadball, Kings of War) bisher nicht enttäuscht.

    • Aus deren Discord:
      12-15mm models
      Not quite either but in that happy middle ground.
      So much bigger than epic / GW titan games
      And a touch smaller than 3rd party 15mm stuff

      • Bin kein Fan von krampfhaft neuen Maßstäben – der letzte genannte Aspekt dürfte für Mantic wichtig sein, aber ich will nicht in 27 Maßstäben Gelände haben, wenn ich sonst so einfach Synergien kriege, indem ich dann einfach einen Bogen hierum mache und im Zweifel eben „3rd party 15mm stuff“ kaufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.