von BK-Christian | 10.07.2023 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Mantic Games: Firefight Previews

Mantic Games haben große Erweiterungen für Firefight angekündigt.

Konkret stehen mehr Fahrzeuge und Varianten bestehender Modelle auf dem Plan:

MG Mantic Games Firefight Preview MG Mantic Games Firefight Preview 2 MG Mantic Games Firefight Preview 3

Einige Zitate von Mantic Games:

Shady corporations, private armies and alien civilizations go to war as FIREFIGHT makes a magnificent return, all guns blazing.

So buckle up soldier – we’re about to take the Miniatures Game of the Year to a whole new level!

Tanks! And other things!

Not everything – there’s plenty of the requested polish and balancing from community and tournament feedback. It’s a solid update, but not a new edition.

Very soon: pre-orders on Wednesday!

Der Schwebegleiter im Enforcer-Farbschema, der auf dem ersten Bild angedeutet wird, ist übrigens ein alter Bekannter:

WG Warlord Gates Of ANtares Drohnen 3 WG Warlord Gates Of ANtares Drohnen 1

Es ist anzunehmen, dass Mantic Games sich mit Warlord Games auf eine Nutzung des Antares-Modelle geeinigt haben – nur naheliegend, da Antares nderzeit ja im Winterschlaf steckt.

Quelle: Mantic Games auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Firefight Annihilation

06.04.20247
  • Kickstarter
  • Science-Fiction
  • Warpath/Deadzone

Epic Warpath: Spielstile der Fraktionen

28.02.20247
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Epic Warpath: Kickstarter läuft

16.02.202416

Kommentare

  • Da bin Ich auch mal gespannt.
    Ich hätte mir allerdings gwünscht, dass der GCPS Hovertank so aussieht wie auf den Konzepten damals. So einen schlanken kantingen Hover MBT habe Ich als Bausatz in der Größe noch nicht so oft gesehen.
    Naja kann ja noch werden. 🙂

    • Vielleicht war das auch Teil der Zusammenarbeit, Mantic will Panzer, Archon hat welche und dann kommt man zusammen

      Wäre die Frage ob die Antares Fahrzeuge auch von Archon kommen oder Warlord mit Mantic zusammen arbeitet (weil das Antares setup lässt sich ohne weiteres ins Warpath Universum integrieren)

      • Mantic und Warlord arbeiten doch eh schon zusammen. Armada basiert auf einem Warlord Regelwerk und Warlord hat Karten rausgebracht um Black Seas Schiffe in Armada als Kingdom of Men spielen zu können. Da macht in SCI Fi ne Kooperation schon Sinn.

      • Ja prinzipiell ist der Wolverine Panzer ja cool. Wenn das aber der neue GCPS Panzer wird, finde Ich es ein bisschen Schade. Gibt in den Büchern schon Artworks von der GCPS mit Schwebepanzern.

        Nur ein bisschen Schade, weil Ich die halt alle schon habe. 🙂
        Einen Plastik Striderbausatz hätte Ich gerne noch. Der andere nervt mich immer beim Zusammenbau….

      • Der Schwebepanzer ist der Lancer. Ich würde zumindest nicht ausschließen, dass der noch kommt. Mantic halten sich noch etwas bedeckt, es scheint aber darauf rauszulaufen, dass da einiges geplant ist.

      • Ah Danke Cristian. Ja genau den Lancer meinte Ich.

        Ich habe da die Hoffnung auch noch nicht ganz aufgegeben. Immerhin hat Ronnie ja vor einer Weile in einem Video erst wieder gesagt, dass sie da ja noch die Konzeptzeichnungen haben.

  • Bin jetzt offen gesagt schon ernüchtert das wir da jetzt keine komplett neuen Fahrzeuge sehen werden.

    Wird der enforcer Tank jetzt wirklich das potthässliche antaris Ding?

    Man echt schade.

  • Ich muss es nochmal sagen:
    Wenn ihr die Möglichkeit habt firefight anzuspielen dann tut es, ich persönlich finde firefight als auch deadzone einfach nur richtig geile spiele mit tollen Regeln und einen absolut fairen preismodell.
    Für mich ist firefight das beste large scale sci-fi System auf den Markt.

    • Hi Jerome,
      ich würde die Sci-Fi Systeme ja gerne antesten, wegen meiner Kinder kommen mir aber nur deutschsprachige Regelwerke ins Haus. Dann könnten meine Jungs die Regeln erlesen, In den Büchern schmökern, bei Unklarheiten Dinge nachlesen, Ihr kennt das ja.
      Es ist ja klar, dass Mantic nicht alle Nischensysteme übersetzen möchte, ich finde es aber schade, dass selbst diese großen Sci-Fi Systeme nicht mehr übersetzt (wie früher??? bei Kings of War) werden. Dann wäre es noch viel mehr eine Konkurrenz zum Marktführer.
      Aber es lohnt sich anscheinend nicht.
      Grüße

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.