von BK-Nils | 18.02.2023 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Offiziere, Kavallerie und Barrikaden

Zwei Offiziere verstärken den Befehlsstab, mit den Attilanischen Gardereitern kommt Kavallerie zurück auf die Schlachtfelder, die Aegis-Verteidigungslinie bietet Deckung und einen besonderen Space Marine gibt es auch noch.

Games Workshop Cadianischer Kastellan 1 Games Workshop Cadianischer Kastellan 2 Games Workshop Cadianischer Kastellan 3 Games Workshop Cadianischer Kastellan 4

Cadianischer Kastellan – 27,00 Euro

Cadianische Kastellane sind erfahrene, hohe Offiziere, die oft formal den Rang eines Hauptmanns oder Oberst innehaben. Diese autoritären Anführer der Streitkräfte des Astra Militarum tragen die verschiedensten Waffen und Insignien, die ihre erhabene Position anzeigen, und sie führen ihre Waffen so geschickt wie sie die unzähligen Soldaten unter ihrem Befehl führen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Cadianischen Kastellan bauen – ein erfahrener Offizier des Astra Militarum. DIese stark individualisierbare Miniatur kann mit einer Laserpistole, Boltpistole oder Plasmapistole in der einen Hand ausgerüstet werden oder stattdessen entschlossen mit ihr nach vorne zeigen. In der anderen Hand kann das Modell ein Kettenschwert, Energieschwert, einen Bolter oder eine Energiefaust mit einem am Rücken befindlichen Generator tragen. Der Bausatz enthält zudem eine Reihe ästhetischer Optionen, darunter zwei verschiedene Torsoposen, verschiedene Armposen, vier verschiedene Köpfe und Zubehör wie Pistolenholster, Reinheitssiegel, Taschen und ein Schwert in der Scheide.

Die Miniatur umfasst auch ein gestaltetes Base, wodurch dein Kastellan eine angemessen befehlsgewaltige und heroische Pose einnehmen kann.

Dieser Bausatz besteht aus 38 Kunststoffteilen und enthält ein Citadel-Rundbase (28,5 mm).

Games Workshop Kommissar 1 Games Workshop Kommissar 2 Games Workshop Kommissar 3

Kommissar – 27,00 Euro

Kommissare sind gnadenlose Offiziere, die überall im Astra Militarum ihren Dienst versehen und denen obliegt, die Moral, Disziplin und Loyalität ihres Regiments aufrecht zu erhalten. Mit der Autorität, jeden Soldaten auf der Stelle zu exekutieren, der seiner Pflicht nicht gerecht wird, sind sie gefürchtete, bedrohliche Gestalten. Die Ergebenheit eines Kommissars dem Imperium gegenüber steht außer Frage, und er kämpft mit fanatischer Tapferkeit – und weckt in jenen unter seinem wachsamen Blick denselben Eifer.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kommissar bauen – ein disziplinierender Offizier des Officio Prefectus. Er trägt einen finsteren Mantel und die charakteristische spitz zulaufende Kappe seines Ranges. Diese Miniatur ist mit einer Boltpistole bewaffnet, um den Richtspruch des Imperators auszuführen – an Freund oder Feind – und kann mit einem brutalen Kettenschwert oder einem Energieschwert mit einer Schneide gebaut werden, die beide von einer am Handgelenk montierten Energiezelle gespeist werden. Zudem ist ein gestaltetes Geröllbase enthalten, um diesen grimmigen Aufseher aus den gewöhnlichen Soldaten hervorzuheben.

Dieser Bausatz besteht aus 12 Kunststoffteilen und enthält ein Citadel-Rundbase (28,5 mm).

Games Workshop Attilanische Gardereiter 1 Games Workshop Attilanische Gardereiter 2 Games Workshop Attilanische Gardereiter 3 Games Workshop Attilanische Gardereiter 4

Games Workshop Attilanische Gardereiter 5 Games Workshop Attilanische Gardereiter 6 Games Workshop Attilanische Gardereiter 7

Attilanische Gardereiter – 50,00 Euro

Gardereiter sind kampfstarke Kavallerie des Astra Militarum – und die berühmtesten unter ihnen werden auf den Steppen von Attila rekrutiert. Ihr Kampfgeschick und ihre schiere Mobilität machen diese Pferdemeister zu einer mächtigen Waffe, ob sie die Speerspitze eines Angriffs bilden oder dem Feind in die Flanke fallen. Wenn der Moment für den Angriff gekommen ist, treiben die Gardereiter ihre Sprenglanzen in den Feind und lassen die tödlichen Spitzen detonieren, was ihrem Angriff explosive Kraft verleiht.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du fünf Attilanische Gardereiter bauen. Diese erfahrenen Krieger reiten Pferde und tragen ihre Schlachtfeldausrüstung bei sich, von Flaschen und Schlafsäcken bis zu Laserpistolen im Holster und am Sattel hängenden Lasergewehren. Jeder Gardereiter trägt eine explosive Sprenglanze, die mit einer Infanterie verheerenden Fragmentspitze oder einer Panzer aufschmelzenden Melterspitze gebaut werden kann. Ein Gardereiter kann zudem mit einer elektrischen Schocklanze gebaut werden und der Bausatz enthält Teile, um einen Gardereiter-Unteroffizier zu bauen, mit einem von zwei Köpfen mit Helmzier und einem optionalen Energiesäbel – für den Angriff erhoben oder an der Hüfte in der Scheide.

Der Bausatz bietet viele kosmetische und austauschbare Optionen, um jeden Trupp Gardereiter nach deinen Wünschen zu gestalten – du findest verschiedene Armposen, um die Lanzen zu halten, eine breite Auswahl an mehrteiligen Köpfen und viele Gurte, die Dinge wie Granaten, Taschen und einen gebogenen attilanischen Dolch fassen.

Dieser Bausatz besteht aus 122 Kunststoffteilen und enthält 5 Citadel-Ovalbases (60 mm x 35 mm). Zudem ist ein Abziehbilderbogen der cadianischen Infanterie mit 597 Abziehbildern enthalten, sowie ein Abziehbilderbogen der Fahrzeuge des Astra Militarum mit 475 Abziehbildern für verschiedene Regimenter.

Games Workshop Aegis Verteidigungslinie 1 Games Workshop Aegis Verteidigungslinie 2 Games Workshop Aegis Verteidigungslinie 3 Games Workshop Aegis Verteidigungslinie 4

Aegis-Verteidigungslinie – 60,00 Euro

Aegis-Vertedigungslinien sind Barrikaden aus mit Zinnen versehenen gepanzerten Segmenten, die sich zu einem soliden Schildwall verbinden lassen. Dank der schlichten Machart können sie mit großer Geschwindigkeit produziert und aufgestellt werden und sind somit ideal, um Verteidigungsstellungen zu errichten, bevor weitere, dauerhaftere Gebäude errichtet werden können.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du zwei Aegis-Verteidigungslinien bauen – modulare Verteidigungsstrukturen, die nach den Bedürfnissen deines Schlachtfelds zusammengebaut und umgestellt werden können. Jede Aegis-Verteidigungslinie besteht aus bis zu sechs Barrikadenteilen – davon hat einer ein charakteristisches „durchbrochenes“ Aussehen – und einer einzigen Feuerplattform sowie einer Auswahl an verbindenden Säulen und Sektionen. Die Hauptplattform kann mit einer von zwei unterschiedlichen Barrieren gebaut werden und die modulare Gestaltung des Bausatzes ermöglicht dir, jedes Teil nach deinem Ermessen auszurichten. Du kannst sogar mehrere Aegis-Verteidigungslinien so zusammenstellen, dass sie eine nicht durchbrochene Mauer ergeben, mit der du Feinde jeder Größe abwehren kannst.

Dieser Bausatz besteht aus 64 Kunststoffteilen.

Games Workshop Kampfpatrouille Des Astra Militarum

Kampfpatrouille des Astra Militarum – 125,00 Euro

Das Astra Militarum ist das Rückgrat der größten Armeen des Imperiums. Seine Frauen und Männer halten die Linie, ein Bollwerk, das zwischen der Menschheit und einer albtraumhaften Galaxis voller Schrecken steht. Unter den unzähligen Regimentern des Astra Militarum zählen die geborenen Soldaten von Cadia zu den diszipliniertesten Kriegern, die man finden kann – zähe Schützen, die für ein Leben grimmiger Pflicht ausgebildet sind.

Beweise mit der Kampfpatrouille: Astra Militarum, dass Cadia immer noch standhält! Diese Box versorgt dich mit allen Einheiten, die du brauchst, um deine Armee zu beginnen oder eine bestehende Sammlung zu erweitern. Der Inhalt wurde zusammengestellt, um dir einen stoischen Kern für jede Streitmacht des Astra Militarum zu bieten, ideal für Spiele auf Kampfpatrouille-Größe – die 25 Macht an Modelllen voraussetzen – und spart dir im Vergleich zum Einzelkauf der einzelnen Bestandteile auch noch Geld. Die Miniaturen in dieser Box enthalten viele Optionen, mit denen du deine Streitmacht wirklich individualisieren kannst.

DIeses Set enthält die folgenden mehrteiligen Kunststoffmodelle:
– 1x Cadianischer Kommandotrupp, der aus 5 Modellen besteht
– 20x Soldaten der Cadianischen Stoßtruppen
– 1x Wächter-Sturmläufer, der auch als ein Wächter-Spähläufer gebaut werden kann
– 2x Geschützteams
– 1x Abziehbilderbogen der cadianischen Infanterie mit 597 Abziehbildern

Allen Modellen liegen die jeweils passenden Bases bei.

Games Workshop Upgrades Der Cadianer 2 Games Workshop Upgrades Der Cadianer 3 Games Workshop Upgrades Der Cadianer 4 Games Workshop Upgrades Der Cadianer 5

Games Workshop Upgrades Der Cadianer 1 Games Workshop Upgrades Der Cadianer 6 Games Workshop Upgrades Der Cadianer 7

Upgrades der Cadianer – 27,00 Euro

Die Ränge des Astra Militarum enthalten unzählige Regimenter, die auf dem Planeten Cadia ausgehoben oder nach dem Vorbild der gefallenen Torwelt zusammengestellt wurden. Diese geborenen Soldaten gelten für viele als die idealen imperialen Truppen – von frisch eingezogenen Kadetten bis zu erfahrenen Stoßtruppen und bewährten Veteranen, die Regimenter von Cadia überstehen Verletzungen und Fährnisse, und sie tragen all die vielfältigen Werkzeuge des Krieges.

Dieses Upgrade-Set aus Kunststoff ermöglicht dir, eine Reihe Bausätze der Cadianer – einschließlich der Cadianischen Stoßtruppen und Cadianischen Kommandotrupps – mit weiterem Zubehör, austauschbaren Teilen und neuen kosmetischen Optionen zu individualisieren. Du kannst deiner Armee einen noch persönlicheren Touch verleihen und spezifische Aufwertungen oder erzählerische Elemente darstellen, sodass keine zwei Trupps gleich aussehen, und so beweisen, dass, solange auch nur ein einziger Cadianer noch atmet – Cadia standhält!

Dieser Bausatz enthält:

– 18x Cadianische Köpfe:
– 6x cadianische Kadettenköpfe, mit Kappen, auf denen ein Schädel ohne Schwingen zu sehen ist
– 6x cadianische Köpfe mit Masken, versiegelten Helmen und Atemgeräten
– 6x unbehelmte cadianische Köpfe mit verschiedenen charaktervollen Mienen

– Upgrade-Set für Unteroffiziere der Cadianischen Stoßtruppen:
– 1x alternativer Kopf
– 1x rechter Arm mit gurtgespeistem Sturmgewehr
– 2x linke Arme – ein bionischer Arm und ein anderer mit einem Munitionsgurt

– Upgrade-Set für Munitionsträger der Cadianischen Stoßtruppen:
– 1x alternativer Kopf
– 1x Werkzeugkasten
– 1x linker Arm mit Munitionskiste
– 2x rechte Arme – einer mit einem Treibstoffkanister und der andere mit einem geschulterten Lasergewehr

– Upgrade-Set für Verwundete der Cadianischen Stoßtruppen:
– 1x bandagierter Kopf
– 1x Schlafsack mit verstautem Helm
– 1x bandagierter linker Arm mit Schlinge
– 1x rechter Arm mit Lasergewehr und Schlinge

– Upgrade-Set für Navigatoren der Cadianischen Stoßtruppen:
– 1x Kopf mit Augenlinse
– 1x Seilbündel
– 1x linker Arm mit Lasergewehr
– 1x rechter Arm mit Karte

– Upgrade-Set für Linkshänder der Cadianischen Stoßtruppen:
– 1x alternativer Kopf
– 1x Schlafsack
– 1x linker Arm mit Lasergewehr
– 1x rechter Arm, der das Lasergewehr stützt

– Cadianischer Schlachtfeldsanitäter:
– Eine vollständige Kunststoffminiatur, die einen ausgebildeten Sanitäter mit einzigartigem mit einer Helix markierten Helm zeigt, der niederkniet, um mit einer Blutkonserve und einer Spritze erste Hilfe zu leisten, das Lasergewehr über die Schulter gehangen. Beachte, dass für diese Miniatur kein Base enthalten ist.

– Cadianische Schlachtfeldmechanikerin:
– Eine vollständige Kunststoffminiatur, die so gestaltet ist, dass sie auf dem Rumpf eines Kampfpanzers Rogal Dorn knien kann, und eine Feldtechnikerin mit zurückgegelten Haaren und hochgekrempelten Ärmeln dastellt, bereit, mit einem wuchtigen Schraubschlüssel Reparaturen durchzuführen. Beachte, dass für diese Miniatur kein Base enthalten ist.

– Cadianischer Panzerkompanie-Offizier:
– Ein bewährter, vernarbter Offizier, der in die geöffnete Luke eines Kampfpanzers Rogal Dorn passt. Er kann mit einer von zwei möglichen Armoptionen gebaut werden – die Hände an der Hüfte oder ein Energieschwert hebend.

– 14x Cadianer-Zubehörteile darunter:
– 5x Bajonette oder Kampfmesser
– 2x Sandsäcke
– 1x Helm
– 1x Kanister
– 1x Pistole im Holster
– 1x Treibstofftank
– 1x Rucksack
– 1x rechter Arm, der eine Axt hält
– 1x Grabmarkierung, die aus einem in den Boden gesteckten Lasergewehr mit einem Helm und Soldatenmarke darauf besteht

Dieses Upgrade-Set besteht aus 87 Kunststoffteilen und kann beim Zusammenbau anderer Kunststoffbausätze des Astra Militarum, welche getrennt verkauft werden, verwendet werden.

Games Workshop Captain Messinius 1 Games Workshop Captain Messinius 2 Games Workshop Captain Messinius 3

Captain Messinius – 31,50 Euro

Als Captain aus dem Orden der White Consuls ist Vitrian Messinius ein Veteran und einer der Berater, auf deren Wort Guilliman am meisten gibt. Seine Energiefaust ist eine uralte Reliquie meisterlicher Handwerkskunst und seltener Macht, die ihm von dem Rächenden Sohn selbst für seine ehrwürdigen Dienste geschenkt wurde. Nur wenige sind der Vision des imperialen Regenten so treu wie Messinius – und so ist er verantwortlich dafür, den Willen des Primarchen während des Indomitus-Kreuzzugs durchzusetzen, wofür ihm der Rang des Lord Lieutenants in der Kreuzzugsflotte verliehen wurde, und er ist entschlossen, Guillimans Pläne zu verwirklichen.

Captain Messinius wurde zunächst als Teil der Black Library Celebration 2023 veröffentlicht und tritt in mit den Zeichen der White Consuls, der Kreuzzugsflotte Tertius und des Generalfeldmarschalls selbst geschmückter Servorüstung auf das Schlachtfeld. Er trägt eine einzigartige Energiefaust, die mit kunstvoll gestaltetem Auramit verziert ist, und trägt eine Plasmapistole in der anderen Hand. Messinius kann mit einem von einem Lorbeerkranz gekrönten Helm oder unbehelmt gebaut werden, und unbehelmt sieht man sein vernarbtes Gesicht.

Dieser Bausatz besteht aus 14 Kunststoffteilen und enthält ein Citadel-Rundbase (40 mm).

Für Messinius gelten die Regeln des Primaris-Captains im Codex: Space Marines, mit denen du ihn einfach in deinen Armeen des Adeptus Astartes einsetzen kannst.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf Boten Des Morgens VI und mehr

21.05.20249
  • Horus Heresy
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer 40.000, Necromunda und Horus Heresy Preview

19.05.202429
  • Horus Heresy
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Preview-Show Preview

14.05.20244

Kommentare

  • Wieso hat das Sturmgewehr ein Gurt? Weil es cool aussehen soll? Besser währen einzeln Gurte gewesen, wie es sie von tabletop Art gibt…

      • Liest sich eher so, als fehle da grundlegendes anatomisches Verständnis. Wenn da die Achselhöhlen wären oder die Brust enden würde 😆 – guten Morgen!

        Man sieht’s ja auch schön bei den anderen Soldaten hier: die Gürtel sitzen nicht auf Beckenhöhe sondern darüber. Umfasst und stützt und schützt auch etwas den Bauch zwischen Brustkorb und Becken. Wegen der Hüftbeuge wäre es sonst auch ziemlich ungünstig. Die Kienede zeigt das ganz schön.

        Aber zugegeben: beim Kommissar sieht es schon etwas goofy und einen Tick zu weit oben aus. Mag aber auch an dem zu engen Mantel und dem Torso-Behang, der sich nicht recht entscheiden kann, was er sein soll, liegen.

    • Ich fände ihn garnicht mal so hässlich wenn er aufgrund der unvorteilhaften Kombination aus langem Mantel und hoch sitzendem Gürtel nicht aussehen würde als wären seine Beine doppelt so lang wie der Rest seines Körpers.

      Kann GW für gewöhnlich besser und mich wundert dass das Design so durch gewunken wurde.

  • Ein sehr komischer Release. Der cadianische Offizier hat nein Kreuz, so dass man meinen Könnte, der käme von Catachan. Der Kommissar hat eine Bulldoggen Visage und die Irokesen Lady schielt mächtig. Das Gesicht des White Consuls ist sehr vom Kampf gezeichnet, hat aber irgendwie auch so einen richtig einfältigen Gesichtsausdruck. xD

  • Ich find ja heftig das ein Charaktermodell mittlerweile fast soviel kostet wie nen ganzes Squad.
    Die Reiter gefallen mir gut und eines der Highlights des Astra Militarum releases.

  • Wollte eigentlich was zu den Preisen schreiben, lass es aber.

    Wie cool die neuen Cadianerboxen doch gewesen wären, wäre der Upgrade Gussrahmen noch in der 50eur Box drin gewesen….

  • Meine Güte haben da die jetzt absichtlich die Rillen aus der schlechten Nachbearbeitung des Prototyps bei den Attilanen in den Fokus gerückt?

    Davon ab:

    Ich mag die Modelle aber für mich ist das schlichtweg abturnend dass ich davon dann ja nur die Kavallerie krieg und der Rest der Armee ja im Stile von Cadianern aufbauen müsste.

    Geht das nur mir so?

  • Wollte über den Preis vom Kommissar meckern, aber der der Kastellan ist einfach nur günstig für GW-Verhältnisse 🙃

  • Kann sein dass ich das nicht bemerke, aber kann es sein, dass der Panzer Kommandant aus der upgrade kit irgendwie beschwerlich an der Luke anzukleben ist?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.