von BK-Sebastian | 27.09.2023 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Oktober Release und neue Starterbox

Warcradle Studios haben im Rahmen der Oktober-Releases für Dystopian Wars ein neues Starterset vorgestellt.

DWOktober23

Die Fortune and Glory Box beinhaltet zwei Freibeuter-Schwadrone, eines für die Union und eines für das Sultanat.

DWFortuneAndGloryOverview

The Great Powers vie for control of the world’s trade routes, unleashing mercenary forces to disrupt shipping and sow chaos and confusion to destabilise their rivals. Two of the most notable of these privateers are The Crimson League and The Honorable Eclipse Company.

Die Honorable Eclipse Company der Union kann folgende Einheiten stellen.

DWHonorableEclipse (0) DWHonorableEclipse (1) DWHonorableEclipse (2) DWHonorableEclipse (3) DWHonorableEclipse (4) DWHonorableEclipse (5) DWHonorableEclipse (6) DWHonorableEclipse (7) DWHonorableEclipse (8) DWHonorableEclipse (9) DWHonorableEclipse (10) DWHonorableEclipse (11) DWHonorableEclipse (12) DWHonorableEclipse (13)

The Honorable Eclipse Company have secured lucrative escort contracts with significant clients around the globe. The HEC offer security and defence solutions to those who cannot apply direct political or military action in safeguarding their investments.

The HEC have had major investment from the Union of Federated States and often that Great Power has used the Company when the deployment or involvement of a Union battlefleet may be politically unwise. Though some might call the involvement of the HEC an unwelcome influence by the Union in global affairs, in truth, many commanders have found that their need for support in a theatre of engagement can only be solved by hiring the Honorable Eclipse Company.

Die Crimson League des Sultanats besteht aus

DWCrimsonLeague (1) DWCrimsonLeague (2) DWCrimsonLeague (3) DWCrimsonLeague (4) DWCrimsonLeague (5) DWCrimsonLeague (6) DWCrimsonLeague (7) DWCrimsonLeague (8) DWCrimsonLeague (9) DWCrimsonLeague (10) DWCrimsonLeague (11) DWCrimsonLeague (12) DWCrimsonLeague (13) DWCrimsonLeague (14) DWCrimsonLeague (15) DWCrimsonLeague (16)

The Crimson League is led by Princess Scheherazade. Escaping the traditions of her royal family, she joined the Covenant of the Enlightened only to leave when the Egalitarian and Custodians schism came to the fore.

Now, she operates following her own unknowable plan. Angry at the power of the Order within the Sultanate, she lashes out, taking contracts that appear to have nothing to do with the religious zealots, only for some to realise later that there was design all along.

Daneben sind Regelwerk, Tokens, Karten und Schablonen enthalten

DWRules And Gubbins

This box contains:

Union

  • 1x Excelsior Class Heavy Aircruiser. (May also be built as Venture or Custodian Class)

  • 3x Steward Class Sentry Airships. (May also be built as Constellation, Republic, Ticonderoga or Ranger Class

  • 5x Bogota Class Carryall

  • 5x Union SRS Tokens

Sultanate

  • 1x Lyceum Aerial Dreadnought

  • 3x Nasr Class Skyship. (May also be built as Awsbiri or Muharib Class)

  • 3x Hirka Class Skycutter

  • 3x Alsaqr Class Skybarque

  • 3x Sultanate SRS Tokens

  • 2x Titan Class Heavy Conveyer. (May be built as Passenger, Freight or Oil Variants)

  • 2x Merchant Ships

  • 2x Escort

  • 2x Small Ship Tokens

  • 2x Ground Assault Detachment Tokens

Außerdem erscheint eine Box Eisberge

DWEisberge (1) DWEisberge (2) DWEisberge (3) DWEisberge (4) DWEisberge (5) DWEisberge (6) DWEisberge (7) DWEisberge (8) DWEisberge (9)

This box contains:

  • 8x Icebergs

Des Weiteren erscheint ein Scandinavian Support Squadron

DWSupport (1) DWSupport (2) DWSupport (3) DWSupport (4) DWSupport (5) DWSupport (6) DWSupport (7) DWSupport (8) DWSupport (9) DWSupport (10) DWSupport (11) DWSupport (12) DWSupport (13) DWSupport (14) DWSupport (15) DWSupport (16) DWSupport (17)

This box contains:

  • 2x Thor Assault Raider (may also be built as Loki, Angrboda, Heimdall, Baldr or Gefjon Class)

  • 4x Fenrir Hunter Submarine

  • 2x Valkyrie Hunt Rotor

  • 2x Vali SRS Token

Quelle: Warcradle Studios Blog

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Neuheiten im Mai

30.04.20244
  • Allgemeines
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: April Neuheiten

27.03.20243
  • Dystopian Wars

Warcradle Studios: Dystopian Wars Neuheiten

24.02.20245

Kommentare

  • – Die Bilder der einzelnen Modelle sind zum Teil leider ziemlich klein. –

    Also gibt es nunmehr die dritte großer Starterbox fürs neue Dystopian Wars, also der inoffiziellen Version 3.0. Und nach Sturginium Skies ist es wieder eine Box, die sich primär auf Lufteinheiten konzentriert. Und diesmal sind auch alle Modelle in der Box neu. Mal meine Einzelmeinung zu den Fraktionen:

    Union:
    Hier gibt es einen neuen Gussrahmen für das Luftschiff der Amerikaner, bzw. 5e davon. Und man wird dabei zwei Modelle miteinander verbinden können, um das Masse 3 Flaggschiff bauen zu können. Mir gefallen diese Zeppeline sehr gut, auch wenn ich meine, dass das dicke Luft-Schlachtschiff des Amerikaner aus der Spartan Ära immer noch besser aussieht – mit den zwei kleineren Zeppelinen links und rechts neben der Haupt-Gashülle.

    Sultanat:
    Das Lyceum Flugschiff sieht merkwürdig aus, aber es ist stimmig zum Hintergrund, nachdem es mit Hilfe von Technologie der Enlightened, also des Covenant gebaut wurde. Deswegen passt es aber optisch nur bedingt in die Fraktion. Die kleineren Flugschiffe gefallen mit aber alle – vor allem die kleine Fregatte mit dem Segel.

    Zivilisten:
    Und wieder eine Steampunk-Titanic. Finde ich richtig gut und ist für mich fast schon das Highlight der Box. Und man kann das Schiff auch noch in einer Flugversion bauen – ein Traum.

    Also ein toller Release.

    Leider stockt der Nachschub von Dystopian Wars Produkten nach Festlandeuropa aktuell gewaltig. Ich habe jedenfalls beim einzigen großen Importeur in Deutschland – fantasywelt – aktuell einen ordentlichen Rückstand an Bestellungen – und ich sehe nicht ein, zum Vollpreis beim Hersteller Wayland in UK zu bestellen, inklusive Steuern und Import….

  • Finde ich gut, dass das System scheinbar läuft und die Miniaturen gut ankommen.
    Ich habe leider noch nicht so gefallen gefunden.
    Hat aber beim alten Dystopian wars auch bis zu den Franzosen gedauert , bis ich meine Fraktion gefunden hatte.

    Werde also meine Augen auf halten.
    Danke BK, dass ihr mich da auf dem laufenden haltet.

  • Damals hatte ich Franzosen und Siemens je ein Spiel gespielt zu haben wieder verkauft.

    Aber die Sultanatsflotte gefällt mir so gut… mal sehen. Eventuell klappt das ja doch und ich kriege meine Frau dazu.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.