von BK-Bob | 24.10.2023 | eingestellt unter: Fantasy

Big Child Creatives: Viktor Von Krauss

Passenden zu diesem Monat gibt es von Big Child Creatives eine Vampit Büste.

BCC Viktor Von Krauss Bust 1 BCC Viktor Von Krauss Bust 2 BCC Viktor Von Krauss Bust 3 BCC Viktor Von Krauss Bust 4 BCC Viktor Von Krauss Bust 5 BCC Viktor Von Krauss Bust 6 BCC Viktor Von Krauss Bust 7 BCC Viktor Von Krauss Bust 8 BCC Viktor Von Krauss Bust 9 BCC Viktor Von Krauss Bust 10

Viktor Von Krauss Bust – 59,40€

Under the cover of night, when the stars flicker dying, the full moon illuminates a path of shadows and secrets. Night is when dreams turn to nightmares and in the darkest corner of the city, a malevolent presence lurks from the darkness. Its crimson eyes glow with an insatiable hunger, eager for the taste of life that tries to escape its elongated shadow. The vampire, an eternal being, awakens to claim its nightly feast, and no soul is safe from its icy embrace.

Sculpted by Ivan Mata
Painted by Ruben Martinez

1/12 mm scale Bust
Produced in Big child Creatives high-quality resin
Unpainted model – Needs assembly

Quelle: Big Child Creatives

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Finsterschwur Armeeset

24.05.202411
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Skulls 2024

24.05.20244
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Grendel Upgrade Pack

24.05.20243

Kommentare

  • Den habe ich bei der SMC live gesehen…
    Der sieht super nach einem „primal Vampire“ aus.
    Das schöne ist auch, das Big child auf 3D umgestellt und die Qualität damit nochmal einen riesen Sprung macht

      • Sicher das der Gedruckt ist?

        Der Master klar aber so wie ich die Webseite verstehe ist der gegossen

    • Aktuell sind die von Guss zu 3Druck im Umbruch.
      Führt dazu, das die Big Child Damen und Herren am Verkaufsstand auch nicht sicher sagen konnten, ob eine gekaufte Figur ein Guss oder ein Druck ist.
      Ich hatte mich mit denen unterhalten.
      Meinem Verständnis nach brauchen die jetzt noch die exisitierenden Formen auf und dann wird es pur 3D Druck.
      Die Aussage haben wir überprüfen können, da bei drei gekauften Figuren 1 Guß und 2 Drucke dabei hatten.
      Bei den ganz neuen Releases würde ich aber daher erwarten, das sie da überhaupt keine Gussformen mehr anfertigen

      • Ja, das stimmt, aber zumindest an meiner Büste war die Nacharbeit wirklich sehr wenig. feine Sachen wie Schwerter waren komplet von supports gsäubert, nur ein paar Stellen am Torso mußten bearbeiten werden.
        Die Gußversion vom Green knight zB war mit diversen undankbaren Anguss-Stellen, die entfernt werden mussten, kein Spaß.
        Soll ich dir mal fotos von einem der Prints zukommen lassen?

      • @Christian Klukva Miniatures die schüttet man aus der gelaserten Holzbox und klebt man zusammen

        Aber zugegeben ist eher die Ausnahme. Aber es ist schon ein Unterschied ob man paar Angüsse abmacht oder wer weiß wie viele Supports (die dann machmal löcher hinterlassen)

        @Denny
        Okay wenn sie da schon teil der Arbeit übernehmen ist man ja wieder in dem Bereich den man beim Guss hätte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.