von BK-Christian | 13.02.2022 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Veranstaltungen

Workshop: Hartschaummodellbau mit GeBoom

Die Westside Diceghosts aus Lustenau laden zusammen mit Gerard Boom zu einem zweitägigen Workshop!

WS Workshop Hartschaummodellbau Mit GeBoom 1

Der Workshop

Alle Fakten im Überblick

In unserem zweitägigen Workshop lernen wir zusammen mit Gerard Boom von shifting lands alle nötigen Techniken um aus XPS Hartschaum (aka Styrodur) eindrucksvolle Geländestücke zu bauen.

Gastgeber ?

  • Die Westside Diceghosts zusammen mit Gerard Boom

Wann ?

  • Samstag, 12.März – Sonntag, 13.März

Wo ?

Im Clubheim der Westside Diceghosts
Amann-Fitz-Straße 6
6890 Lustenau
Vorarlberg, Österreich

Kosten?

€ 160.- pro Person für beide Tage:
Das beinhaltet den Hartschaum für eure Modelle und
einen Satz Schablonen, den ihr behalten könnt.

Teilnehmer ?

  • max. 20 Modellbauer

Sicherheit ?

Natürlich werden wir die geltenden Sicherheitsmaßnahmen umsetzen. Wir informieren euch per mail vor dem Termin genau.

WS Workshop Hartschaummodellbau Mit GeBoom 2

Modellbauen mit XPS

Ein heißer Draht zum harten Schaum

Gerard’s jahrelange Erfahrung mit Hartschaum als Baumaterial zeigt sich nicht nur in den unzähligen Projekten, die er umgesetzt hat, sondern auch in den Werkzeugen, die er extra für die Arbeiten mit diesem Werkstoff entwickelt hat.
XPS, also Extrudiertes Polystyrol, wird hauptsächlich als Dämmmaterial eingesetzt, aber wird auch von Modellbauern seit langer Zeit sehr geschätzt. Leichte Verarbeitung, Druckfestigkeit und geringes Gewicht sind nur ein paar der Vorzüge.
Der Zuschnitt erfolgt entweder mit dem Messer, oder wesentlich präziser mit dem Heissdrahtschneider. Der Proxxon Thermocut ist unter Modellbauern weit verbreitet, und genau für diesen cutter hat Gerard etliche Werkzeuge entworfen, die die Einsatzmöglichkeiten des Thermocuts massiv erweitern (und nebenbei das Leben deutlich leichter machen).

shifting lands

Auf Gerards Webseite könnt ihr euch einen Eindruck vergangener Workshops machen und seinen blog besuchen. Vorallem aber im Webshop stöbern und einkaufen 🙂
Gerard wird mit seinem gesamten shop anreisen, ihr könnt also alles was ihr online seht auch vor Ort begutachten (und alles im Workshop selbst ausprobieren!). Solltet ihr aber schon vorab wissen, das ihr einen Artikel kaufen wollt lasst es uns im Anmeldeformular oder per email wissen. Wir werden dann bei Gerard reservieren.

WS Workshop Hartschaummodellbau Mit GeBoom 3

Dein Werkstück

Gemeinsame erste Übung

Als Einstieg wird jeder von uns eine Hauswand bauen. Anhand dieses Modells werden wir viele der grundlegenden Techniken kennenlernen, auf die wir später aufbauen können. Viele der komplexen Modelle, die man online bestaunen kann, lassen sich auf diese Arbeitsschritte zurückführen.
Für diese Übung bekommt jede/r einen Satz Schablonen, den ihr mit nach Hause nehmen könnt.

Dein eigenes Modell

Nach dem Einstieg kann dann frei an einem Werkstück eurer Wahl gearbeitet werden! Wollt ihr den Rest des Hauses aus der ersten Übung erkunden? Oder das erste Haus eurer eigenen Interpretation von Minas Tirith starten? Oder doch eine Brücke für das Diorama, das ihr schon immer bauen wolltet?
Gerard wird sich individuell mit euch um euer Projekt kümmern und mit seiner Erfahrung hilfreiche Tipps geben. Natürlich dürft ihr euer Werkstück am Ende mit nach Hause nehmen!

Ein Hinweis: Damit die gezeigten Techniken und Tricks möglichst vielen auf dem Workshop helfen können bitten wir euch, euer Projekt im Bereich des Geländebaus für 6-48mm anzulegen. Großmodellbau und andere Bereiche bringen ihre eigenen Techniken und Hürden mit sich, die einen kompletten Workshop für sich rechtfertigen. Wir legen den Fokus auf das Tabletop-Hobby und die nahen Verwandten (Zugfans und Dioramenbauer werden genauso viel Spaß haben wie Warhammer-Spieler, versprochen)

Quelle: Westside Diceghosts

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Antike
  • Terrain / Gelände

Sarissa Precision: Römisches Gelände

23.05.20221
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Munitorum-Umbau

22.05.20223
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neuheiten

22.05.20221

Kommentare

  • Habe letztes Jahr an einen der wenigen Workshops gerade teilgenommen und kann es auf jeden Fall empfehlen.
    Nicht nur werden die Techniken mit den Proxxon vermittelt sondern auch Materialeigenschaften und wie man mit welcher Technik zu solch gezeigten Ergebnissen kommt.

  • Hmm … leider etwas lange Anfahrt. Hoffe es gibt demnächst mal einen Workshop in der Nähe von Köln.

    Perfekt wäre das Top Tables 😉

    Gerard ist echt ein Zauberer was Styrodur angeht!

    • Vielleicht mal mit dem Chef sprechen?

      Könnte mir vorstellen, dass man sowas hinten in der Werkstatt machen kann. Im Verkaufsraum würde das wohl zu viel Platz wegnehmen.

      Cool wäre es.

  • Er hat mich auf jeden Fall auch angesteckt, habe seit einem Jahr auch einen Heißdrahtschneider und diverse Werkzeuge von Gerard. Sein Stand auf der Tactica ist immer eine Schau!

    • Leider gab es ja keine Tactica 2022, aber Gerard hat in Aussicht gestellt, daß einige neue Modelle aus diesem Grund ihre Premiere auf unserem Workshop bei den Diceghosts feiern werden 🙂 Wir sind gespannt und haben die Kameras schon aufgebaut…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.