von BK-Nils | 11.10.2022 | eingestellt unter: Fantasy

WizKids: Klassische DnD-Monster

WizKids haben eine erste Box mit einer Auswahl ikonischer Monster im klassischen Design aus dem Dungeon and Dragons Universum, den Anfang machen Monster mit den Anfangsbuchstaben A-C.

WizKids D&D CLASSIC COLLECTION MONSTERS A C 1 WizKids D&D CLASSIC COLLECTION MONSTERS A C 2 WizKids D&D CLASSIC COLLECTION MONSTERS A C 3 WizKids D&D CLASSIC COLLECTION MONSTERS A C 4

D&D Classic Collection: Monsters A-C – 99,00 USD

D&D Classic Collection: Monsters A-C is a highly collectable set of pre-painted miniatures that is inspired by iconic monsters from the original Dungeons & Dragons Monster Manual.

This set contains:*

  • Ankheg
  • Basilisk
  • Beholder
  • Bulette
  • Carrion Crawler
  • Chimera
  • Cockatrice
  • Couatl

*Contents subject to change.

Quelle: Wizkids

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate
  • Podcasts

Radio Longfall: Flaschenpost #34

03.12.2022
  • Fantasy
  • Patreon

Davale Games: Patreon Neuheiten

03.12.2022
  • Fantasy
  • Patreon

Last Sword Miniatures: Militia of the High Kingdom

02.12.20223

Kommentare

    • Harsche Kritik. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ich bin aber ganz bei Dir, wenn ich mir den Beholder anschaue. Da gibt es „schönere“ Ausführungen.
      Ob es eine billige Qualität ist, kann ich nicht sagen, aber 8 Miniaturen für 99 $ …ist stramm.

      • Sind schon bemalt, und das kostet Geld. Ob es so viel kostet, ist eine andere Frage. Aber die Leute, die malen sind sicherlich nicht deren Zielgruppe.

    • Vorlage war nun mal die 1st Edition. (Verpackung zeigt das frühe Monster Manual)! So hässlich!? sahen die Monster in den 70ern nun mal aus, also sind schon ziemlich nahe an der Vorlage. Ob der Preis gerechtfertigt ist und ob dem modernen Spieler die Minis gefallen steht da aber auf einem anderen Blatt Papier!

      • Vermutlich gibt es mittlerweile viele DnD Spieler, die in die Jahre gekommen sind und hier möchte man den Nostalgiefaktor an den Mann/Frau bringen. Vielleicht gibt es dafür gerade auf dem amerikanischen Markt Potenzial, wer weiß.

  • Für den abgerufenen Preis muss die Bemalung schon ordentlich sein. Die Modelle gefallen mir persönlich nicht – aber ich bin auch nicht im D&D Universum beheimatet, weswegen ich damit auch kam was verbinde – bis auf den Beholder, den man auch als Nicht-D&D-Fan schon kennen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.