von BK-Christian | 03.12.2022 | eingestellt unter: Reviews, Zubehör

Tabletop Workshop: Xpress Farben im Test

Michael hat sich die neuen Contrast-Konkurrenten von Vallejo angeschaut.

Vallejo hat seine neuen „Xpress Colors“ veröffentlicht! Ich habe mir daher alle 23 frischen Farben geschnappt, um sie auf verschieden grundierten Bases und an Miniaturen zu testen. Meine Eindrücke gibt’s im Video, meine Test-Ergebnisse obendrein als Gratis-PDF zum Download.

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Review: Großkastellanin Ursula Creed

27.01.202354
  • Unboxings
  • Warhammer 40.000

Unboxing: Lord Solar Leontus

25.01.202331
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Chaoskrieger und -Ritter

23.01.202324

Kommentare

  • Danke für das Testen nun aller zur Verfügung stehender Xpress Colors . Da sind einige schöne Farben und durch die Slapchop auch Nuancen möglich.
    Bin mal gespannt wann ich meine zum ersten mal einsetze.

  • Sieht vielversprechend aus. Komme aber mit dem Malen nicht so schnell hinterher wie es neue Inks gibt. Greenstuff World haben ja jetzt auch die Dipping Inks auf dem Markt. Sehen auf den Bildern nicht ganz so super aus, wären aber deutlich günstiger als die Konkurrenz.

    • Mein erstes Fazit zu den Dipping Inks von Green Stuff. Die Hautfarbe deckt leider nicht 😟 die Farbe sitzt in den Vertiefungen aber die Wangen, Stirn und Kinn sind weiß.
      Ähnlich sieht es beim schwarz aus. Habe gerade eben mal eine Testfigur bemalt und bin fürs erste ernüchtert. Wahrscheinlich wäre grau als Grundierung hier besser. Sonst stimmt es natürlich, die großen Flaschen sind preislich viel günstiger. Ich teste mich mal weiter durch, man hat ja sonst nichts zu tun 😅

    • Ehrlich gesagt habe ich von den GSW-Farben bis heute nichts mitbekommen. Allerdings möchte ich von der Firma auch nichts mehr auf meinem Kanal vorstellen oder sonstwie deren Produkte bewerben (siehe dazu das „Green Stuff World“-Video im TWS-Archiv, was das GSW-Geschäftsgebahren näher beleuchtet).

  • Michael, vielen Dank für das tolle PDF! Ich habe die Farben auch seit dieser Woche und kann mich Dir nur im Fazit anschliessen. Auch wenn ich sonst nicht sehr positiv auf die Marke GW eingestellt bin, so waren deren Contrasts für mich bisher der Benchmark und der wurde mit den bisherigen Alternativ Farben nicht geschlagen. Rein subjektiv muss ich aber sagen das ist nun geschehen. Vallejo hat da ein Top Produkt abgeliefert!
    Ich werde wohl mittelfristig meine Contrasts mit vergleichbaren Fabtönen aufbrauchen und Vallejo dafür nehmen. Nicht nur wegen dem Preis, oder den Flaschen, sondern weil es Vallejo geschafft hat eine Farbe zu machen die deutlich gefälliger vom Pinsel läuft als Contrast, bei vergleichbaren Ergebnissen in Deckkraft und Intensität.

    • Prima!!! Mein Geldbeutel hasst Euch alle… Hab jetzt seit dem TWS Video mit der Vorbestellung widerstanden, aber jetzt is das Thema durch…

  • Hm, ich bin mit den Contrast Farben ja bis jetzt sehr zufrieden. Dennoch – oder vielleicht genau deswegen – habe ich auch bei den Speedpaints von Army Painter groß zugeschlagen und war von denen sehr enttäuscht. Und jetzt kommt Vallejo mit ihren Konkurrenzprodukt um die Ecke.

    Wie man der Rezension hier entnehmen kann ist Vallejo wohl weiterhin der Goldstandard in Sachen Farben und deren neues Angebot gleichauf mit Contrast oder sogar besser. Dennoch werde ich mir maximal ein paar der neuen Farbtöne holen – aber sicher nicht wieder ein Komplettset wie bei den Speedpaints, die ich am liebsten komplett wegschmeißen würde. Ich kann die nicht mal guten Gewissens verschenken, so mies sind die Farben zum Teil.

    • Wenn es bei dir einen Hobby club gibt oder eine andere Stelle wo mal Nachwuchs das Malen näher gebracht wird etc, freut sich sowas eventuell über die Spende.

    • Nun zum einen ist das das Problem, dass sich die Farben reaktivieren, wenn man die mit anderen Farben übermalen will, wodurch es zu unschönen Vermischungseffekten kommt. Und zum anderen hatte ich mir von den Farben viel mehr versprochen, aber am Ende ware sie doch mindestens eine klasse schlechter als Contrast – und damit rausgeworfenes Geld…

  • Ein tolles Review und danke für das Pdf. Die Farben machen einen guten Eindruck, gut daß Du auch gleich eine (Fantasy-) Miniatur bemalt hast, die ist wirklich gut geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.