von BK-Markus | 23.09.2022 | eingestellt unter: Science-Fiction

NeverRealm Industry: Weitere Previews

NeverRealm Industry präsentieren weitere neue Preview Bilder auf Facebook.

NeverRealm Industry Weitere Previews 01 NeverRealm Industry Weitere Previews 02 NeverRealm Industry Weitere Previews 03 NeverRealm Industry Weitere Previews 04

Bald ist es soweit! Mit der Rückkehr unseres Shops (vorraussichtlich kurz vor der Hamburger Tactica), wird auch Deathmatch das Licht der Welt erblicken. Aus diesem Grund gibt es heute schonmal ein kleines Preview zu den beiden ersten Starterboxen der Beta-Edition!
Soon! Our shop will be back shortly before we go to Hamburger Tactica and at the same time our new game Deathmatch will be available for the first time. Reason enough to show You a little preview of the two first beta-startersets.

 

Quelle: NeverRealm Industry auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit Elfen, Riesen und Space Marines

03.10.20225
  • Science-Fiction

Wargames Atlantic: Ooh Rah Vorbestellung

02.10.20227
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Multiverse: Weitere Previews

02.10.20222

Kommentare

  • Das sieht überraschend langweilig und aus der Zeitgefallen aus. Mache würden old school sagen. Aber old school ist in der Regel nicht positiv besetzt.

    Das kann auch einfach an den Bildern liegen, muss ich mal in die Hand nehmen.

    • Die erste Aussage ist eine Geschmacksfrage, aber den Begriff „old school“ sehe ich – auch gerade im Hobby – durchaus positiv konnotiert, weil er für eine (wertige) Nostalgie steht.
      Zur klaren Abgrenzung könnte man beispielsweise „altbacken“ nehmen 🤷‍♂️

    • Ich verstehe schon was du meinst. Wenn Ich es aber richtig im Kopf habe, nimmt sich Deathmatch seine Inspiration aus Quake, Unreal Tournament, Halo etc..
      Da finde Ich dass die Minis gut rein passen. Die Phalanx Modelle erinnern mich extrem an Unreal Tournament und die Roboter irgendwie an Halo. Deshalb passt da für mich ganz gut. (ACHTUNG: persönlicher Geschmack) 🙂
      Mag aber auch am Stil liegen, wie die angemalt sind.
      Ich persönlich finde es eher schade, dass sie aus Metall und nicht aus Resin sind aber da hat ja jeder seine eigenen Vorlieben. 🙂

      • @Dizzy:
        Metall ist auch für mich nicht gerade das Material meiner Wahl, aber hier gab es für uns keine wirkliche Alternative. Resin wäre bei vielen der sehr fragilen Teile ein Problem gewesen (ein Thema, das auch einige der neueren Summoners-Beschwörer immer wieder haben) und außerdem ermöglicht Metall schlicht eine sinnvollere Produktion (unseren Resinguss zu entlasten war ein wichtiges Ziel dieses Sommers). Eine Alternative wäre höchstens SioRes gewesen, aber das nutzen wir nur für unsere DM-Bases. 🙂

      • @BK-Christian:
        So lange es nicht mehr als 3 Teile sind, geht Metall auch immer gerade noch so für mich. 🙂
        Infinity treibt mich da beim Zusammenbau schon immer so in den Wahnsinn, dass Ich dann keine Liste mehr habe weiter zumachen…. 🙂

        Zur Tactica schaffe Ich es leider nicht. Seit ihr auch wieder auf der SPIEL? Falls nicht muss Ich mich wohl per Post eindecken lassen. 😀

    • Sehe ich ähnlich.

      Aber wenn das stimmt das Spiel sich ästhetisch an UT oder allgemein 90er jahre shooter orientiert dann ist das gelungen.

      Mich persönlich sprechen die miniaturen überhaupt nicht an.

  • Wir haben gerade mit Summoners angefangen und sind begeistert. Wenn Deathmatch ein ähnlich entspanntes Spiel wird bin ich dabei. Robotor, Cyborgs, Aliens und Arenakampf klingt auf jeden Fall schon mal geil!
    Minis sind immer Geschmackssache aber die Anaimaktos finde ich schon mal nice; die Phalanx müsste ich mir nochmal aus der nähe ansehen.
    Freu mich auf die Betaregeln zum testen!

  • Ggf. etwas untergegangen:

    Wann wir es denn die Regeln zum Download geben?

    Irgendwie hoffe ich ein bisschen auf „Mercs“-Ähnlichkeiten (zumindest im Hinblick auf wenige individuelle Teams).

  • Mich wundert, dass noch niemand etwas zur Namensdindung der Figuren der Anaimaktos gesagt hat.

    Kommander
    Gunslinger
    Longs Sword
    Knight
    Laser

    So richtig schön, Online-Shooter-Chatstyle.

  • Mhh, ich wollte die Sets gerade im Online-Shop bestellen….leider kommt da als Versandart nur:

    Selbstabholung auf der Tactica (Hamburg, 2-3.10.2022)

    Und bei den Zubehörsachen steht meist: „wird gerade nachproduzier“.

    Schade.

    • Letzteres – und ich mag die Biegsamkeit einfach nicht. Für mich wars einfach immer so dass ich bei Metall viel mehr nacharbeiten musste und gefühlt nie richtig fertig war mit Miniaturen und das obwohl ich verschiedenste Versiegelungen probiert hab.
      Deshalb ist für mich persönlich mitlerweile Metall halt ein no-go. Auch ein Grund warum ich mich überhaupt erst mit Summoners auseinander gesetzt habe.

      Ist natürlich vollkommen subjektiv. Kennen genausoviele die viel lieber Metall haben. Für mich persönlich aber halt einfach schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.