von BK-Markus | 07.11.2022 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Multiverse: Weitere Previews

Multiverse präsentieren weitere neue Preview Bilder auf Facebook.

Multiverse Weitere Previews 01

VIEW FROM THE WORKBENCH
I’m taking the quick and dirty approach to the brickwork on my Ferrix buildings, but I’d say they look the part, especially with 10-15 minutes per building (all the metal parts, greebles, gates etc. will be done in single color batches in step 2).

Multiverse Weitere Previews 02 Multiverse Weitere Previews 03

PREVIEW
Pre-launch link in the comments;
Miniatures for scale reference kindly provided by Skull Forge Studios.
Personal communicators may be enough most of the time, but if you need to schedule a long-distance call with even the most remote parts of the galaxy, the Orbital Communications Service has you covered! The OrbCom Booth is coming to #Kickstarter soon as part of the #OrdFerrum range, stay tuned!

 

Quelle: Multiverse auf Facebook

Link: Multiverse KS Previewseite

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Mittwochspreview

01.12.2022
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Multiverse: Weitere Previews

30.11.20221
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

OSHIRO Modelterrain: Neuheiten

30.11.2022

Kommentare

    • Mit Verlaub, aber ich wage hier zu wiedersprechen, ich habe die Erfahrung gemacht das gutgemachtes Star Wars Gelände leider einen entsprechenden Vibe in der Designsprache hat der es halt ganz klar als Star Wars zugehörig identifiziert.

      Klar kann man es auch anders verwenden aber man muss es erst de“star wars“zifizieren, sonst ist es ein echter Immersionkiller.

      • Ja bei Imperialen Gebäuden ist das oft so, aber ich beziehe mich speziell auf das Set oben. Was ausser den Schriftzeichen ist denn da zu StarWarsig um auch in einem generischen Cyberpunk-Chinatown Setting zu passen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.