von BK-Bob | 30.08.2022 | eingestellt unter: Marvel

Marvel Crisis Protocol: Neuheiten

Bei Asmodee können neue Erweiterungen  für Marvel Crisis Protocol vorbestellt werden.

AMG Marvel Crisis Protocol Nick Fury, Sr. & Howling Commandos 1 AMG Marvel Crisis Protocol Nick Fury, Sr. & Howling Commandos 1 AMG Marvel Crisis Protocol Nick Fury, Sr. & Howling Commandos 2 AMG Marvel Crisis Protocol Nick Fury, Sr. & Howling Commandos 3

Marvel: Crisis Protocol – Nick Fury, Sr. & Howling Commandos – 44,99$

Nick Fury, Sr. and the Howling Commandos arrive ready to smash Hydra in this new pack for Marvel: Crisis Protocol! An elite soldier who has fought in theaters across the world, Nick Fury, Sr. is a strategic and tactical mastermind who never rests in his mission to keep monsters at bay. He is joined by the Howling Commandos, an elite unit that has accomplished many great deeds on the field of battle. Operating together as a single miniature, they are ready to take on the most difficult missions regardless of the challenges before them.

AMG Marvel Crisis Protocol Red Skull & Hydra Troops 1 AMG Marvel Crisis Protocol Red Skull & Hydra Troops 1 AMG Marvel Crisis Protocol Red Skull & Hydra Troops 2 AMG Marvel Crisis Protocol Red Skull & Hydra Troops 3 AMG Marvel Crisis Protocol Red Skull & Hydra Troops 4

Marvel: Crisis Protocol – Red Skull & Hydra Troops – 49,99$

The Red Skull leads HYDRA in its quest for world domination in this new pack for Marvel: Crisis Protocol! Johann Schmidt is a conniving villain whose evil deeds span generations. During this time, he has transformed HYDRA into a globe-spanning terrorist organization that cannot ever truly be destroyed, for “If a head is cut off, two more shall take its place.” The new version of the Red Skull in this pack introduces the HYDRA Affiliation to Marvel: Crisis Protocol while leading a group of HYDRA Troops ready to do his bidding. In addition to these miniatures and their abilities, this pack further enhances the HYDRA Affiliation with seven Team Tactic cards that give Red Skull and his subordinates even more ways to further their plans for world domination.

AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel MK IV 1 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel MK IV 1 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel MK IV 2 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel MK IV 3 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel MK IV 4

Marvel: Crisis Protocol – Sentinel MK IV – 64,99$

The deadly Sentinels arrive in Marvel: Crisis Protocol to hunt mutants! A new breed of powerful war machines, Mark IV Sentinels are designed to eradicate mutants with their electric and plasma blasts, catch-web cables, and extraordinary physical strength. This pack adds one relentless Mark IV Sentinel ready to reinforce the new Sentinels Affiliation to players’ squads. In addition to its built in armaments and programming, this Sentinel is supplemented by three Team Tactic cards that give it even mores to work with its robotic brethren and the mummudrai Cassandra Nova.

AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel Prime MK4 1 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel Prime MK4 1 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel Prime MK4 2 AMG Marvel Crisis Protocol Sentinel Prime MK4 3

Marvel: Crisis Protocol – Sentinel Prime MK4 – 49,99$

A Prime Sentinel leads its robotic brethren into the battles of Marvel: Crisis Protocol in this new pack! A higher-level Sentinel that leads the hunt for mutants, the Sentinel Prime found in this pack features superior strength, weaponry, and protective hulls, making it even more of a threat. Even more dangerously, Prime Sentinels learn from every encounter with an enemy and make the data available to other Sentinels. Leading the new Sentinels Affiliation, the Sentinel Prime works particularly well with Mark IV Sentinels and Cassandra Nova. Finally, two Team Tactic cards further enhance its ability to lead the Sentinels and expand their sphere of influence.

Quelle: Asmodee

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • Marvel

Marvel Crisis Protocol: Neuheiten

04.10.2022
  • Marvel

Marvel Crisis Protocol: Weapon X Program

27.09.20221
  • Marvel

Crisis Protocol: Neue Previews

29.07.202218

Kommentare

  • Dachte immer Hydra wären so Nazi Typen gewesen? Wie wurde denen denn beigebracht, dass sie ab jetzt in hautengen grüngelben Stramplern kämpfen müssen?
    Mein Wissen stammt allerdings nur aus den Filmen.

    • Der originale Comic Nick Fury war tatsächlich weiß (wurde auch mal von David Hasselhoff in einem Film dargestellt) Später wurde der Ultimate Nick Fury (von Samuel Jackson inspiriert) dann in die meisten Serien übernommen.

      Diese dreier Truppbases finde ich übrigens nicht gut …

      • Samiel: „Es geht ja nicht um die Hautfarbe, sondern warum er Lippenstift und Kajal trägt.“

        This!

        Japp, der weiße Comic-Nick ist ja auch auf der Packung abgebildet.

      • Ich trage wenn ich weggehe zumindest auch Kajal und ich denke nicht, dass mich das unmännlicher macht.

      • @Robert:
        Genau und jetzt hau Dir noch so viel Lippenstift wie der bemalte Nickola drauf, dann relativiert sich das mit dem „nicht unmännlich“ aber ganz schnell.

        … und exakt darum gins hier bei der Kritik an der Bemalung.
        Die Lippenbemalung ist viel zu dunkel, als das es noch ungeschminkt wirkt. Der Eyeliner selbst gibt garnicht den Ausschlag, wie ich finde. Aber in Kombination ist das kein gutes Ergebnis und das obwohl die Marvel-Minis sonst meistens ziemlich gute Paintjobs haben.

  • Mit den 3er Einheiten werde ich irgendwie nicht so warm.
    Die Sentinels sehen gut aus. Da wäre ein Größenvergleich mit den anderen Einheiten interessant.

  • Holladijo sag ich. Schicke Sentinels.
    Die Dreiertrupps find ich persönlich doof. Das passt irgendwie nicht.

    Die Preise sind zudem echt krass. Wie groß ist wohl so ein Sentinel?

    • Weil allgemein bekannt ist das Comic-Lizenzen sauteuer sind?
      War auch schon beim Marvelspiel von Knight Modells so.
      Keine Ahnung, finde die Minis auch sehr teuer, bisher immer noch der Hauptgrund, nicht anzufangen…

      Allerdings soll das Spiel im Herbst auf deutsch rauskommen, mal sehen ob ich dann noch wiederstehen kann.

      • Naja, zum Spielen auch nicht teurer als andere Systeme.
        Man braucht maximal 10 Figuren, um zu spielen. Wenn man Grosse nimmt, oft sogar nur 3-5.
        Der Preis pro spielbarer Trupp ist relativ.
        Muss ja nicht jede Figur für jede Fraktion besessen werden…

    • Frag mich auch immer warum Ferraripreise und Porschepreise nicht miteinander verglichen werden.

      Einfach mal über den Tellerrand schauen. Hol dir die Core Box statt nem Space Marine Panzer und du hast eines der besten und spassigsten Tabletops die es auf dem Markt gibt.

      • Ich habe nichts über vergleich gesagt, ich habe gesagt, das beide sehr teuer sind.
        Was ist der Teller für dich? GW? Ich spiele nichts von GW, so ich nehme an, das ich ständig über den Tellerrand schaue. Aber dieses Spiel scheint im nicht-GW Welt sehr teuer zu sein.

    • Ich spekuliere mal:

      Für Nieschenprodukte interessieren sich weniger Leute und das sind eher Fans. Bei GW Artikeln schaut fast jeder in den Beitrag rein.

      Die Gesamtkosten zum spielen sind niedriger.

      Es wird eher als Erweiterung betrachtet. Vielleicht bietet es auch mehr spielerischen Mehrwert, als ein weiterer Trupp Space Marines. Sind Regeln in der Box?

      Die Lizenz und der geringe(re) Absatz erklären einen Teil des Preises.

      Es gibt nicht gefühlt jeden Monat irgend ein Produkt das teurer wurde.

      Der Maßstab?

      Viel davon ist sehr subjektiv.

      Aber die Preise sind echt krass!

      Btw. Ich mag 3er Truppen, aber bei diesem Spiel irgendwie nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.