von BK-Markus | 11.02.2022 | eingestellt unter: Historisch

Empress Miniatures: Weitere Neuheiten

Empress Miniatures präsentieren weitere Neuheiten auf Facebook.

Empress Miniatures Weitere Neuheiten 01 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 02 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 03 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 04 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 05 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 06 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 07 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 08 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 09 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 10 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 11 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 12 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 13 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 14 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 15 Empress Miniatures Weitere Neuheiten 16

Today we have some more releases for the Empress Miniatures Thirty Year War range.
This time some cavalry and horses. Staying with the Bohemian Miniatures logic of selling figures individually and the riders on their own we have also added horses for the range which were never provided and save customers ordering them from elsewhere.
Life is just too complicated to mess around.😉
Still more to follow in the coming weeks.

 

Quelle: Empress Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Adeptus Titanicus, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Rubicon Models: Weekend Teaser

28.05.2022
  • Historisch

Plastic Soldier: Neue Previews

27.05.20225
  • Historisch

1-48Tactic: German Casualties Set

27.05.20221

Kommentare

  • Sehr schön, bei Empress ist eine Menge los. Mit der Übernahme der Formen von Bohemian Miniatures wird in Sachen Piken und Musketen einiges ergänzt. Unnötig zu erwähnen das es sich hierbei um Mr. Hicks arbeiten handelt. Leider bin ich bei den Pferden immer etwas skeptisch, mir erscheint der Hals im Vergleich zum restlichen Körper zu kräftig.

    • Schon komisch. Ich habe die Figuren gesehen und gedacht, oh ja die würde ich auch gern mal bemalen, obwohl es nicht meine Zeitepoche ist.
      Nun als du schreibst, dass es Figuren von Paul Hicks sind, weiß ich auch warum ich dieses Gefühl hatte. Ich mag ungemein gerne Hicks Figuren und die von Fitzgerald (Calpe) ☺.

  • Mir gefallen sie auch ziemlich gut. Allerdings bin ich ziemlich skeptisch, was das steigende Pferd angeht. Ich weiß nicht ob das so stabil ist…

  • Gerade die Pferde finde ich sehr schön. Mal andere Posen. Sehr dynamisch. Die Anatomie erscheint mir stimmig. Aber es ist meine subjektive Wahrnehmung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.