von BK-Christian | 21.02.2022 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Coven: Weitere Previews [NSFW]

Footsore haben weitere Bilder zu ihrem kommenden Dark-Fantasy-Spiel gezeigt.

Den Anfang machen neue Modelle mit ihrer Geschichte:

Coven Preview 1

-Korus, The Choir-

“Such a pretty one, such beautiful eyes, like dark pools in the moonlight. We wantssss her, we neeedsss her.” A cacophony of shrill mournful voices, like discordant fiddles, came from the silhouette. Agata could not speak. She looked up as the stove flared and illuminated the looming figure. It was the Ved’ma. Korus, Come for her head. The severed heads of young maidens glared longingly down upon Agata from a basket-like contraption that was balanced precariously atop the apparitions’ shoulders. Agata dropped to her knees in terror. Her bladder emptied upon the rushes. “Come sister, join us “ shrieked the heads in unison. A black blade swooshed down severing Agata’s head at the neck. There was no blood. The blade had cauterised the wound with a searing cold. A long taloned hand snatched Agatas’ hair before her head even hit the floor swinging it up and into the basket. Crimson tendrils snaked upwards from the Ved’ma’s neck stump, binding Agata’s head alongside her “sisters”. Her eyes blinked open. She could see as clear as day. A jaunty tune came unbidden into her head and her lips parted to sing in chorus.
“ One, Two, Three, Korus sees “ The heads giggled and laughed. But the sound was not pleasant.

Warn your friends…Korus will be included as part of the Coven #kickstarter

Coven Preview 2

-Darkheart-

Even the simplest song has a tale to tell…

Coven Preview 3

-The Humpback-

Some Ved’ma are harder to kill than others…

Coven Preview 4

-The Sisters of the Storm-

What could possibly be worse than encountering a Ved’ma? Two Ved’ma…

Außerdem geb es noch zahlreiche Artworks, die einen Eindruck von der Welt vermitteln:

Coven Preview 5 Coven Preview 6 Coven Preview 7 Coven Preview 8 Coven Preview 9 Coven Preview 10 Coven Preview 11 Coven Preview 12 Coven Preview 13 Coven Preview 14 Coven Preview 15 Coven Preview 16 Coven Preview 17 Coven Preview 18 Coven Preview 19 Coven Preview 20 Coven Preview 21 Coven Preview 22 Coven Preview 23 Coven Preview 24 Coven Preview 25 Coven Preview 26 Coven Preview 27 Coven Preview 28 Coven Preview 29 Coven Preview 30

If you are new to the Coven group, welcome. I’m resharing John Wigley’s previous post as a guide to what to expect within the Dark Forst of the Cauldron.
Quelle: Coven auf Facebook
BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Bad Squiddo: Neuheiten

23.05.2022
  • Fantasy

Scibor: Neue Preview

23.05.2022
  • Fantasy

Creature Caster: Titan of Body

22.05.20224

Kommentare

  • Ziemlich großartig. Sowohl die Illus als auch die Minis soweit zu sehen.
    MjamMjamMjam.

    Habe ja zum Glück schon zu viele Systeme, aber hier höre ich den Sirenensong schon sehr deutlich…

  • Einige davon kann ich mir gut für The Silver Bayonet vorstellen. Aber die meisten sind mir zu düster, da fürchte ich mich ja beim Anmalen. 😀

  • Coole Illustrationen!
    Frag mich allerdings, warum die abfotografiert wurden.
    Nen Scanner ist ja heut zu Tage nichts besonderes mehr.

    • Ich vermute ganz banal: weil für schnelle StatusUpdates auf Facebook der Weg über’s Handy sehr viel unkomplizierter und fixer ist als der über den Scanner.

      • Vielleicht.
        Auf der anderen Seite, welches Status Update erfordert so eine Eile, dass man die Bilder nicht vorab kurz einscannen kann? Handelt sich ja nicht um ne Nachrichtenagentur. ^_^
        Ist doch auch blöd, wenn man den Handyschatten mit drauf hat.
        Dann wenigstens besser abfotografieren.
        Naja, ist ja im Grunde auch alles nebensächlich. Ich frag mich bei sowas dennoch immer „warum“? 😀

    • @zura
      Naja, wahrscheinlich wollen die Kinder des Künstlers rechtzeitig vom Kindergarten abgeholt werden. Oder die Künstlerin muss noch in eine Besprechung mit irgendwelchen Verlagsmenschen oder der Bank bei der sie „nebenbei“ Arbeitet.
      Oder er oder sie findet einfach, dass die 10 Minuten die für’s scannen der einzelnen Bilder im Alltag besser mit „Mehr zeichenen/malen“ gefüllt werden können und man den Scanner eben am Schluss für „einmal alles“ rausholt. Viel effizienter.
      Nebenbei ist so ein Schnappschuss mit Handyschatten auch ein guter Weg zu vermitteln, dass es sich tatsächlich um klassisch auf Papier entstandene Kunst handelt. Und dass es eben nicht die hochglanzpräsentation ist, sondern eben ein Schnappschuss im Atelier.

      Wenn ich meiner lokalen Spielergruppe mal zeigen will was ich gerade so an Püppchen bemale mache ich das auch mit dem Schnodderhandy, weil mir das rauskramen der echten Kamera und das handling der Dateien für „eben schnell“ zu aufwendig ist.

      • Das es auf Papier entstanden ist, könnte man aber auch problemlos ohne Handyschatten zeigen. 😉
        Zumal es nicht viel Sinn macht so aufwändige Zeichnungen zu machen um sie dann zack, zack zu pränstieren.
        Mal nen WIP vom Schreibtisch zu posten machen viele und hat Stil. Aber alle Illus so zu zeigen… naja, hier geht’s doch eben gerade nicht um den „Freundeskreis“, sondern darum ein Produkt zu vermarkten.
        Spätestens, wenn die Bilder in einer Publikation erscheinen, müssen sie so oder so eingescannt werden.
        Da führt ohnehin kein Weg dran vorbei und daher hat jeder Illustator das Teil gleich neben seinem Arbeitstisch stehen.

        Ich wollte das nur anmerken und nicht ernsthaft darüber diskutieren.
        Bei so vielen Spekulationen macht das i.m.A. wenig Sinn. Das könnte am Ende alle möglichen Gründe haben.

        @Mini: Kommt auf die Mini an. Wenn ich drei Tage an einem Showcase-Modell male, dann nehm ich mir auch die Zeit für nen vernünftiges Foto. Das hat es dann verdient.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.