von BK-Nils | 30.07.2022 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Aeronautica Imperialis: Horus Heresy Erweiterung

Mit dem kommenden Buch, Horus Heresy: Aeronautica Imperialis, geht der Große Bruderkrieg auf einem neuen Schlachtfeld weiter, mit Luftkämpfen zwischen den Space Marine Legionen.

Conquer the Skies in the Age of Darkness with Horus Heresy: Aeronautica Imperialis

Aeronautica Imperialis is the game of aerial combat in which hot-shot pilots fight gravity-defying duels in their fantastic flying machines.

But now we shift gears and return to the Horus Heresy to pull some heavy Gs in the Age of Darkness.

Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 1

This new rulebook catapults your favourite Loyalist or Traitor Legion into swirling dogfights, bombing runs, and nail-biting air raids. Using the existing ruleset, it layers the Horus Heresy setting over Aeronautica Imperialis, making it the perfect complement to your games of Warhammer: Horus Heresy.

Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 2 Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 3 Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 4

You could even run a campaign alongside your tabletop games, and why not get a couple of games of Adeptus Titanicus in to represent the towering Titan Legions above your Astartes, but far below your aircraft.

This book contains rules for all of the planes used by the Legiones Astartes, from the nimble Xiphon Interceptor to the hulking Thunderhawk Gunship. You’ll also find rules for the Divisio Aeronautica, which fields Thunderbolts and Marauders, and even the deadly golden Ares Gunship favoured by the Adeptus Custodes.

Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 5

There are unique upgrades for all 18 Legions, giving them a diverse feel as they lock horns. Lavish artwork covers the marking and heraldry of these mighty aircraft, including many of each Legions’ most deadly and revered squadrons.

Nosedive into a chunky lore section that covers the fall of the Forge World Vanaheim, and then battle it out over eight different scenarios to earn your wings as the most spectacular fighter ace ever to soar through the skies.

Games Workshop Conquer The Skies In The Age Of Darkness With Horus Heresy Aeronautica Imperialis 6

We’ll have more news on the rules and what they change about your games of Aeronautica Imperialis soon.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Leagues of Votann Trikes Preview

14.08.202219
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für The Horus Heresy und Age of Sigmar

13.08.202218
  • Warhammer 40.000

The Horus Heresy: Emperor’s Children Preator

12.08.20227

Kommentare

  • Ich kann mir nicht helfen aber der Xyphon sieht im Seitenprofil immer wieder aus wie der Donnerquack… viel Spaß mit dem Ohrwurm *muahaha*

  • Hm, ein Buch nur mit einer Handvoll Marine-Flieger-Profile und ein paar Sonderregeln für die Heresy. Wenn die wenigstens noch einen Stormbird von Forge World angekündigt hätten – aber das wird wohl mein Wunschtraum bleiben.

  • Jetzt noch Panzer und Infanterie Modelle zu den Fliegern und Titanen und ein Regelbuch für Epic: Horus Heresy. Ich wäre glaube ich nicht der einzige, der sofort dabei wäre.

    • Ich denke, es ist kein Zufall, dass die Titanen und die Flieger den selben Maßstab haben und es würde mich auch nicht wundern, wenn genau dieses Szenario in 3 oder 4 Jahren eintritt. 🙂

      • Ich hoffe es auch. Die Horus Heresy bietet sich da perfekt an, denn man muss nicht zig Armeen mit komplett individuellen Modellen ausstatten, große Teile überschneiden sich in der Epoche. Ich würde mich sehr darüber freuen.

    • Wurde doch schon geleakt dass das kommen soll, die Designer von AT haben damals auch gesagt das sie sogar Panzer und Infanterie in dem Maßstab hatten um zu sehen wie das wirkt.
      Ich bin auch mega heiß drauf und werde da komplett eskalieren 😆

      • Ich weiß jetzt nicht wie sehr hier links gestattet sind, daher Mut zur Lücke http://natfka.blogspot.com/2022/07/rumors-epic-is-coming.html?m=1

        Im Rahmen der Übernahme von Horus Heresy von ForgeWorld zu GW hieß es man will es richtig dick aufziehen mit HH 2.0 und in dem Rahmen mit Epic und BFG. Damit wären die Reboots bis auf wenige Sachen dann auch durch.
        Natürlich alles höchst spekulativ wie seinerzeit die Infos zu AI, AT und HH 2.0 😉

  • Eine nettes Artwork Buch mit ein paar Regelmodifikationen für die 30k Fraktionen. Nicht doof die Idee.
    Trotzdem hätte ich lieber die League of Voltan Fraktion in einer eigenen Starterbox für 40k gesehen.
    Aber da AI ja schon bei den Warhammer days totgeschwiegen wurde, freut es mich, daß überhaupt noch was für das System kommt

  • Man kann jetzt schon locker 30k Horus Heresy spielen.

    https://munitorum.com/

    Hier die Armeegeneratoren

    Dazu gibt es auf Cults so gut wie ALLE Modelle im Maßstab 8mm.

    Regelwerk ist Epic Armageddon.

    Dafür muss man nicht hunderte Euros ausgeben, um starten zu können. Einzig nen 3D Drucker ist Pflicht aber da kann man den Anycubic Mono nehmen für 250€ und loslegen 😉

      • Ist halt ein Hobby im hobby.
        Aber über kurz oder lang wird unser hobby zukünftig hauptsächlich darüber laufen denke ich…

      • Sicher, vielleicht entwickelt sich der Spaß auch auf Dauer. Sowohl die Programme als auch die Drucker sind inzwischen einfacher zu bedienen, aber ich will in meinem analogen Hobby möglichst wenig mit den PC oder einem Drucker machen.

      • @Jerome: Wird hier immer wieder diskutiert. In einer Wohnung mit Kleinkind einen 3D-Drucker kommt für mich aber z.B. überhaupt nicht in Frage. Dazu mag ich Resin- Minis nicht.
        Und in irgendeiner Form mich damit auseinander zu setzen, habe ich auch keine Lust zu.

        Umgekehrt kann ich es mir leisten, dass zu bestellen, was ich haben möchte, ohne lange drüber nachdenken zu müssen.

        Ich glaube nicht, dass es mir alleine so geht.

  • „damit könnt ihr ab heute Rot gegen Blau auch in anderem massstab spielen“

    gleichzeitig erscheinen ganze völker NICHT für dieses Spiel, und der stinkige rest landet -wenn überhaupt da- bei FW.
    “In the grim darkness of the far future, there is only war
    .. amongst SpaceMarines“ 😉

    • Ich muss auch sagen ich würde auch adeptus Titanicus interessanter finden wenn es NICHT in der Horus häresie angesiedelt wäre…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.