von BK-Christian | 05.08.2021 | eingestellt unter: Fantasy, Zubehör

WizKids: Farben und Gussrahmen

Von WizKids kommen in diesem Jahr noch einige unerwartete Neuheiten.

Die Ankündigung erfolgte in einem exklusiven Artikel auf Gamesradar.com. Hier sind einige der relevanten Informationen aus dem Beitrag:

WK WizKids Farben Und Gussrahmen 1

D&D model-maker WizKids […], it’s launching its own line of paints that focuses on entry-level hobbyists later this year. Dubbed ‚Prismatic Paint‘ and made in collaboration with the experts at Vallejo, this range is primed to launch toward the end of 2021.

Created in partnership with the maestros of Vallejo, 60 paints will be making their way to stores at the end of this year for an undisclosed – but apparently affordable – price. These will be available individually (in pots with dropper lids) or via two boxsets. One, known as the Starter Case, includes 30 basic colors and serves as an entry-level option. The second is an intermediate bundle with 30 more complex effects. In other words? You’ll be able to collect the entire Prismatic line if you buy both.

Although the range includes some formulations we’ve seen before (albeit in smaller pots this time), 20 are entirely new, D&D-branded additions.

WK WizKids Farben Und Gussrahmen 2 WK WizKids Farben Und Gussrahmen 3

It’s not the only release the company has planned, either: WizKids is also working on brand-new, sprue-based miniatures. Called ‚Frameworks‘, these will provide customizable characters, large monsters, and boxsets that offer multiple foes per kit to populate adventures from the best Dungeons and Dragons books.

WK WizKids Farben Und Gussrahmen 4 WK WizKids Farben Und Gussrahmen 5

Quelle: Gamesradar.com

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Frostgrave
  • Stargrave

North Star: Weitere Previews

16.08.2022
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau und League of Votann Preview

16.08.2022
  • Fantasy

Black Sun Miniatures: Neuheiten

16.08.20221

Kommentare

  • Da bin ich mal sehr gespannt drauf! Wenn die Qualität überzeugt, male ich demnächst D&D Figuren an.

  • Spritzguss ist immer zu befürworten.
    Muss gestehen die Farben interessieren mich auch.

    • Das steht schon wieder verdächtiger weise nix über das Material.

      Irgendwie hab ich in letzter Zeit das gefühl die Hersteller versuchen dazu Angaben gezielt zu vermeiden.

      • Weil es auch nur zu Verwirrungen führt, vor allem über verschiedene Sprachen und Märkte

        „Plastic“ jeder Kunststoff in fester Form
        „Resin“ jeder Kunststoff der als Rohmaterial flüssig ist

        wenn es Spritzguss ist, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Thermoplast, das kann aber auch von PVC bis PS vieles sein

  • Die Farbpötte sehen sehr nach Reaper aus.
    Aber das sind ja auch keine schlechten Farben.

    • Wenn solche Partnerschaften wie hier mit Vallejo, frage ich mich dann, was ist anders an den Farben. Neue Farbtöne trotz der schon bestehenden immensen Farbpalette?
      Rezept/Art der Farbe, obwohl Vallejo ja eigentlich ein gutes Rezept hat. Und wenn sie eine verbesserte Rezeptur in der Schublade haben sollten, warum nicht selbst verwenden?
      Oder einfach nur unveränderte Vallejo Farben mit anderen Etiketten?

      • Umlabeln ist doch nix neues. Gibt halt Leute die finden Vallejo Farben doof weil viel zu flüssig, aber die Wizkids Farbe ist perfekt.

        Das gleiche mit der Aldi-Leberwurst die nicht schmeckt aber die ausm Feinkost viiiel besser auch wennse aus der gleichen Fabrik mit dem gleichen Rezept stammt…

      • WizKids ist ja ein US-Unternehmen, wahrscheinlich sind die dort in mehr Läden vertreten, als z.Bsp. hier in Europa/ Deutschland. Da ist es durchaus ein richtiger Schritt, auch ein eigene Farb-Range anzubieten. Ich denke, nicht jeder Hobby-Store wird Vallejo-Farben haben bzw. in sein Sortiment aufnehmen, kommen die aber mit einem US-Label, sieht es dann schon anders aus. Im Plastik-Modellbau wird schon seit Jahrzehnten umetikettiert… Revell hat Zvezda (Rußland), Bandai (Japan), Italerie (Italien), Trumpeter (Zubehör/ Werkzeug) usw. im Angebot und nutzt sein bisher aufgebautes Vertriebsnetz einfach aus, um seine Range mit anderen Herstellern zu erweitern.

      • Ok das macht dann durchaus Sinn, auf anderen Märkten bekannte Marken als Zugpferd zu benutzen.

  • Da bin ich ja mal gespannt drauf, die Designs von WizKids finde ich eigentlich durchweg gelungen und noch dazu sind die ja sehr viel günstiger als zb Galeforce9. Ich eiere schon lange um eine Bestellung rum, wenn die jetzt noch als modularer spritzgusskommen wird’s noch schwerer zu widerstehen 🤗

  • Ich mag den kleineren Maßstab der menschengroßen Minis nicht so, aber die haben sehr coole Monster. Ich freu mich schon auf den Dämon!
    Ein Anderer aus der Reihe hat es sogar schon ins TV geschafft und tauchte kurz in Young Sheldon auf. 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.