von BK-Nils | 19.12.2021 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Vorschau auf neue JOYTOY-Action Figuren

Von JOYTOY kommen weitere Action Figuren mit der Warhammer 40.000 Lizenz, für Anhänger der Chaos Götter und der tapferen Space Wolves.

JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can the Space Wolves Stand Against Them?

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 1

Hark, servants of the Dark Gods, for the wretched Corpse Emperor’s so-called angels have dominated your shelves for long enough. Leading the Archenemy counter-attack are a brand new wave of malefic action figures from JOYTOY to tussle with their Space Marine nemeses.

If you’re new to the JOYTOY line, these super-posable action figures are gorgeously detailed 1:18 scale replicas of some of your favourite Warhammer 40,000 units, with over 24 points of articulation and intricate painting throughout.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 2

Hailing from the Black Legion, two Chaos Space Marines join your ranks with close combat equipment befitting such brutal warriors. Their weapons and armour are dead ringers for pieces you’ll find in the multi-part plastic kit, so you can represent your own models in a bigger, more poseable way.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 3

Three of the legion’s finest are teleporting into action wearing mighty suits of Terminator armour, presenting a real danger to even the Ultramarines’ huge Invictor Warsuits.

Each has helmeted and unhelmeted options, handy for whenever these champions need to look right into their prey’s eyes before closing a power fist around their gullet.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 4

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 5 Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 6

Leading them all, the fearsome Chaos Lord Khalos the Ravager maintains discipline by sheer force of will and violent example. His huge thunder hammer is frightening to behold, and with this many points of articulation he’ll be able to pull off some impressive poses while crushing skulls for his dark masters.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 7 Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 8

Where the Chaos Space Marines roam, the Imperium’s finest are never far behind. Catching the scent of their cursed counterparts is no difficult task for the Space Wolves, and forces of their own are on hand to meet the Black Legion in battle.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 9

A team of four Intercessors are ready to take the fight to the enemy, resplendent in chapter icons and lupine talismans. Like the Chaos Terminators, they also have the choice of wearing helmets or leaving them off, in case they get a yearning for the cool wind blowing through their immaculately sculpted hair.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 10

To even the odds, they’re bringing an Invictor Warsuit of their own, this one equipped with the scorching incendium cannon, which projects a blazing firestorm. It’s sure to surprise anyone who thought that the Space Wolves shunned anything warmer than a mjød fridge.

Games Workshop JOYTOY Chaos Terminators Are Coming. How Long Can The Space Wolves Stand Against Them? 11

Which miniature do you want to see from JOYTOY next?

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Eldar Runenleser, Scout-Titanen und Sticker Preview

25.01.202222
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Tau, Nachmund Vigilius und Space Marines

24.01.202214
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022, Killteam und Necromunda

22.01.202224

Kommentare

  • What a time to be alive.

    Ne ernsthaft, finde das ganz schön geil für unser Hobby und da werden noch einige großartige Repaints aus der Community entstehen.

    • Dachte zuerst du meinst Reprint … Dann merke ich, ich habe mich verlesen … Aber: wer einen Scanner hat und einen 3d printer hat auch gute Möglichkeiten

      • DIe Printvorlagen sind ein Segen – bei den Preisen kauf ich schon längst nur noch zum halben oder viertl Preis re-casts aus Russland und China, die sind qualitativ zum teil sogar besser und fehlerfreier als die FW-Sachen.
        Do what you want ‚cause a pirate is free…ARRR!

    • Der Invictor ist von der ganzen Primaris Reihe das größte „uns doch egal“.
      Jahrzehntelang musste der Space Marine verkrüppelt werden um in einen Cybot eingebettet zu werden.
      Jetzt geht es auch einfach so.

      • Jepp.

        Bin kein W40k – Fan, aber einige Designs mag ich, wie z.B. die alten Cybots. Hier finde ich aber auch das Gesamtkonzept lächerlich: Ich panzere das ganze Teil, nur die gesamte Kabine halte ich offen, damit wenn überhaupt der „Pilot“ erschossen wird? Das ist so dermaßen albern, dass ich mit dem Ding insgesamt nichts anfangen kann.

      • Nun eigentlich ist es eine mobile Waffenplattform.
        Wenn die Kabine ebenfalls geschützt sein soll, kann man auch gleich in einen Panzer steigen und der eigentliche Vorteil geht flöten …

      • +11
        Da kann das Design noch so schick sein: Vom Background geht das gaaaar nicht *tob* Am besten noch eine Hupe in den Walker ein bauen: meep meep!

      • @Kratos:
        Selten so einen Unfug gelesen.

        Panzer sind auch nur Mobile Waffenplattformen.

        Will man nur die Waffe auf einer Mobilen Plattform braucht man den Walker nicht da gibt es andere Möglichkeiten.

        Will man die Waffen und die Bedienmannschaft schützen nimmt man einen Panzer.

        Braucht man Mobilität die über die eines Panzers hinausgeht bieten sich kleine Walker wie der Cybot an.

        Das hier ist eine Fehlkonstruktion die nicht mal rule of cool erfüllt und wie viele Primaris Modelle einfach nur dumm aussieht.

        Vorteile ergeben sich aus einer solchen Konstruktion nicht. Das ist einfach nur genauso dumm wie die Mechas aus Matrix

      • @Zyklopenschlange: Hmm…dafür scheinen die sich so gut zu verkaufen, dass es für ne Firma sogar Sinn macht, die als übergroße Actionfiguren herzustellen. Ich frag mich warum? Evtl. stehst Du da mit Deiner Meinung ziemlich alleine da.

      • @Me
        Nee, so ganz alleine, steht er nun auch nicht da. Ich gehe da absolut mit ihm. Und wirtschaftlicher Erfolg, ist kein Maß für Sinnhaftigkeit. Siehe Geräte, mit Äppeln und Eiern. Aber wie bei Klemmbausteinen, hat die Firma genügent Leute herangezüchtet, die sie vorbehaltlos mit Geld bewerfen. Natürlich gut für die Firma.

      • Bin hier tatsächlich der Schlangenmeinung. Das Ding ist eine absolute Fehlkonstruktion. Ungefähr so sinnvoll wie die ganzen Marine Sergeants die ihren Helm nicht tragen…

  • Die Space Wolfs sind mir zu langweilig bzw zu wenig Felle, die werde ich wohl nicht holen.
    Beim Chaos wird echt schwierig, weil die alle extrem gut aussehen. Vor allem auf die Terminator freue ich mich.

  • Oha, bisher haben mich die Actionfiguren so gar nicht abgeholt. Aber die Chaos Terminatoren sind nun doch sehr verlockend… Gibt’s schon ne grobe Preisrichtung (außer „teuer“ ;))?

  • Die Chaos-Terminatoren finde ich ziemlich genial. Da könnte ich bei dem ein oder anderen schon schwach werden.

    Die Space Wolves sprechen mich dafür aber nicht so an. Vom Design her gehen die aber voll in Ordnung.

    PS:
    Schade, dass wir bis auf die eine McFarlane Figur keine weiteren Battle Sisters Figuren gesehen haben. Eine Retributor-Sister oder eine Celetia (oder sonst was von den Sororitas) würde ich mir sofort kaufen.

  • Dachte zuerst du meinst Reprint … Dann merke ich, ich habe mich verlesen … Aber: wer einen Scanner hat und einen 3d printer hat auch gute Möglichkeiten

  • Moment… Kann das sein, dass JOYTOY Schindluder mit dem geistigen Eigentum anderer treibt? Und für solche Leute gibt GW Lizenzen raus?

    Alter Schwede…

  • Also die machen doch auch diese Mecha-Figuren, die preislich um die 100,00 Euro liegen. Die sehen schon ziemlich brachial aus – und das sitzt anscheinend auch immer ein Pilot drin. Hat ein bisschen was von Saber Rider, Battletech, etc….dagegen sieht der Invictor noch ziemlich unspektakulär aus.

    Einfach mal „joytoy mecha“ suchen und sich die Bilder anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.