von BK-Nils | 30.01.2021 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Dark Angels, Necrons und Chaoskrieger

Games Workshop haben diesen Samstag eine bunte Mischung an Neuheiten, mit dem Space Marines der Dark Angels, einem Helden der Necrons und für Warhammer Underworlds betreten Khagras Verwüster den lebenden Berg.

Games Workshop Codex Supplement Dark Angels Collector's Edition (Englisch) 1 Games Workshop Codex Supplement Dark Angels Collector's Edition (Englisch) 2 Games Workshop Codex Supplement Dark Angels Collector's Edition (Englisch) 3 Games Workshop Codex Supplement Dark Angels Collector's Edition (Englisch) 4

Codex Supplement: Dark Angels Collector’s Edition (Englisch) – 50,00 Euro

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

None fight with more grim determination than the battle-brothers of the Dark Angels, and their renowned specialised companies – the Deathwing and the Ravenwing – are held in awe by their allies and enemies alike. Working in concert, the formations of the Dark Angels are devastating in battle. Yet behind their devotion to the Imperium lies a shadowy obsession. Haunted by their past, the Dark Angels and their successors – known collectively as the Unforgiven – wage a secret war for redemption, a millennia-long crusade of vengeance that will either lead to their final atonement… or eternal damnation.

Inside this 80-page hardback codex supplement, you’ll find everything you need to hunt the Fallen with your Dark Angels, plus thrilling lore and art to inspire your own collection.

Inside this book, you’ll find:

– The history of the Dark Angels, exploring their glorious rise and tragic fall, and the secretive hunt that has driven them for ten thousand years
– A detailed description of Chapter organisation and iconography
– A Dark Angels bestiary with background details for every unit and Character featured
– A showcase of stunningly painted Citadel miniatures
– Rules for units that are only available to the Dark Angels Chapter and their successors – including 23 datasheets
– Stratagems, the Interromancy psychic discipline, Relics, and optional secondary objectives that define the ways that the Dark Angels wage war
– Bespoke Crusade rules providing new Agendas, Requisitions, Battle Traits, Honorifics, and Crusade Relics for the Dark Angels, as well as rules for hunting the Fallen
– And more!

The collector’s edition is a premium quality codex supplement designed for ultimate fans of the Dark Angels. It comes with printed page edges, a soft-touch cover with foil blocking, and a black 1/4″ ribbon marker.

You will need a copy of Codex: Space Marines and the Warhammer 40,000 rulebook to use the rules included in this codex supplement.

Games Workshop Codex Ergänzung Dark Angels 1 Games Workshop Codex Ergänzung Dark Angels 2 Games Workshop Codex Ergänzung Dark Angels 3 Games Workshop Codex Ergänzung Dark Angels 4

Codex-Ergänzung: Dark Angels – 22,50 Euro

Niemand kämpft mit mehr grimmer Entschlossenheit als die Ordensbrüder der Dark Angels, und ihre berühmten spezialisierten Kampfkompanien – der Deathwing und der Ravenwing – werden von Verbündeten und Feinden gleichermaßen mit Ehrfurcht betrachtet. Wenn sie zusammenarbeiten, entfalten die Formationen der Dark Angels in der Schlacht eine verheerende Wirkung. Doch hinter ihrer Ergebenheit dem Imperium gegenüber verbergen die Dark Angels eine finstere Besessenheit. Die Dark Angels und ihre Nachfolgeorden – zusammen als die Legion der Sühne bekannt – werden von ihrer Vergangenheit geplagt, und so führen sie einen geheimen Krieg der Buße, einen Jahrtausende währenden Kreuzzug der Vergeltung, der entweder zu ihrer vollständigen Absolution oder zu ihrer ewigen Verdammnis führen wird.

In dieser 80-seitigen Hardcover-Codex-Ergänzung findest du alles, was du benötigst, um mit deinen Dark Angels Jagd auf die Gefallenen zu machen, sowie spannenden Hintergrund und atemberaubende Artworks, um deine Sammlung zu inspirieren.

Dieses Buch enthält:

– alles über die Geschichte der Dark Angels, ihren ruhmreichen Aufstieg und ihren tragischen Fall sowie die geheime Jagd, die sie seit zehntausend Jahren antreibt
– eine detaillierte Beschreibung der Organisation und Ikonografie des Ordens
– ein Bestiarium der Dark Angels mit Hintergrund zu jeder Einheit und jedem Charaktermodell
– eine Galerie voll atemberaubend bemalter Citadel-Miniaturen
– Regeln für Einheiten, die nur den Dark Angels und ihren Nachfolgeorden zur Verfügung stehen, auf 23 Datenblättern
– Gefechtsoptionen, die Psidisziplin Interromantie, Reliquien und optionale sekundäre Missionsziele, welche die Art und Weise verdeutlichen, auf die die Dark Angels Krieg führen
– einzigartige Kreuzzugsregeln mit neuen Agenden, Materialanforderungen, Kampfeigenschaften, Ehrenabzeichen und Kreuzzugsreliquien der Dark Angels, sowie Regeln für die Jagd auf die Gefallenen
– und viel mehr!

Du benötigst eine Ausgabe von Codex: Space Marines und das Warhammer-40.000-Regelbuch, um die Regeln in dieser Codex-Ergänzung zu verwenden.

Games Workshop Datakarten Dark Angels 1 Games Workshop Datakarten Dark Angels 2

Datakarten: Dark Angels – 12,00 Euro

Mach dich bereit, mit diesen praktischen Karten Jagd auf die Gefallenen zu machen. Sie sind ideal, um schnell Regeln nachzuschlagen und während deinen Schlachten die richtigen Gefechtsoptionen und Psikräfte im richtigen Moment zu wählen.

Dieses Set enthält folgende Datenkarten:

– 7 Basis-Gefechtsoptionen
– 17 Gefechtsoptionen der Dark Angels
– die Psikraft Schmetterschlag
– 6 Psikraftkarten (für die Disziplin Interromantie)

Du benötigst eine Ausgabe von Codex-Ergänzung: Dark Angels, Codex: Space Marines und des Warhammer-40.000-Regelbuchs, um diese Karten bestmöglich verwenden zu können.

Games Workshop Kampfpatrouille Dark Angels

Kampfpatrouille: Dark Angels – 110,00 Euro

Die Dark Angels sind eine ernsthafte Bruderschaft, geprägt von ihrer tiefen Verbundenheit mit Jahrtausende alten Ritualen, Loyalität, Disziplin und Selbstständigkeit. Sie sind eine Streitmacht, deren Ergebenheit gegenüber Imperator und Imperium kaum zu bestreiten ist, doch wenige sehen sie als Freunde und niemand weiß viel über sie, denn sie verhalten sich stets bewusst bedeckt.

Jage die Gefallenen und töte die Feinde des Imperators mit Kampfpatrouille: Dark Angels. Dieses Set versorgt dich mit den Einheiten, die du für einen guten Anfang brauchst. Der Inhalt wurde so zusammengestellt, dass du eine ideale Dark-Angels-Armee für Spiele in Kampfpatrouillengröße erhältst – Miniaturen in einem Wert von circa 25 Macht.

Dieses Set enthält folgende Einheiten:

– 1x Primaris-Ordenspriester
– 3x Inceptoren
– 1x Redemptor Dreadnought
– 5x Primaris-Intercessoren
– 2x Primaris-Upgradegussrahmen der Dark Angels
– 1x Abziehbilderbogen der Dark Angels

Zudem sind passende Bases für alle Modelle enthalten.

Games Workshop Helden Des Ordens

Helden des Ordens – 60,00 Euro

Wie ihr Name nahelegt, tragen Standartenträger die geschätzten Standarten ihres Ordens. Diese glorreichen Reliquien waren bei einigen der bemerkenswertesten Schlachten des Ordens zugegen. Ihre sorgsam gefertigten Stickereien erinnern an die Heldentaten während zahlloser Feldzüge. Ihre Träger sind Symbole für Selbstaufopferung und die unverwüstliche Loyalität einer wahren Bruderschaft.

Primaris-Lieutenants sind nicht nur brillante Strategen, sondern auch äußerst begabte Kämpfer. Als Experten aller Waffentypen der Intercessoren, die sie so häufig befehligen, entfesseln sie oft beeindruckende Salven aus Boltgeschossen, während sie zeitgleich Befehle brüllen und den Beschuss ihrer Brüder koordinieren.

Intercessortrupps vermögen einen vernichtenden Feuerhagel zu entfesseln, während sie vorrücken oder ein Gebiet im Angesicht des Feindes halten. Sie haben Zugriff auf ein Arsenal aus Boltwaffen, das zu verschiedenen Schlachtfeldrollen passt, vom Sturm auf Bunkeranlagen bis hin zur Eliminierung von Widersachern auf lange Reichweite.

Verstärke deine Space Marines mit einer Sammlung aus Primaris Marines, die deine Armee um Fernkampf-Feuerkraft und eine Reihe nützlicher Boni ergänzt. Zwei Primaris-Lieutenants verbessern deinen Beschuss, während ein Primaris-Standartenträger nahe Space Marines inspiriert, selbst über den Tod hinaus zu kämpfen. Ein Kampftrupp aus Primaris-Intercessoren gibt eine tolle Leibwache für diese drei Helden ab und ist zudem eine sehr effektive Fernkampfeinheit.

Dieser Bausatz besteht aus 52 Kunststoffeinzelteilen, aus denen du folgende Modelle bauen kannst:

– 5x Primaris-Intercessoren mit Boltgewehren, inklusive eines Sergeants
– 1x Primaris-Lieutenant mit Meisterhaftem Stutmboltgewehr
– 1x Primaris-Lieutenant mit Energieschwert
– 1x Primaris-Standartenträger

Dieser Bausatz enthält zudem 5 Citadel-Rundbases (32 mm) und 3 Citadel-Rundbases (40 mm) sowie einen Abziehbilderbogen mit 580 Abziehbildern für Ultramarines, Space Wolves, Blood Angels und Dark Angels.

Diese Modelle waren bislang nur im Dark-Imperium-Spielset erhältlich.

Games Workshop Storm Speeder Hailstrike 1 Games Workshop Storm Speeder Hammerstrike 1 Games Workshop Storm Speeder Thunderstrike 1 Games Workshop Storm Speeder Hailstrike 2

Games Workshop Storm Speeder Hailstrike 3 Games Workshop Storm Speeder Hailstrike 4

Storm Speeder Hailstrike / Hammerstrike / Thunderstrike – 55,00 Euro

Der Hailstrike ist derart schwer bewaffnet, dass er scharenweise Infanterie in einer einzigen Salve seiner aufblitzenden Mündungen vernichtet. Mit solchermaßen spezialisierter Ausrüstung donnert er über das Schlachtfeld, zerstört angreifende Formationen und verwüstet Barrikaden und Verteidigungsstellungen.

Ein Storm Speeder Hailstrike egänzt deine Sammlung der Space Marines um hochmobile Anti-Infanterie-Feuerkraft. Wähle diese Version des Storm Speeders, wenn du es mit Armeen wie den Orks oder den Symbiontenkultisten zu tun bekommst, die viele leicht gepanzerte Einheiten einsetzen.

Dieser Bausatz besteht aus 94 Einzelteilen, aus denen ein Storm Speeder Hailstrike mit zwei Fragmentsturm-Granatwerfern, einer Sturmgatlingkanone und einem Eisenhagel-Zwillingsmaschinengewehr gebaut werden kann. Die Waffenplattform kann beweglich eingebaut werden – schüchtere deine Gegner ein, indem du deine schweren Waffen direkt auf ihre Einheiten richtest!

Aus diesem Bausatz kann stattdessen auch ein Storm Speeder Hammerstrike oder ein Storm Speeder Thunderstrike gebaut werden. Er wird mit einem Cidadel-Rundbase (90 mm) und einem Flugständer geliefert.

Der Hammerstrike treibt Feinde zuverlässig aus jedem Graben und Bunkernetzwerk. Er rauscht tief über das Schlachtfeld hinweg und setzt hocherhitzte Melterschüsse und Raketensalven ein, um klaffende Breschen in die Verteidigungslinien des Gegners zu schlagen.

Ein Storm Speeder Hammerstrike hat Waffen, die entwickelt wurden, um schwer gepanzerte Ziele und Bunker zu verwüsten. Wähle diese Variante des Storm Speeders, wenn du wahrscheinlich auf eingegrabene Gegner und eine Menge Befestigungen triffst.

Thunderstrikes sind dem Feind immer einen Schritt voraus und nutzen ihre Manövrierfähigkeit, um Schwachpunkte in der Panzerung, Treibstofftanks und Raketenmagazine anzuvisieren, sodass Panzer schnell in feurigen Explosionen vergehen. Schon ein einzelner Thunderstrike kann einen ganzen gepanzerten Vorstoß vereiteln. Kein Gegner auf dem Schlachtfeld ist vor ihm sicher.

Ein Storm Speeder Thunderstrike ist ein schneller Panzerjäger. Füge ihn deiner Streitmacht hinzu, wenn dein Gegner gerne viele schwer gepanzerte Fahrzeuge ein setzt – deine Raketen und die Laserklaue werden durch sie in Nullkommanichts hindurchschneiden!

Games Workshop Primaris Eradicatoren 1 Games Workshop Primaris Eradicatoren 2

Games Workshop Primaris Eradicatoren 3 Games Workshop Primaris Eradicatoren 4

Primaris-Eradicatoren – 40,00 Euro

Vor dem brennenden Zorn eines Eradicatortrupps können selbst schwere Panzer und Befestigungen kaum bestehen. Eradicatoren tragen das schwerere Gravis-Schema der Typ-X-Servorüstungen, sodass sie unbeschadet durch die Feuersalven des Feindes schreiten können, ehe sie ihre eigenen zerstörerischen Waffen aus nächster Nähe wirkungsvoll einsetzen.

Mit diesen vernichtenden Kriegern kannst du alles, was sich gegen dich stellt, restlos auslöschen. Jedes Mitglied des Trupps kann mit einem Meltergewehr oder einem Schweren Meltergewehr bewaffnet sein und ein einzelnes kann alternativ einen Multimelter haben. Es gibt auch eine Option, einen Einzelnen aus dem Trupp zum Sergeant zu machen. Der Bausatz enthält 20 Köpfe sowie eine Reihe weiterer verschiedener Zubehörteile.

Aus diesem 122-teligen Kunststoffbausatz kannst du drei Eradicatoren bauen und er enthält drei Citadel-Rundbases (40 mm). Zudem enthält er einen Ultramarines-Infanterie-Abziehbilderbogen.

Games Workshop Klingengarde Veteranen 1 Games Workshop Klingengarde Veteranen 2

Games Workshop Klingengarde Veteranen 3 Games Workshop Klingengarde Veteranen 4 Games Workshop Klingengarde Veteranen 5

Klingengarde-Veteranen – 40,00 Euro

Klingengarde-Veteranen sind unerschütterliche Krieger, die gnadenlos und mit erhobenen Klingen voranmarschieren – ein Ebenbild edler Ritter aus den Mythen. Sie sind Mitglieder der elitären Veteranen der 1. Kompanie ihres Ordens und jeder dieser außerordentlich erfahrenen Space Marines hat zur Verteidigung des Imperiums auf zahllosen Welten gekämpft.

Schreite mit diesen Nahkampfmeistern zum Angriff. Jeder von ihnen ist mit einem meisterhaften Energieschwert und einem Sturmschild bewaffnet. Es besteht die Option, einen Einzelnen des Trupps zum Sergeant zu machen. Der Bausatz enthält zudem viele Optionen für Köpfe, Kippschilde, Pistolen und Holster-Varianten sowie Optionen für eine Plasmapistole oder Neovolkit-Pistole für den Sergeant. Diese abgehärteten Veteranen tragen die beste Rüstung und sehen in den Farben jedes Ordens großartig aus.

Aus diesem 78-teiligen Kunsstoffbausatz kannst du drei Klingengarde-Veteranen bauen. Er enthält drei Citadel-Rundbases (40 mm). Zudem enthält er einen Ultramarines-Infanterie-Abziehbilderbogen.

Games Workshop Psychomant 1 Games Workshop Psychomant 2

Games Workshop Psychomant 3

Psychomant – 25,00 Euro

Psychomanten studieren die Wissenschaft der Furcht. Sie sind herausragende Manipulatoren, die Trugbilder und temporäre Hartlicht-Konstrukte beschwören, die die Überlebensinstinkte in ihren Opfern wecken und selbst die fortgeschrittensten Sensoren überstrapazieren. Kein Wesen ist vor dem schleichenden Griff der Kunst des Psychomanten sicher.

Füge dieses furchterregende Charaktermodell deiner Necron-Armee hinzu und sieh zu, wie sogar die härtesten Feinde vor Entsetzen in die Knie gehen. Mit seiner Abgrundlanze kann der Psychomant die schlimmsten Ängste seiner Feinde gegen sie wenden. Es heißt, Space Marines kennen keine Furcht – nun, sie haben diesen Kryptomanten noch nicht getroffen.

Aus diesem 28-teiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Psychomanten der Necrons für die Verwendung in Spielen von Warhammer 40.000 bauen. Er enthält ein Citadel-Rundbase (40 mm).

Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 1

Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 2 Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 3

Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 4 Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 5 Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 6

Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 7 Games Workshop Direchasm Khagras Verwüster 8

Direchasm: Khagras Verwüster – 32,50 Euro

Thronräuberin Khagra und ihre Schar aus Slaves to Darkness sehen in Direchasm die Erfüllung ihres persönlichen Pfades zum Ruhm. Dies ist der Ort, an dem sie sich beweisen und die Aufmerksamkeit der Götter erhaschen werden. Ihr Plan ist es, jede Kammer des Berges durch dunkle Hexerei und brutale Blutopfer zu entweihen und ihn so in den Dienst des Chaos zu zwingen. Es war Khagras Schwester Zarshia, die ihre Truppe nach Beastgrave geführt hatte, doch bald gerieten die Verwüster in eine mahlende Kammer. Khagra klemmte ihren Schild zwischen den Höhlenboden und die sich senkende Decke, bevor sie einen Weg aus dem felsigen Schlund schlug, und seither haben sich die brutalen Krieger Cragan und Razek Khagra als Anführerin verschrieben. Zarshia hat ihre Ambitionen jedoch nicht vergessen und wartet nur, dass ihre Schwester, der Emporkömmling, einen Fehler macht und ihr eine Möglichkeit bietet, die Macht wieder an sich zu reißen.

Erobere mit Khagras Verwüstern den lebenden Berg im Namen der Chaosgötter. Sie sind zäh, stark und gebieten über magische Kräfte, sodass du viele Möglichkeiten zur Entweihung von Direchasm hast. Wo wir davon sprechen, ihre neue Entweihungsmechanik kann verhindern, dass gegnerische Kriegerscharen Missionsziele kontrollieren. In diesem Set findest du zudem eine Reihe allgemeiner Karten, die für jede Kriegerschar von Warhammer Underworlds nutzbar sind, und du kannst Khagras Verwüster auch bei deinen Slaves to Darkness bei Warhammer Age of Sigmar einsetzen.

Diese Box enthält:
– 4x steckbare Modelle von Khagras Verwüstern – kein Kleber zum Zusammenbau nötig
– 4x Kämpferkarten, die jeden der Krieger in deinen Spielen repräsentieren – Thronräuberin Khagra, Zarshia Bitterseele, Razek den Gesegneten und den mürrischen Cragan
– Weitere 62 spielbare Karten (nur in diesem Set erhältlich), die deine Kämpfer verbessern, während sie deine Spiele von Warhammer Underworlds um neue Taktiken und Herausforderungen ergänzen, darunter:
– 12x Missionskarten für Khagras Verwüster
– 10x Verbesserungskarten für Khagras Verwüster
– 10x Handlungskarten für Khagras Verwüster
– 10x Allgemeine Missionskarten, die jede Kriegerschar einsetzen kann
– 10x Allgemeine Verbesserungskarten, die jede Kriegerschar einsetzen kann
– 8x Allgemeine Handlungskarten, die jede Kriegerschar einsetzen kann
– 2x Allgemeine Handlungskarten, die jede Kriegerschar mit einem Zauberer einsetzen kann
– 1x Karte mit Regeln für Entweihungsmarkern

Herunterladen

Um alle Regeln zu erhalten, die du benötigst, um dieses Produkt in Spielen von Warhammer Age of Sigmar einzusetzen, lade die kostenlose Warscroll über den Link unten herunter.

Khagra’s Ravagers

Warhammer40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasywelt erhältlich.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Quelle: Games Workshop

 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf instagram.com/nerdydutchman

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Lords of the Mortal Realms Preview

21.02.202148
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Previews für Direchasm und Cursed City

16.02.202112
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Blut und Dekadenz für Age of Sigmar

13.02.20218

Kommentare

  • Fehlt bei dem Storm Speeder noch ein Gussrahmen? Ich finde nicht alle Teile der Besatzung. So sieht es ein bisschen nach „Action-Figuren separat erhältlich“ aus.

    Insgesamt ist der Speeder aber das bisher schönste der Primaris-Fahrzeuge.

    • Ich mag auch den offenen Läufer irgendwie, aber ja, der Speeder hat wenigstens Antigrav, weil Speeder das halt haben, und nicht, weil es fancy ist 🤷‍♂️

    • Ja, da fehlt mindestens ein Rahmen. Es ist von 94 Einzelteilen die Rede. Ich habe jetzt mal grob gezählt und bin bei den beiden abgebildeten nur auf etwa 50 gekommen.

  • Tja, was soll ich sagen…Peisdiskussion möchte man eigentlich nicht führen, hatte mich aber immer gefreut, dass die Underworlds Boxen bisher recht günstig waren. Leider war ja abzusehen, dass die Preise steigen würden…ist bei den Marines da oben auch nicht ganz ohne.

    Egal, finde es insgesamt nen schwachen Release.
    Gibt es bei den Dark Angels außer dem Codex eigentlich was anderes was neu ist? Ich hoffe ja immer noch auf was Neues für die DARK Eldar wenn sie mal kommen.
    Ansonsten sind Space Marines eben Marines, den 3ten Mann im Kanonenturm des Speeders würde ich aber durch nen Servitoren oder nur ne Kuppel ersetzen., so sieht das irgendwie zu viel des Guten aus.
    Der Psychomant ist ganz nett, die Underworlds Bande aber der bisher schwächste Release zu Direchasm.

    • Oh, bisher komplett übersehn, aber jetzt mal verglichen.
      Bandepreise nach Season:
      22,50
      22,50
      25,-
      32,50

      Ja, da dreht wieder jemand gewaltig am Rad!

      • Das ärgert mich massiv. Ich habe mich sehr auf die Vampire gefreut, aber 15% Aufschlag zur Vorsaison?
        Und ein Jahr zurück über 40%? Das ist echt krass.

        Dann hole ich mir wohl noch ein, zwei der alten und dann ist gut. Letztes GW-Spiel aus dem ich mich dann verabschiede.

  • Tjoa..der Necron ist ganz ja ganz schick.
    Jetzt soll man ja bei GW nicht immer über den Preis sprechen. Aber bei dem Release frag ich mich halt über was sonst? :-).
    Stormspeeder scheint mir für die Größe preislich OK zu sein. Ich find das Design auch ganz gut, aber für die Rolle die er auf dem Schlachtfeld einnehmen soll ist er einfach etwas zu groß.

    Bei den Eradictors für 40 € pro Box hätten einfach 5 Miniaturen in Gravis Rüstung mit entsprechenden Waffenoptionen (z.B. Schwerer Bolter) rein gehört. Gleiches bei der Klingengarde.
    Die Helden-Box für 60 € ist einfach ein bissel frech. 5 monopose Primaris plus drei Helden aus der Dark Imperium Box.
    Aber muss natürlich jeder selber wissen.

  • Ich kann auch nicht den Preis bei der Heldenbox erkennen. Zumal der Speeder mit 5€ weniger auch mehr Plastik hat….

    Und ja ist schade das die Bandenpreise hochgehen. Wo es mal wirklich ein attraktives Einstiegssystem hat die Realität es total eingeholt…..

  • Nun ja, die Preise der neuen Primaris Einheiten bewegen sich ja in dem, was diese Modelle bisher gekostett haben. So kosteten die 3er Boxen von Aggressors und Inceptors auch schon 40 Euro. Auch mit den 55 beim Speeder war zu rechnen.

    ABER – 60 Euro für den popligen Dark Imperium Gussrahmen mit den beiden Lieutenants, dem Acient und einem Intercessor-Trupp zu verlangen ist schon sehr dreist. Das ist nur ein viertel des Marine Anteils von Dark Imperium – und natürlich fehlt auch noch das ganze Death Guard Zeug. Dazu kommt, dass dieser Gussrahmen im Conquest Magazin für einen Zehner zu haben war. Also die Hälfte (3o Euro) wäre hier maximal angenessen gewesen. Bei GW werden sich sicher einige über jeden kaputtlachen, der diesen Gussrahmen für 60 Euro bei denen ordert…

  • Ich komm hier aus dem Lachen wirklich nicht mehr heraus 🙂 Die Preise sind dermaßen absurd! Als Vater mit Verantwortungsgefühl kann man den Sohn wirklich nicht mehr ins Hobby einführen.

  • Hatte mir den Rekruten-Starter besorgt um in Wh40k reinzuschnuppern, da ich zu der Erkenntnis gekommen bin das halt viele andere Systeme irgendwan an Flow verlieren und einfach dahinsiechen. Jetzt überleg ich nach dem bemalen wie es weitergeht und sehe diese News hier. Das GW immer etwas teurer ist, war mir bewusst jedoch hatte ich die Hoffnung das meine Modelle in 5 Jahren immer noch spielbar sind da WH40K noch existiert. Bei den Preisen muss ich jetzt aber echt schlucken. Über die Qualität konnte ich jetzt nicht meckern, da kenn ich schlimmeres. Aber wenn ich mir eine Space Marines Liste zusammenkaufen würde zum original Preis müsste ich ja mehrere Hundert Euro hinblättern. Ungelogen ich hab mich gerade gegen einen Einstieg entschieden.

    • Dann lieber ein System spielen das nur 5 Jahre existiert, du aber mit 100 Euro eine spielbare Armee hinstellen kannst. Davon gibt es ja auch mehr als genug. Und mal davon abgesehen, es gibt genug Systeme die jede Chance haben dauerhaft am Markt zu bleiben. Dazu würde ich Infinity, Malifaux, Freeboters Fate, Frostgrave usw. zählen … .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.