von BK-Christian | 10.09.2021 | eingestellt unter: Historisch

By Fire and Sword: Neue Edition

Wargamer.pl haben eine neue Edition für By Fire and Sword angekündigt.

Es begann damit:

WG By Fire And Sword Edition 2 1

Und dann folgte eine Erklärung:

Quelle: By Fire and Sword – a historical wargame auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Khurasan Miniatures: Neue Preview

15.08.2022
  • Historisch

Rubicon Models: Weitere Previews

15.08.2022
  • Historisch
  • Kickstarter

The Samurai Wars: Noch eine Woche

14.08.202210

Kommentare

  • Wenn die endlich mal deutsche Regeln rausbringen würden, wäre es für mich ein Pflichtkauf. Fand ich bei Anno1666 auch extrem schade…

    • ich fürchte dafür ist der deutsche Markt zu klein?
      Ich bin aber auch gespannt was kommt. habe da was im Keller liegen – noch ungenutzt….

      • Ich glaube eigentlich nicht, dass der zu klein ist. Der 30-jähriger Krieg dürfte als Wargame durchaus Interessenten in Deutschland und Österreich haben. Und man sollte auch nicht vergessen, dass Deutschland das größte und eines der reichsten europäischen Länder ist. Unbedeutend dürfte der Markt eigentlich nicht sein.

        Ich hatte sie Mal auf der Tactica angesprochen… da fehlte ihnen ein deutscher Partner um das für Anno1666 zu realisieren.

      • Was Mathias sagt. Ich denke, der 30jährige Krieg würde hier volll zünden. Aaaaaber…ich merke seit Jahren, wie 15mm trotz aller Vorteile (Preis, Tischgröße, Gelände) in D wenig Fans hat, und zudem die Hobby Szene in Läden stärker auf GW fokussiert ist als in den 90ern als ich angefangen habe das Zeug zu sammeln!

      • Ich bezweifle das es für eine Übersetzung reicht, Warlord Games bieten auch Regeln für den 30 Jährigen Krieg an, aber nicht auf deutsch, weil lohnt nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.