von BK-Christian | 21.10.2020 | eingestellt unter: Kickstarter, Warcaster: Neo-Mechanika

Warcaster: Collision Course Kickstarter

Der zweite Kickstarter zu Warcaster: Neo-Mechanika läuft.

Und darum geht es:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 1

Warcaster: Neo-Mechanika is a high-speed hobby miniatures game where players collect and customize a battle force of 35mm scale warriors and warjacks and play out epic, scenario- driven battles across a tabletop.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 2

Warcaster: Neo-Mechanika was brought to life through a Kickstarter campaign in March of 2020. Fulfillment completed in October of 2020, and this Kickstarter campaign introduces a new faction as well as many new models and rules to expand the game.

Warcaster: Neo-Mechanika Starter Sets for the Marcher Worlds, Iron Star Alliance and Aeternus Continuum factions will be available in stores and for sale in our ONLINE STORE on October 23rd.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 3

Collision Course is the first expansion for the Warcaster: Neo-Mechanika tabletop miniatures game, taking battles over the Thousand Worlds to the next level with:

  • 24 new Cypher cards, including Faction Cyphers to make your rack truly distinct!

And the Collision Course rules booklet that contains:

  • 6 new scenarios for Skirmish and Full Battle games
  • New rules for mantlets
  • Rules for adding vehicles to your battle force and rules and scenarios for Race Mode, a new way to play Warcaster with a focus on vehicular combat
  • Expanded lore on the all-new Empyrean Faction

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 4

We also have several Stretch Goals planned that will enhance the contents of the Collision Course expansion with more Cypher cards and additional scenarios to pack it with as much excitement as possible!

Alongside the Collision Course expansion, we are introducing the new Empyrean Faction to Warcaster as well as three new Wild Card Hero models and new vehicle, warjacks, squads, and solo (or attachment) models for every Faction.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 6

Neu sind die Fahrzeuge, die im Spiel einzug halten:

Vehicles are a new class of unit that can be included in any battle force and played in any game format. The vehicles featured in this Kickstarter are on our all-new 80mm base and include multiple weapons for customized load outs. Better still, each vehicle has a corresponding Hero pilot and weapon combo available as an Add-On or a free reward to many pledge levels if this Kickstarter reaches $100,000!

 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 5 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 7 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 8 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 11

The Collision Course expansion introduces rules for Race Mode —a new game variation that uses vehicles with Warcaster race mats. The race mats along with the rules are designed to provide an endless track for vehicles to race across and battle over with a variety of scenarios focused on vehicular combat.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 9

Und das ist die neue Fraktion:

When humanity first arrived, desperate and afraid, they were watching. When the universe unfolded around them, with its countless, seemingly abandoned paradises bound by a star-spanning latticework of gateways constructed in deepest celestial antiquity by unknown hands, the new visitors called it providence. Where they found the few agents of the ancients who remained, they pushed them aside or engaged in direct conflict. Eyes wide with greed and wonder, humanity spread across the silent stars, bringing with them war and death and untold destruction, jeopardizing the carefully constructed order of the universe and emboldening old enemies exiled beyond the darkness between the stars.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 10

The Empyreans are the ancient Architects that connected the Thousand Worlds of Cyriss. Over countless millennia, they designed and crafted the Hyperuranion— a galaxy-spanning network of interdimensional conduits that allowed the faithful to unify the known universe, rendering all in their path pure and immortal. Those who saw the truth abandoned their mortal existence and joined in the Great Work, a constellation of souls at the center of the galaxy. But the unenlightened were shown the folly of their flesh, and the Thousand Worlds were emptied of any who might disrupt the eternal rapture of the Empyreans.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 12

For an unknown age, the Empyreans enjoyed the fruits of their labors until the arrival of humanity threatened all they had achieved. Not only have humanity’s wars and predations ruined worlds and damaged vital astronomical infrastructure, but they have also drained the Hyperuranion of Arcanessence, the lifeblood of the galaxy. This resource is being consumed faster than it can be replenished, threatening both the Empyreans and their Great Work with extinction. Unwilling to accept oblivion, the Empyreans have once again taken the offensive, deploying newly created legions built to eradicate the human pestilence that plagues their galaxy.

The armies of the Empyreans are composed of a myriad of robotic constructs, each specializing in some unique method of destruction. They take a variety of forms, from the formidable Saber warriors that make up the backbone of the Empyrean forces to the terrifyingly powerful Daemon and Sentinel warjacks that possess unparalleled firepower and technology beyond the ken of human comprehension. The robot horde is led by the Aeons—ancient souls encased in mechanical bodies. These heroes have pledged their immortal existence to returning balance to Cyriss and the protection of the Great Work through the complete annihilation of humanity. And for those who have held eternity in their hands, it is only a matter of time.

Check out the Empyrean faction overview here:

Hier einige der Modelle:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 13 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 14 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 15

A Warcaster is the pinnacle of power, a being capable of harnessing and manipulating the cosmic forces that can fuel mechanika and conjure ancient reality-warping Cyphers. The mind of a Warcaster has been forged into the ultimate weapon: by channeling Arcanessence, they are able to coordinate an entire battle force while simultaneously augmenting that force’s combat prowess by remotely channeling arcane energies into their weapons, armor, and even their formidable war machines. In a galaxy beleaguered by constant conflict, the Warcasters are the champions of their nations, worlds, and empires, waging war with each other like gods moving pieces across a chessboard.

In Warcaster: Neo-Mechanika, YOU are the Warcaster. You are not a pawn on the tabletop; you are the god making the moves. Charged with valuable Arcanessence, you will customize your powers and the load outs of your warjacks, choose the composition of your battle force, and lay waste to all that stands before you.

Kommen wir also zu den Pledges:

Models shown in the reward graphics below are 3D renders of the digital sculpts and are subject to change prior to final production. Final models will be produced in metal and/or resin and require assembly and painting. (See below for additional materials information.)

Rewards graphics are works-in-progress and subject to change prior to final production.

All Rewards may be Added-On a la carte for the amount shown. Funds may be added during the campaign or later in the pledge manager.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 16

Das Grundbox+Expansion-Pledge zeigen wir am Beispiel der Empyreans, die anderen Fraktionen haben aber ebenfalls dieses Pledge:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 17 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 18 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 19

Außerdem hat jede Fraktion ein Pledge mit Fahrzeug + Solo und Expansion:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 20

Die Silver-Pledges enthalten eine Smamlung der neuen Modelle. Karten und Erweiterungsregeln haben wir auf den Bildern geschnitten:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 21 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 23 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 24 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 25

Und dann gibt es noch die großen Pledges der Empyreans:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 26 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 27 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 28

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 29 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 30 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 31

Das Freebie-System erfolgt über Punkte, die sich nach der Pledgegröße richten:

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 32

Included in our Stretch Goals are several Stretch Goal “Supply Drops.” When we unlock a Supply Drop, you’ll receive Armory Credits and Provisions Credits that will add up as our funding rises higher and more Supply Drops are unlocked.

Your pledge level determines how many Armory Credits and Provisions Credits you will receive each time a Supply Drop is unlocked. In the pledge manager after the end of the campaign, you’ll be able to spend your Armory Credits and Provisions Credits on rewards from the Quartermaster!

NOTE: Only Bronze, Silver, and Gold reward levels are eligible for Armory Credits and Provision Tokens. The Rules Expansion + New Cypher Deck and Retailer Reservation reward levels do not receive Armory Credits and Provisions Tokens. Provided we achieve $100k in funding, Retail Reservation pledges will include 3 copies of each of the vehicle Hero and Weapon Add-Ons.

Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 33 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 34 Pip Warcaster Collision Course Kickstarter 35

Die übrigen Stretch Goals sind eher Details, für sie (und die Add-ons) verweisen wir auf die Kickstarterseite selbst.

Die Kampagne läuft noch 16 Tage und ist finanziert.

Quelle: Warcaster: Collision Course

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Rapture

Rapture: Kickstarter Update

24.11.202027
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Desert Adventures: Kickstarter endet bald

20.11.2020
  • 3D-Druck
  • Kickstarter

Armies of the Sands: STL Kickstarter

18.11.202012

Kommentare

    • Ja, hast Du in letzter Zeit irgendwo was größeres von denen gesehen? Bei mir im LGS nichts, Threats in Foren tot und auch ansonsten finde ich bei den üblichen Verdächtigen nichts. Kann mir schon vorstellen, dass seitdem GW ein wenig freundlicher zu seiner Community ist PP stark Marktanteile abgeben musste. Da hilft es auch nichts, dass die keine ordentliche digitale Präsenz haben und Firmengründer sowie Chefdesigner in den letzten Jahren abgesprungen sind.

      • ich denke, das einstellen des deutschen supportes,
        ist der hauptgrund warum PP in D kaum nocht sichtbar ist.

        Und das sie, die selben Preise wollten wie GW war wohl auch nicht hilfreich,
        ausser für GW natürlich.

  • Der Intercepted sieht sehr gut.
    Mitmachen werde ich nicht, aber spannend finde ich den neuen Ansatz schon von PP. Mal schauen ob sie (zumindest in den USA) es schaffen via 2 KS sich eine Basis für ein lebendiges System aufzubauen.

  • Ich hab mir da die letzten Tage lets plays und so angeschaut, war auch am überlegen mitzumachen, aber ich finde das irgendwie doch zu langweilig.
    Da kann mich doch so garnix richtig überzeugen.

    • Echt? Es geht echt gut hin und her, die Spawn Mechaniken haben sie ja in anderen Systemen zu genüge getestet, MonPoc und RiotQuest kommen Modelle auch wieder- das haben sie hier jetzt mit den Spawn Gates aufgegriffen.
      Ich find es erfrischend, nicht einfach zu Spielbeginn alle Modelle hin zu stellen und dann zu würfeln, bis alles tot ist…

      Wenn du die Modelle magst, steig ein, ist ein cooles und recht innovatives System.

      • Ja die Regeln scheinen solide zu sein, aber tatsächlich wären die Modelle ein Riesen Kompromiss, denn da gefällt mir nicht eine einzige Figur.

        Die Profilkarten, Marker, Würfel gefallen mir nicht.

        Der ganze Style ist so absolut nicht meins.

        Aber ich kann auch über sowas hinwegsehen wenn denn das Spiel Spaß macht, was nützen mir die geilsten Minis wenn die dazugehörigen Regeln nicht zu gebrauchen sind.
        Deswegen hol ich mir auch nix mehr von GW.

        Anspielen würde ich Warcaster definitiv mal, aber es löst keinen „haben will“ Reflex bei mir aus.

  • Ich bin voll eingestiegen. Mir gefallen die meisten Modelle und die ISA und Empyreans eigentlich sogar komplett.
    Und das Spielsystem mitden Aufstellungsregeln finde ich auch interessant.

  • Ich bin von der Mechanik sehr begeistert. Es ist mal was anderes und durch das spawnen, wird das ganze auch sehr dynamisch. Durch die Zuteilung von begrenzten Ressourcen (Arc) bekommt das alles noch mehr drive.
    Ich habe beim ersten KS mitgemacht und auch bei diesem und bin eigentlich bisher recht zufrieden. Auch die Qualität der Figuren hat sich im Vergleich zu älteren Produktionen stark verbessert.

  • Huh… das sind aber auch Preise, die da wieder abgerufen werden… Hatte mit einem oder zwei der Fahrzeuge/Geleiter geliebäugelt… aber so? Warte ich, bis es dann im Laden mit Rabatten verfügbar wird.

  • Sobald die Emyreans in den regulären Handel bei meinem Local Dealer kommen, ist mindestens mal der Starter fest gebucht. Das ist schlicht und ergreifend zu 100% meine Optik und ich freue mich jetzt schon darauf, die Modelel zu bemalen!

  • Ich weiß jetzt nicht ob der Online Shop Partner von dieser Seite ist deswegen bleibt der unerwähnt.

    Aber ein starter dort soll 60€ kosten sobald auf Lager warum dann den KS mit 80$+20$ Porto mit machen?

    • Ja die Rechnung habe Ich beim ersten KS auch gemacht und deshalb jetzt mein Starterset gekauft als es hier verfügbar geworden ist.
      Aktuell überlege Ich ob Ich bei dem KS mitmache oder einfach warte. Das wird wie beim ersten an den Strechgoals hängen. Derzeit kriegt man, wenn ich das richtig sehe,ein Waffenset oder eine Mini mit alternativer Pose oder Void Gates dazu. Das entspricht dann ca. 9-10€.
      Das wiegt die Versandkosten noch nicht ganz auf. Da müsste noch mehr kommen, damit Ich beim KS mitmache und es nicht später einfach normal kaufe.

      • Kommt darauf an, wofür du pledged. Für die 160 $ Variante als Beispiel bekommst du in ihrem System Punkte für Waren im Wert von ca. 25 $ on Top. Eines ihrer ersten Stretchgoals gaben dir nochmal Punkte für Waren im Wert von 15 $… das lohnt sich dann schon ein bisschen.
        Aber natürlich immer vor dem Hintergrund, ob es einem die Grundinvestition wert ist.

      • Danke @Lockx, das es bei den 160$ Pledges schon mit jeweils 100 Punkten los geht habe Ich übersehen.
        Generell finde Ich die Modelle schon ganz schick und auch die Magnetisierung des Jacks ging jetzt relativ einfach. Aber da Ich keine Spieler habe hadere Ich halt noch. Aber man muss sich ja nicht stressen. Der KS ist ja schon finanziert und man kriegt die Sachen später auch noch im normalen Handel.

  • Ich kann mir nicht helfen, aber auf mich wirken die Minis immer noch wie Infinity in „Bulky“. Mehr noch als die ersten Design. Die Jetbikes mal ausgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.